IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Verletzungen » Zehe gebrochen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Zehe gebrochen [message #64104] Fri, 07 August 2009 22:53 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

am Dienstag Abend hat sich mein Zippo die Zehe gebrochen. Es handelt sich um einen offenen Bruch, der Knochen steht hervor und es blutete stark. Er bekam einen Verband, den er innerhalb weniger Stunden wieder abknabberte. Dann mussten wir mehrmals täglich mit einer Heilsalbe und Jod behandeln. Heute waren wir wieder zur Kontrolle da und die Tierärztin geht davon aus, dass der Bruch nicht von alleine heilen wird. Sad Morgen schaut sie sich das nochmal an und wird dann notfalls die Zehe amputieren. Heute machte sie nur ein Silberspray drauf, damit er nicht an der Wunde herumknabbert und gab Baytril mit (wäre ihrer Meinung nach besser wirksam, bei dieser Art von Erkrankungen).

Hat jemand Erfahrung mit Brüchen und kann mir etwas darüber sagen? Insbesondere auf was man nach der OP so achten muss?
Muss es einen Verband bekommen oder kann die Wunde so verheilen?
Falls Verband, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Re: Zehe gebrochen [message #64108 antworten auf 64104 ] Sat, 08 August 2009 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Hallo Nicole,

Erfahrung mit Brüchen hab ich zum Glück nicht.
Aber wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass es deinem Zippo bald wieder besser geht.

Wie ist das mit dem Bruch denn zustande gekommen?
Was ist denn heute beim TA-Besuch raus gekommen?


Liebe Grüße,
Julia
Re: Zehe gebrochen [message #64113 antworten auf 64104 ] Sat, 08 August 2009 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Julia,

danke. Smile

Ich geh davon aus, dass Zippo sich im Käfig beim Herumhüpfen verletzt hat. Vielleicht mit der Zehe im Gitter hängen geblieben. Er war in letzter Zeit ziemlich wild.

Die Ärztin schaute heute nochmal nach. Es wächst neue Haut nach, aber oben an der Zehe schaut der Knochen heraus. Es ist fraglich, ob es von alleine zuwächst. Am Montag müssen wir wieder hin zur Kontrolle. Sollte sich die Wunde zuvor dunkel verfärben, müssen wir früher hin.

Re: Zehe gebrochen [message #64117 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Shiny ist gerade offline  Shiny

Moderator

Beiträge: 639
Registriert: February 2006
Ort: Recklinghausen
Huhu Nicole,

ich kann leider nur von unserem Splitterbruch von Tin-Tin berichten. Dieser war laut Aussage des Tierarztes, nachdem das Röntenbild fertig war, "sauber" die Knochen lagen quasi übereinander und es sind keine Splitter gewandert.

Da Tin-Tin älter war (ca. 12 Jahre) wollte er keine OP machen und wir beschlossen, dass es so verheilen muss. Für die erste Zeit durfte Tin-Tin sich nicht viel bewegen, sozusagen Bettruhe. Tin-Tin hat da sehr gut mitgearbeitet. Ich habe sie in unserem Krankenkäfig (Hamsterkäfig) einquartiert sie lag nur in ihrem Häuschen und das Futter und Wasser direkt vor dem Eingang des Häuschens. Jeden Tag bekam sie Metacam, und das nach 3 Wochen verringert wurde. Dann mussten wir Muskeltraining mit ihr machen, das hieß den 1. Tag 5 Minuten laufen lassen, den 2. bzw. 3 Tag 10 Minuten usw.. Wenn sie anfing zu humpeln sofort abbrechen und ihr Metacam geben, das musste ich nur einmal zum Glück machen.

Wenn bei deinem Chin der Knochen raussteht, sollte wohl aber doch besser ein Verband angelegt werden, aber das sollte dein Tierarzt entscheiden, sie kann das derzeit besser beurteilen. Wink

[Aktualisiert am: Sun, 09 August 2009 11:12]


LG
Kordi

Manus Manum Lavat (lat: eine Hand wäscht die andere Hand)

Re: Zehe gebrochen [message #64121 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Kordi,

danke für deine Antwort. Smile

Bekam Tin-Tin einen Verband und Halskrause?

Ich hatte dich ja angeschrieben wegen dem Silberspray. Ich dachte mir, ob man nicht den Verband (falls die Zehe amputiert wird und Zippo einen braucht) mit diesem Spray einsprühen könnte, damit er nicht dran geht. Nach der Blasen-OP letztes Jahr bekam er das Spray auf die Wunde und ging auch nicht dran. Wäre vielleicht ein Versuch wert und besser als die Halskrause. Gestern bastelten wir mal eine Halskrause und er wurde total wild, wollte das Ding nur los werden. Momentan ist er natürlich sehr schreckhaft, wenn man nur am Käfig vorbei läuft. Ist ja auch kein Wunder.

Ich geh davon aus, dass die Ärztin morgen amputieren wird. Er bekam gestern mal kein Schmerzmittel. Die Tierärztin war der Ansicht, dass wir es mal einen Tag weglassen sollten, damit er nicht zu leichtsinnig herum hüpft, weil der Schmerz ausgeschaltet ist. Im kleinen Käfig krabbelt Zippo die Gitter hoch, was auch nicht gut ist. Sollte morgen amputiert werden, teilen wir den Käfig ab, so dass sie nur das untere Teil zur Verfügung haben ohne Sitzbrettchen. Da kann er auch nicht klettern, weil unten erstmal 50 cm Holz kommt, dann die Gitter. Von den Seiten und hinten ist der Käfig auch zu.
Re: Zehe gebrochen [message #64122 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Shiny ist gerade offline  Shiny

Moderator

Beiträge: 639
Registriert: February 2006
Ort: Recklinghausen
Huhu,

Tin-Tin bekam keines von beidem, weder Verband noch Halskrause. Sie war auch ein sehr lieber Patient und machte gut mit, so dass beides nicht nötig war. Wink

Du kannst es ausprobieren den Verband damit einzusprühen, bei mir war das Aluspray/ Silberspray sozusagen der Verband, so dass nichts weiter erforderlich war.

Die Dose ist ja ziemlich groß, so dass man das ruhig ausprobieren kann. Ich selber hatte meistens nur das Spray benutzt.

[Aktualisiert am: Sun, 09 August 2009 14:21]


LG
Kordi

Manus Manum Lavat (lat: eine Hand wäscht die andere Hand)

Re: Zehe gebrochen [message #64123 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 14:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Kordi,

wenn das bei Zippo nur auch der Fall wäre. Er ist ein schwieriger Patient. Abends, wenige Stunden nach der Blasen-OP versucht er schon am Gitter des kleinen Notfallkäfigs hochzuklettern.
Re: Zehe gebrochen [message #64124 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
J.Monique ist gerade offline  J.Monique

Beiträge: 168
Registriert: May 2006
Ort: Oberhausen

Hallo Nicole


ich wünsche deinem Zippo alles alles gute und gute Besserung....echt schlimm. Hoffe das sich alles zum positiven verläuft.

Drück den kleinen mal von mir ganz fest.....

Liebe Grüsse Janina



http://img236.imageshack.us/img236/6007/misskittinbanner1wb9.jpg
Re: Zehe gebrochen [message #64125 antworten auf 64104 ] Sun, 09 August 2009 14:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Janina,

danke, das werde ich versuchen. Very Happy Aber momentan flüchtet er leider vor mir. Rolling Eyes
Re: Zehe gebrochen [message #64134 antworten auf 64104 ] Mon, 10 August 2009 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

leider gab es das Problem schon öfters bei uns - allerdings Brüche durch Bisse.

Normal heilt das sehr gut von allein, wenn man das zuerst gut desinfiziert.

Man sollte die Wunde nicht unbedingt feucht halten (also immer wieder die Krusten aufweichen), weil die Mäuse dann mehr daran lecken, als wenn sie abtrocknet - so zumindest meine Erfahrung.

Auch Salben werden meiner Erfahrung nach oft als Anlass genommen, um dran rumzukauen.

Berichte mal, was weiter geschieht.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Zehe gebrochen [message #64163 antworten auf 64104 ] Mon, 10 August 2009 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

Zippo wird gerade operiert. Wir können ihn um 19 Uhr abholen.

Es war ja ein offener Bruch (hatte als erste Hilfe mit Betaisodona desinfiziert) und seit gestern war die Zehe auch stark angeschwollen und gerötet. An einer Seite etwas dunkel verfärbt. Die Tierärztin überlegte heute erst, ob man noch ein wenig warten sollte, aber die Entzündung gefällt ihr nicht. Zippo wird ja schon seit 6 Tagen behandelt. Ist eben alles mit Stress verbunden. Dreimal die Woche Tierarztbesuch, kein Sandbad, AB-Gabe. Natürlich ist er momentan mies drauf. Wir entschieden uns dann dafür, dass sie die Zehe amputieren soll. Ich unterhielt mich vor Tagen mit jemandem von einer Päppelstation. Sie hatten schon mit einigen offenen Brüchen zu tun und mir wurde gleich zur Amputation geraten, da die Entzündung auch auf den Fuß oder gar das ganze Bein übergehen kann.

Naja, dann lebt er eben mit einer Zehe weniger aber wir müssen keine Angst mehr haben, dass etwas übersehen wird. Smile

Ich werde heute Abend mal berichten wie die OP verlaufen ist.

Re: Zehe gebrochen [message #64171 antworten auf 64163 ] Mon, 10 August 2009 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

wie ist es denn verlaufen?

Wünsche deinem Kleinen eine rasche Genesung und dass er dir bald nicht mehr böse ist...
Hab ich bei meinem Rambo nach der letzten Tortour mit der OP und den Problemen danach aber auch recht schnell wieder hinbekommen... Wink
Gibst du ihm eben das Lieblingsleckerlie... Very Happy


Liebe Grüße,
Julia
Re: Zehe gebrochen [message #64174 antworten auf 64104 ] Mon, 10 August 2009 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

Zippo wurde erst gegen Abend operiert.

Also, die Zehe wurde amputiert, wie ich ja schon erwähnte. Er bekam eine Inhalationsnarkose, fing dann aber an zu krampfen und die Ärztin musste noch ein Mittel spritzen. Als wir heim kamen und er wieder ganz wach war, fing er an zu fressen. Smile Die Wunde wurde doppelt vernäht, so dass er, falls er doch daran herumknabbert, erstmal mit den oberen Fäden beschäftigt ist. Dann bekam er das Silberspray drauf. Morgen Nachmittag müssen wir nochmal zur Kontrolle hin. Hoffen wir, dass ihm die Halskrause erspart bleibt. Wink
Re: Zehe gebrochen [message #64175 antworten auf 64104 ] Tue, 11 August 2009 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

ach mensch, nich so schön, aber gut, dass er das nun soweit überstanden hat.

Ich halte die Däumchen gedrückt - das Antibiotikum ist ja normalerweise sehr gut verträglich.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Zehe gebrochen [message #64197 antworten auf 64104 ] Tue, 11 August 2009 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

heute wurde nochmal nachgeschaut. Zippo hat ein wenig an den Fäden herumgeknabbert, ist aber auch nicht so schlimm, weil die Wunde doppelt vernäht wurde. Dachte ich mir schon, dass er es nicht lassen kann. Wink Sie ist noch etwas angeschwollen, was aber normal wäre nach der OP. Am Donnerstag müssen wir wieder zur Kontrolle hin.

Re: Zehe gebrochen [message #64251 antworten auf 64104 ] Thu, 13 August 2009 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

die Tierärztin hat sich das Füßchen heute nochmal angeschaut. Es würde ganz gut aussehen. Es ist zwar noch etwas angeschwollen, was normal ist 3 Tage nach der OP, aber die Rötung geht langsam zurück. Smile Nun müssen wir erst am Montag wieder zur Kontrolle hin und weiterhin noch Chloromycetin geben.
Re: Zehe gebrochen [message #64252 antworten auf 64104 ] Thu, 13 August 2009 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

das hört sich doch prima an.

Alles Gute weiterhin!


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Zehe gebrochen [message #64259 antworten auf 64252 ] Thu, 13 August 2009 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

na das hört sich doch schon gut an...
Gute Genesung weiterhin für den Kleinen...


Liebe Grüße,
Julia
Re: Zehe gebrochen [message #64260 antworten auf 64104 ] Thu, 13 August 2009 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

danke euch. Wink
Re: Zehe gebrochen [message #64305 antworten auf 64104 ] Sat, 15 August 2009 07:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
J.Monique ist gerade offline  J.Monique

Beiträge: 168
Registriert: May 2006
Ort: Oberhausen

Huhu

von mir alles gute für den kleinen Spatz, das er sích gut erholt...


LG Janina


http://img236.imageshack.us/img236/6007/misskittinbanner1wb9.jpg
Re: Zehe gebrochen [message #64392 antworten auf 64104 ] Mon, 17 August 2009 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

die Wunde ist gut verheilt, keine Rötung oder Schwellung mehr. Smile Wir sollen das AB noch für 2 Tage weiter geben und in einer Woche schaut die Tierärztin nochmal nach. Zippo darf aber wieder normal springen und im Sand baden. Smile
Re: Zehe gebrochen [message #64395 antworten auf 64392 ] Tue, 18 August 2009 07:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,
na das hört sich doch gut an... Smile


Liebe Grüße,
Julia
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Zeitweises Humpeln mit Hinterpfote
Nächstes Thema:Verletzung zwischen Ohr und Auge
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Jul 19 05:45:11 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05061 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner