IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » Böckchen kastriert
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Böckchen kastriert [message #57069] Fri, 26 December 2008 10:33 Zum nächsten Beitrag gehen
April ist gerade offline  April

Beiträge: 19
Registriert: December 2008
Ort: Solingen

Hallo zusammen.
Wir haben vor einer Woche unseren Mick kastriert da er zu den Mädels sollte.
Dazu musste ich sagen er hat in der Männer WG immer die Böcke nach der Zeit verprügelt und mit den Mädels klappt es super, daher der entschluss.

Und auch hier hat alles super funktioniert.
Er hat gegen 10 Uhr seine spritze bekommen. Um 12 Uhr konnten wir ihn wieder abholen. um 13 Uhr war er wach und ich konnte ihn mit Hamsterkäfig in seinen Käfig stelen.
Gegen 16 Uhr hab ich ihn mit Sand abgerieben und ihn zu den Mädels wieder gesetzt. Der war so fit, das er mit zwei sätzen oben in seinem Häuschen sass.

In den Jahren wo ich jetzt Chins halte (seit1995) hab ich jetzt 5 Jungs kastrieren lassen und es hat bis jetzt (toi,toi,toi)alles super geklappt.

Gruß Sandra

P.S Wer Fragen hat immer her damit


http://file1.npage.de/000812/31/bilder/chin_kopie.jpg
Re: Böckchen kastriert [message #57074 antworten auf 57069 ] Fri, 26 December 2008 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabine W. ist gerade offline  Sabine W.

Beiträge: 18
Registriert: December 2008
Hallo April,

du weißt dann aber doch, daß ein Böckchen noch bis zu 6! Wochen nach der Kastration zeugungsfähig sein kann, es sei denn es ist eine Frühkastration und die Hoden sind noch nicht abgestiegen..


liebe GRüße
Sabine

[Aktualisiert am: Fri, 26 December 2008 10:42]


liebe GRüße
Sabine

in dubio pro reo
Re: Böckchen kastriert [message #57075 antworten auf 57069 ] Fri, 26 December 2008 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
April ist gerade offline  April

Beiträge: 19
Registriert: December 2008
Ort: Solingen

Huhu

Ja das weiß ich.

Gruß Sandra


http://file1.npage.de/000812/31/bilder/chin_kopie.jpg
Re: Böckchen kastriert [message #57116 antworten auf 57069 ] Sat, 27 December 2008 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

ich würde gern noch einmal mit dem Gerücht aufräumen: 6 Wochen Zeuungsfähigkeit nach einer Kastration beim Chinchilla ist doch etwas übertrieben.

Maximal 2-3 Wochen kann durch verbliebene Restspermien im Samenleiter und Penis eine Zeugung stattfinden - und auch nur mit ganz viel Glück (wenn man bedenkt wie viele es davon normal braucht).

Weder werden noch Spermien produziert noch können sie außerhalb des Hodens lange genug überleben umd 6 Wochen lang eine Eizelle zu befruchten.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen kastriert [message #57160 antworten auf 57069 ] Sun, 28 December 2008 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabine W. ist gerade offline  Sabine W.

Beiträge: 18
Registriert: December 2008
Hallo Danie,

ich habe diese Info von meiner Tierärztin und aus dem Buch von Dr. Schweigart. Daher nahm ich an, daß diese Info zutrifft... Rolling Eyes


liebe GRüße
Sabine

in dubio pro reo
Re: Böckchen kastriert [message #57167 antworten auf 57160 ] Sun, 28 December 2008 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

ich hab meinen Bock ja im September auch kastrieren lassen und ich hab die Aussage mit den 6 Wochen auch von meiner Tierärztin bekommen.
Kam mir persönlich auch sehr lange vor, aber ich dachte, SIE ist die Tierärztin, sie wird das schon wissen... Wink


Liebe Grüße,
Julia
Re: Böckchen kastriert [message #57185 antworten auf 57069 ] Mon, 29 December 2008 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

also normalerweise ist es ja schon rein biologisch nicht so ganz erklärbar. Bei Kaninchen kenne ich diese Aussage auch (wobei ich mich auch da frage, wie das gehen kann - vielleicht erklärt mir das ja ein Kaninchenhalter Wink ).

Mich würde interessieren, wer denn schon mal so einen Fall beim Chinchilla hatte?

Ich hatte bisher 3 Kastraten und alle recht schnell zu den Weibchen gesetzt bzw. den einen 10 Tage nach der OP zu 2 Weibchen. Da ist nüscht passiert, obwohl die Weibchen geschlechtsreif waren (und z.T. auch innerhalb 3 Wochen nach Kastra brünftig).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen kastriert [message #57188 antworten auf 57069 ] Mon, 29 December 2008 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Danie,
vielleicht liegt ja diese Sicherheitsspanne, die die TÄ angeben auch darin begründet, dass sie eine Verantwortung für die Tiere bzw. gegenüber deren Halter eingehen.

Überlege mal, was Du als Halter für einen Aufstand machen würdest, wenn Du von dem TA eine zu kurze Spanne genannt bekommen hättest, Dich danach gerichtet hättest und dann wäre z.B. ein gesundheitlich angeschlagenes Weibchen trächtig geworden und womöglich daran verstorben.
Ich wollte dann nicht in der Haut des entsprechenden TA stecken, wenn ich mir die berechtigte Wut und Trauer des betroffenen Tierhalters vorstelle.

Wann ein Chinhalter nach einer Kastration seinen Bock zu Weibchen setzt, ist ja seine Verantwortung, insbesondere wenn er glaubt, es besser als der TA zu wissen.

Du hast natürlich als Züchterin so Deine Erfahrungen, aber die meisten Leute hier sind "nur" Halter von Haustieren, so wie ich, und ich finde es "gefährlich", die Angaben von verantwortungsvollen Tierärzten als Gerüchte abzutun.

LG speddy
Re: Böckchen kastriert [message #57205 antworten auf 57069 ] Mon, 29 December 2008 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi Speddy,

das Problem ist doch, fragst du 4 TAs bekommst du 4 Meinungen. Unserer hat gesagt, normal nicht länger als 3 Wochen. Der TA in Hamburg hat gesagt, nicht länger als 10 bis 14 Tage. Eine andere TAin einer Tierklinik hat 6 Wochen gesagt - und wer hat jetzt recht und wer nicht - was ist Gerücht und was nicht?

Darum habe ich ja ganz konkret um Erklärungen gebeten und nach Erfahrungen gefragt und eigene berichtet Wink

Ich werde dazu einfach mal eine Umfrage starten Smile


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Böckchen kastriert [message #57238 antworten auf 57069 ] Wed, 31 December 2008 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
April ist gerade offline  April

Beiträge: 19
Registriert: December 2008
Ort: Solingen

Huhu

Ich denke die Ärzte sagen lieber ne großere Spanne an. Als eine zu kurze

Ich möchte nicht wissen bei wievielen Ärzten schon geklagt wurde , weil plötzlich doch noch Nachwuchs auftauchte der nicht gewünscht war.

Den auch ein bei der Sterilisation eines Mannes dauert es noch lange bis er nicht mehr kann (Sorry Jungs)

Gruß Sandra


http://file1.npage.de/000812/31/bilder/chin_kopie.jpg
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Rambo frisst nach Kastration immer noch nicht richtig...
Nächstes Thema:Böckchen nach Kastration
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Apr 24 22:33:30 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04117 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner