IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Auslauf » Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!!
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49390] Mon, 07 July 2008 11:30 Zum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
Hy Leute,

hilfe, wer kann mir ein paar Tips geben,

bin heut morgen aufgewacht, und dann zu meinen Chins ins Zimmer, und nun mußte ich feststellen, daß einer abgehauen ist, durch die Gitterstäbe des Käfigs.
Und nun? Ich hab schon überall gesucht, wo ich denke, daß er sein konnte, und nichts wars. Sad

Wer hat damit Erfahrungen, und/oder kann mir ein paar Tips geben???


Danke Crying or Very Sad
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49393 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Hi,

das ist natürlich kein schönes Erlebnis. Sad

War das Fenster denn geöffnet oder gekippt ? Ich nehme mal an, du hast unter allen Schränken, hinter der Heizung und sonst in allen möglichen Ritzen geschaut, wo ein Chin sich verstecken könnte ? War die Zimmertür geöffnet ?

LG,
Nina


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49394 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Hey!

Ohje das ist ja doof!
Hattest du Fenster/Türen zu, oder hatte er die Möglichkeit nach draußen abzuhaun? Denn wenn nicht, dann MUSS er ja wohl noch irgendwo sein. Wahrscheinlich hat er sich zum Schlafen gehen ein ziemlich Gutes Versteck gesucht? Die passen ja auch überall rein, wo man nicht dran glauben würde?

Ich hoffe, dass du ihn bald findest und er nicht nach draußen entwischen konnte Confused

Liebe Grüße und viel Glück!!
Chritsina
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49395 antworten auf 49394 ] Mon, 07 July 2008 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
Hallo Leute,

das Fenster war leider gekippt, und die Tür auch noch offen.... Crying or Very Sad
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49396 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Tür nach ganz draußen? Garten? Balkon? Oder nur anderes Zimmer?

Ohje Sad
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49397 antworten auf 49393 ] Mon, 07 July 2008 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
ich hab schon geguckt und geguckt...
aber bis jetzt is er immer noch ned da-----
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49398 antworten auf 49396 ] Mon, 07 July 2008 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
Tür zum Flur, Treppe hoch und runter ( Zwischenstock)

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49399 antworten auf 49395 ] Mon, 07 July 2008 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Hey,

also ich würde jetzt erstmal alle Notfallmaßnahmen ergreifen:

Türen im ganzen Haus/der ganzen Wohnung geschlossen halten, Toilettendeckel runterklappen (!), evtl. Transportboxen mit Futter (Leckerlis) aufstellen, wenn du kannst. Ich halte es für weniger wahrscheinlich, dass das Tier durchs gekippte Fenster nach draußen gekommen ist, obwohl das natürlich durchaus möglich wäre.

Und wie gesagt - alle Ritzen, Nischen und so weiter absuchen, Chins können sich teilweise in winzige Spalten quetschen, wo man sie nie erwartet hätte.

Ich drück die Daumen, dass du dein Tier schnell wiederfindest.

LG,
Nina


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49401 antworten auf 49398 ] Mon, 07 July 2008 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
das dumme ist nur, ich hab diesen Chin erst seit 2 tagen, und kenne seine Lieblingsplätze noch nicht
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49402 antworten auf 49401 ] Mon, 07 July 2008 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Ja, gerade dann würd ich alles absuchen, auch da, wo du ihn niemals erwarten würdest Wink...

LG


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49403 antworten auf 49402 ] Mon, 07 July 2008 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
meint ihr, die türen alle geschlossen halten? ich dachte, wenn ich die türen auf habe, dann kann eher zurück in den raum mit dem käfig, oder?
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49404 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Hey,

ich würde dann auch hoffen, dass es noch in der Wohnung ist. Wenn du Glück hast, dann findest du es vielleicht tatsächlich gerade nur nicht, weil es sich irgendwo verkrochen hat und friedlich schläft. Viel Glück bei der weiteren Suche!!
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49405 antworten auf 49404 ] Mon, 07 July 2008 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
ich denk ja auch, daß er nur schläft, aber WO????? Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad

ich mach mir schon die ärgsten vorwürfe...

[Aktualisiert am: Mon, 07 July 2008 11:50]

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49406 antworten auf 49404 ] Mon, 07 July 2008 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Hey,

wenn du ihn erst so kurz hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er zurück in den Raum mit dem Käfig geht. Deswegen würde ich die Türen tatsächlich geschlossen halten, es lauern einfach zu viele Gefahren in so einem Haushalt. Wenn er noch irgendwo in der Wohnung ist, wird er wieder auftauchen - du musst halt Zimmer für Zimmer absuchen.

LG,
Nina


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49407 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Hey,

wenn du ihn gefunden hast, dann sichere noch gleich den Käfig ab, sonst ist er nächste Nacht garantiert wieder draußen, wenn er den Weg kennt Wink !

LG
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49408 antworten auf 49407 ] Mon, 07 July 2008 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
danke für die tips leute

ich hab jetzt mal alle türen geschlossen, und warte ab, und suche noch weiter

ich denk mal ich werde warten müssen, bis es abends wird, vielleicht taucht er dann ja wieder hoffentlich(!) auf.
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49410 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

hast du denn schon irgendwo Köttelchen gefunden?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49411 antworten auf 49410 ] Mon, 07 July 2008 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
bis jetz leider noch nicht... Crying or Very Sad


surfmaus schrieb am Mo, 07 Juli 2008 12:13

Hi,

hast du denn schon irgendwo Köttelchen gefunden?

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49414 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
ich hab jetzt mal in jedem raum erdnüsse hingelegt, mal sehn ob er darauf anspringt, wenn ja, dann sehe ich das ja an der schale der erdnuss, und dann weiß ich auch in welchem zimmer er sich befindet.

wünscht mir glück!
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49415 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 14:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

bitte keine Erdnüsse! Getrocknete Hagebutten oder getrockneter Apfel sind besser.

Suche nach Kötteln. Da Chinchillas Dauerausscheider sind, musst du ja irgendwo welche finden.

Notfalls mache Fotos von deinen Zimmern und stelle sie hier ein, damit wir unsere Suchideen mit einfließen lassen können Wink


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49416 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 14:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Funny ist gerade offline  Funny

Beiträge: 38
Registriert: February 2006
Ort: Österreich ~ Wien
ui ui das kenn ich Shocked

ich hatte meine chins noch nicht lange, ich war übers wochenende nicht zu hause und als ich die türe aufsperre seh ich "chinchilla von rechts nach links" laufen.

ich hin zum käfig, wieder schließen und durch zählen (2 haben gefehlt) und dann die jagd begonnen Very Happy

chin 1 war unterm vorzimmerkasten und chin 2 war unterm bett.

vor ein paar monaten ist meiner schwester der hamster entwischt - na das war was.

alle türen geschlossen, alle zimmer abgegangen ob irgendwo ein köttel ist - nix war. dann zimmer für zimmer durchgesucht dh. betten verschoben, kästen teilweise ausgeräumt und von der wand weggeschoben (sehr lustig bei wandverbauten) und schlußendlich war er in der küche unter einem küchenkasterl - da mußten wir den e-herd verschieben und ihm dann hervor locken.

erst vor ein paar wochen wie nr. 5 eingezogen ist hatte ich auch ein nettes erlebnis. finni, die neue, war anfangs in einen hasenkäfig zur eingewöhnung und als ich nach hause kam sah ich wieder "chinchilla von rechts nach links" laufen .... die kleine hat sich den käfig irgendwie aufgemacht und hatte somit freilauf.

wie nach einen chinchilla-freilauf die ganze wohnung aussieht beschreib ich lieber nicht Wink

ich wünsch dir das du dein chin schnell wieder findest. schau überall genau (wirklich ganz genau nach) - hast schon beim fenster geschaut ob du irgendwo loses fell findest?

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49421 antworten auf 49416 ] Mon, 07 July 2008 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
hab schon nach Kötteln gesucht, aber immer noch nichts entdeckt. Und beim Fenster is auch nichts zu entdecken, deswegen vermute ich ja, daß er immer noch irgendwo schläft... Sad

das dumme is nur, das ich ein großes haus habe, also hab ich da noch ne menge vor mir...

[Aktualisiert am: Mon, 07 July 2008 17:23]

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49435 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Hey

Gibts was Neues? So langsam aber sicher müsste er doch munter werden.

LG
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49439 antworten auf 49435 ] Mon, 07 July 2008 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esposito99 ist gerade offline  esposito99

Beiträge: 18
Registriert: July 2008
Hallo Leute!!!!!!!!!!

Er ist wieder aufgetaucht!!!!!!!! Gottseisgetrommelt!
hab ihn grad gefunden, aber auch nur durch dummen Zufall, er hat sein neues größeres Revier markiert, und gottseidank Spuren hinterlassen.


Danke an alle
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

[Aktualisiert am: Mon, 07 July 2008 21:36]

Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49441 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
vielleicht hat er sich hinter einem Schrank versteckt und ist zwischen Schrank und Zimmerwand nach oben auf dem Schrank geklettert --- da habe ich mal einen Hamster in über 2 Meter Höhe entdeckt, nachdem wir den Schrank auf dem Teppichboden vorgezogen hatten und: Max hatte alles von oben beobachtet.

Wie sieht es mit dem Abstand zwischen Heizkörper und Wand aus ? Passt er da durch ?

Und bringe eventuell vorhandene Zimmerpflanzen möglichst in einen Raum, in dem das Tierchen sicher nicht ist, z.B. Küche oder Bad - es besteht sonst Vergiftungsgefahr -- das hatte meine Mimi, als sie ausgebüxt ist und alles angeknabbert hatte.

Viel Erfolg und alles Gute bei der Suche nach Deinem Chin

speddy
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49443 antworten auf 49390 ] Mon, 07 July 2008 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
honeyline ist gerade offline  honeyline

Beiträge: 135
Registriert: February 2007
Ort: Limburg
Das ist doch super. Ich würde jetzt auf alle Fälle zusehen, dass er nicht noch mal aus dem Käfig kommen kann.
Beim nächsten mal kann schlimmeres passieren und da sollte man vorbeugen.


Gruß Hannah
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49448 antworten auf 49390 ] Tue, 08 July 2008 05:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

na zum Glück ist der kleine Racker wieder aufgetaucht. Smile

Hier auch mal eine kleine Ausbrecher-Geschichte: Wink
Neulich rief mich eine Frau an, deren Weibchen die Partnerin verloren hatte. Einen Tag zuvor waren beide Chins aus dem Käfig ausgebrochen als die Frau in der Stadt war. Ihre Tochter musste wohl die Wohnungstüre offen gelassen haben. Die Kleine wurde im Treppenhaus gefunden, die Partnerin blieb verschwunden. Die Frau hörte vom Tierheim, dass ich ihr bei der Vermittlung eines Notfellchens helfen könnte, also rief sie mich an. Damit die kleine Maus nicht so alleine war, kaufte sie tags zuvor im Zooladen ein Chin. Leider ein Böckchen, weil sie keine Weibchen hatten. Rolling Eyes Sie wollte dann, dass ich noch ein Black Velvet Weibchen dazu vermittlte, weil die Farbe ja so schön wäre und das verschwundene Weibchen auch diese Farbe hatte. Ich lehnte ab, solange ihr Böckchen nicht kastriert ist und auch aus anderen Gründen Wink Tja, nach einer Woche tauchte ihr verschwundenes Weibchen wieder auf. Very Happy Die Kleine lebte eine Woche im Keller, muss wohl Wasser aus der Kanne getrunken und von den im Keller gelagerten Kaninchen-Pellets gefressen haben. Sie war total abgemagert, aber munter. Smile

Liebe Grüße

Nicole
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49456 antworten auf 49390 ] Tue, 08 July 2008 10:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Hey,

krasse Geschichte Shocked !

---

Ein Glück ist der Kleine wieder da Very Happy !

Liebe Grüße
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49458 antworten auf 49390 ] Tue, 08 July 2008 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ripper ist gerade offline  Ripper

Beiträge: 27
Registriert: October 2006
hi,
das sind ja tolle geschichten. ich hab da auch noch eine. von meiner tante der gizmo ist auch immer zwischen den gitterstäben durch als er noch klein war.wir ihn überall gesucht im keller im klo überall.als wir dann noch mal im wohnzimmer in jeder ecke geguckt haben da lag er hinterm videorecorder und hat gepennt der kleine lümmel lool
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #49498 antworten auf 49390 ] Wed, 09 July 2008 10:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

mögt ihr noch eine Ausbrecher-Geschichte lesen? Wink Dann schaut mal hier, was Schnappi machte: http://www.chin-forum.de/Board/ftopic7954.html

Liebe Grüße

Nicole
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #51291 antworten auf 49498 ] Wed, 20 August 2008 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die_Muh ist gerade offline  Die_Muh

Beiträge: 195
Registriert: March 2007
Ort: Wuppertal
Hmmm, da hat Schnappi wohl mehr Glück gehabt als wir. Genau das Gleiche ist vor drei Wochen meinem Oberüberlieblingschin, meinem Schnitzelchen passiert. Leider wohn ich im 2. Stock .... Crying or Very Sad

Mittlerweile hat Schnitzelchens Partner ja ein Adoptivbaby als Partner bekommen, aber ich vermiss meinen Dicken nach wie vor wie Hölle. Sad


Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es könnt' geladen sein.
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #55197 antworten auf 49390 ] Thu, 06 November 2008 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Due_Le_Quartz ist gerade offline  Due_Le_Quartz

Beiträge: 64
Registriert: June 2007
Ort: Gelsenkirchen
Na sei froh, dass du dein Chin wiedergefunden hast...Hätte anders enden können, also immer vorsichtig sein^^
Re: Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!! [message #66652 antworten auf 49390 ] Tue, 10 November 2009 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Hallo ihr!
Die Muh, das tut mir sehr leid =( das ist ja voll traurig *snüff*

Also ich merke mir für die Zukunft, auch wenn die Chins im Käfig sind immer brav die Tür zu machen, man weiß ja nie ob sie doch ausbüchsen Very Happy dann muss man wenigstens nicht ganz soviel suchen ^^


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Freilaufende Chins im Schlafzimmer,Erfahrungen???
Nächstes Thema:Wolldecke als Versteck
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Jun 18 03:50:46 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.18363 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner