IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Allgemeines » Alter eines Chins über Bluttest ermittelbar?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Alter eines Chins über Bluttest ermittelbar? [message #66311] Thu, 22 October 2009 16:18 Zum nächsten Beitrag gehen
Sunny82 ist gerade offline  Sunny82

Beiträge: 39
Registriert: August 2007
Ort: Kassel
Hallo,

ein Bekannter meinte jetzt das er bei seinem Chinchilla einen Bluttest hat machen lassen. Dabei kam wohl raus das sein Chin doppelt so alt ist wie angenommen. Kann das sein?

LG Karo
Re: Alter eines Chins über Bluttest ermittelbar? [message #66313 antworten auf 66311 ] Thu, 22 October 2009 16:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

Bluttests sind recht schwierig, da vor allem dafür recht viele Vergleichswerte notwendig sind, wenn man daran das Alter festmachen möchte. Dazu kommt ja auch noch der Zustand des Tieres udn die Vergangenheit des Tieres (Haltung, Ernährung, Abstammung).

Lässt sich denn beim Menschen über Blutwerte das Alter bestimmen?
Würd mich jetzt mal interessieren ...

An welchen Werten macht der Tierarzt das den fest?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Alter eines Chins über Bluttest ermittelbar? [message #66321 antworten auf 66311 ] Thu, 22 October 2009 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

HI,
ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht möglich ist... Die Blutwerte sind so verschieden und so individuell...Klar gibt es Werte die auf eine Krankheit oder einen Mangel deuten, aber dies hat mit den Lebensumstände und Gesundheitszustand zu tun und nicht mit dem Alter... Was sich im Alter ändert ist die Herzleistung, also es wird im Alter weniger Blut auf einmal durch den Körper gedrückt, die Aufnahmefähigkeit der Muskeln, Stoffwechsel, all das ändert sich im Alter... Aber anhand vom Blutbild eine Altersschätzung machen zu können ist mir neu.
Könnte aber nächste Woche gerne auch nochmal meine TÄ dazu befragen..

LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Alter eines Chins über Bluttest ermittelbar? [message #66324 antworten auf 66313 ] Fri, 23 October 2009 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sunny82 ist gerade offline  Sunny82

Beiträge: 39
Registriert: August 2007
Ort: Kassel
Hallo,

@danie: an was der Tierarzt das festgemacht hat, weiss ich nicht werde aber nochmal fragen. Ich weiss nur das das Chin wohl täglich Nüsse bekommen hat. Ich könnte mir vorstellen das die Leberwerte bei dem Chin nicht so gut waren und das der Tierarzt evtl daraus schließt das es viel älter sein soll?

@ Bia: kann es mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, aber wäre cool wenn du deine Tierärzte mal fragen könntest Wink

Liebe Grüße Karo
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Nur am buddeln
Nächstes Thema:2 Fragen: Stroh ?/GIbt es diese rasse wirklich ?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Dec 12 13:44:06 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02718 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner