IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Ist Chelsea blind?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Ist Chelsea blind? [message #62105] Sun, 24 May 2009 17:54 Zum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Hi!

Was meint ihr? Sieht nach Blindheit aus, oder? Confused

lg
Martina



Re: Ist Chelsea blind? [message #62116 antworten auf 62105 ] Sun, 24 May 2009 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

ist das Auge bzw. die Linse denn weiß bzw. richtig trübe?

Auf dem Bild kann ich leider nicht wirklich mit Sicherheit irgendwas erkennen. Scheint auch nicht wirklich farbecht zu sein.


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Ist Chelsea blind? [message #62118 antworten auf 62105 ] Sun, 24 May 2009 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Hi!

Sorry, konnte leider kein besseres Foto machen. Embarassed

Ja die Linse ist weiß. Also beidseitig.

lg
Martina
Re: Ist Chelsea blind? [message #62121 antworten auf 62105 ] Sun, 24 May 2009 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

ist natürlich aus der Ferne schwer zu beurteilen, ob es sich "nur" um eine Trübung der Augen handelt, sie aber noch etwas sehen kann oder ob sie ganz blind ist. Dies dürfte mit Sicherheit wahrscheinlich nur ein TA feststellen können.

Wobei mir da jetzt gerade etwas zu einem anderen Thread hier einfällt. Wenn sie tatsächlich blind ist, kann dies auch ein Grund dafür sein, warum sie nicht ins Sandbad geht. Versuch doch mal ihr etwas in einer Ecke auf dem Käfigboden auszustreuen oder auf einem Sitzbrett. Vielleicht benutzt sie ihn ja dann.


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Ist Chelsea blind? [message #62124 antworten auf 62105 ] Sun, 24 May 2009 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Ist das dann nicht zu wenig?
Weil genau so hatten sies ja bei den Vorbesitzern. Hätte jetzt eher das Sandbad dahin gestellt wo sie sich viel aufhält, dass sie sozusagen "drüberstolpert". Embarassed
Re: Ist Chelsea blind? [message #62126 antworten auf 62105 ] Sun, 24 May 2009 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Hi!

Bevor ich schlafen geh, jetzt hätt ich ein besseres Foto:

http://s5b.directupload.net/images/090524/tpb6nqtu.jpg

Hier sieht man auch dass die Augen ein wenig tränen. Sad
Das fällt sonst nicht auf.

lg
Martina

[Aktualisiert am: Sun, 24 May 2009 21:57]

Re: Ist Chelsea blind? [message #62133 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

wenn die Augen auch tränen, ist ein TA-Besuch angebracht. Der kann dann auch gleich mal einen Check durchführen, ob alles in Ordnung ist mit den Mäusen.

Vielleicht hat sie nur eine kleine Reizung der Augen, aber es kann auch eine Bindehautenzündung oder Verletzung sein.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Ist Chelsea blind? [message #62142 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Hi!

Klar muss da ein TA ran. Wink

Wollte nur eure Meinung dazu hören und ob vielleicht jemand auch einen blinden Chin zu Hause hat. Smile

lg
Martina
Re: Ist Chelsea blind? [message #62148 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Martina,
ich kenne einige Chinhalter, die blinde Tiere haben. Teilweise zusammen mit sehenden in einer Gruppe.
Die blinden bewegen sich - auch nach kurzer Zeit in neuem Zuhause - recht schnell sehr sicher, sowohl im Käfig als auch im Freilauf, und springen und laufen fast so schnell wie sehende.

Zum Sandbaden: falls das Tier sich gut nehmen lässt ohne in Panik zu geraten, würde ich es in die Sandwanne setzen und ganz sanft die Hand oben drüber halten, so dass es nicht sofort wieder raus kann. Dann könnte es sich den Geruch des Sandes einprägen und die Sandwannne über den Geruch an ihrem Standort finden.
Wenn es nicht so zutraulich ist, würde ich den vorgeschlagenen Weg über den Sand auf dem Brett wählen, und wenn es sich darin wälzen sollte, eine ganz niedrige Schale (z.B. Deckel einer Metalldose o.ä.) mit Sand dorthin stellen, bis es merkt, wie sich der Sand anfühlt und wie er riecht. Einige Zeit danach würde ich nur noch die Sandwanne an ihrem Standort anbieten.

LG
speddy
Re: Ist Chelsea blind? [message #62151 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 15:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Leider sind die beiden noch nicht sehr zutraulich. Sad
Re: Ist Chelsea blind? [message #62154 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Habe gerade für beide Mädels einen Termin beim Tierarzt vereinbart. Smile

lg
Re: Ist Chelsea blind? [message #62174 antworten auf 62105 ] Mon, 25 May 2009 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

dann drücke ich mal die Daumen, dass die kleine vielleicht doch nicht blind ist und ihr auch wegen der tränenden Augen schnell geholfen werden kann.

Berichte doch mal, wenn du beim TA warst.


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Ist Chelsea blind? [message #62182 antworten auf 62105 ] Tue, 26 May 2009 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Hey!

Natürlich werde ich euch berichten was der Tierarzt gesagt hat. Wink

Ich hoffe dass soweit alles ok ist. *nervösbin*

lg
Martina
Re: Ist Chelsea blind? [message #62221 antworten auf 62105 ] Wed, 27 May 2009 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
*Silbermond* ist gerade offline  *Silbermond*

Beiträge: 31
Registriert: May 2009
Ort: Tirol
Huhu!

Kommen gerade vom Tierarzt.
Chelsea ist so gut wie blind, sie kann nur hell und dunkel unterscheiden.

Ernährungstechnisch sind sie an und für sich in einem guten Zustand, allerdings hat mir unser TA auch Ovator nahegelegt und war erfreut als ich erklärt habe dass wir eh umstellen. Very Happy

Beide haben an den Hinterläufen so "Geschwülste" (weiß nicht wie man das nennt). Der TA meint dass es darauf zurückzuführen ist, dass sie in einem nassen Käfig gesessen haben. Sad
Wir sollen das gut beobachten dass es sich nicht entzündet und am besten mit einer Wund- und Heilsalbe behandeln.

Wegen dem leichten Ziegenrücken meinte der TA dass das wohl auf die falsche Ernährung zurückzuführen ist.

lg
Martina
Re: Ist Chelsea blind? [message #62239 antworten auf 62221 ] Thu, 28 May 2009 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Sad Tut mir leid, das sich deine Vermutung bestätigt hat.
und dann auch noch das Problem an den Hinterläufen!
können sie denn dann noch richtig laufen und springen??


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Unterschied nasse und tränende Augen?
Nächstes Thema:Hornhautverletzung - Info !
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon May 21 03:05:20 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01948 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner