IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » Böckchen nach Kastration
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Böckchen nach Kastration [message #57206] Mon, 29 December 2008 18:59 Zum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen

Was hat der TA gesagt?[ 17 Stimmen ]
1.bis 2 Wochen 1 / 6%
2.bis 3 Wochen 6 / 35%
3.bis 4 Wochen 3 / 18%
4.bis 6 Wochen 7 / 41%

Wie lange sind Böckchen nach der Kastra noch zeugungsfähig?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen nach Kastration [message #57207 antworten auf 57206 ] Mon, 29 December 2008 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen

Wann?[ 5 Stimmen ]
1.vor 2 Wochen nach Kastra 1 / 20%
2.nach 2 Wochen nach Kastra 1 / 20%
3.nach 3 Wochen nach Kastra 2 / 40%
4.nach 4 Wochen nach Kastra 0 / 0%
5.nach 5 Wochen nach Kastra 1 / 20%

Hat ein Bock nach der Kastration noch einmal erfolgreich gedeckt - wenn ja wann?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen nach Kastration [message #57216 antworten auf 57207 ] Mon, 29 December 2008 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
feuerundeis100

Beiträge: 74
Registriert: May 2006
Ort: Nähe Stuttgart
Hallole,

bei mir hat ein Bock ,den ich vom TH kastriert( mit Datum) bekommen habe, nach 5,5-6 Wochen sein Weibchen gedeckt. Das Ergebnis lief dann quietschmunter, sehr zu meiner Verwunderung Wink im Käfig umher.

Grüßle
Andrea
Re: Böckchen nach Kastration [message #57219 antworten auf 57206 ] Mon, 29 December 2008 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

aber kastriert war er sicher Wink

Ne im ernst - ich habe schon 2 x erlebt, wie "kastrierte" Böcke bei bekannten gedeckt haben, denn sie waren es eben leider doch nicht ...

Vielleicht haben wir ja noch nen TA oder TA-Studenten hier, der erklären kann, wie das geht, dass die Spermien so lange überleben können.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen nach Kastration [message #57224 antworten auf 57219 ] Tue, 30 December 2008 00:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
feuerundeis100

Beiträge: 74
Registriert: May 2006
Ort: Nähe Stuttgart
Hallole,

kastriert war er sicher,hab ihn 3 Tage danach bekommen. Die Katrationswunde bzw Fäden und Schwellung deutlich sichtbar....

und nach dem Baby kam auch nichts mehr, die Beiden sitzen heut noch zusammen.

Aber hättest mal mein dummes Gesicht sehn sollen als da plötzlich was kleines rum lief Wink Nach der Zeit hatte ich nicht mehr damit gerechnet, sie hatte zwar etwas zugenommen(was ich auf die besseren Lebensumstände geschoben hatte) aber es war kein Baby spürbar.

Würde mich auch interessieren wie das möglich ist....

Grüßle
Andrea

Re: Böckchen nach Kastration [message #57308 antworten auf 57206 ] Fri, 02 January 2009 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Mein TA sagte 4 Wochen, das Weibchen kam sowieso erst nach 4 Wochen dazu und wurde dann auch nicht erfolgreich gedeckt. Also alles wie geplant. Wink
Re: Böckchen nach Kastration [message #57317 antworten auf 57206 ] Sat, 03 January 2009 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Shiny ist gerade offline  Shiny

Moderator

Beiträge: 639
Registriert: February 2006
Ort: Recklinghausen
Huhu,

meine Tierärztin sagte ca. 4 Wochen getrennt halten. Ich habe ihn nach 2 Tagen wieder zu seiner Gruppe gesetz, da das hochtragende Weibchen plus ältere Tochter nichts mehr gefressen, getrunken oder geschlafen haben.

2 Wochen später kam der Nachwuchs und der Bock hat auch versucht nachzudecken. Bis jetzt 4 Jahre nach der Kastra kam nichts mehr, muss also eine erfolgreiche Kastration gewesen sein.


LG
Kordi

Manus Manum Lavat (lat: eine Hand wäscht die andere Hand)

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Böckchen kastriert
Nächstes Thema:Kastrieren
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Oct 19 03:40:04 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00990 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner