IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Auslauf » Wolldecke als Versteck
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Wolldecke als Versteck [message #50832] Fri, 15 August 2008 13:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Chili-Chris ist gerade offline  Chili-Chris

Beiträge: 32
Registriert: August 2008
Hallo zusammen,
meine Jungs (Speedy und Pikachu) haben vor einiger Zeit eine Wolldecke als prima Versteck entdeckt. Jetzt stelle ich immer eine Holzbox auf, lege die Decke darüber, so dass an der Seite ein Eingang frei bleibt und die Decke ansonsten flach auf dem Boden liegt. Die beiden kriechen mit Begeisterung unter die Decke und bauen sich dort eigene Gänge. Manchmal sind sie da gar nicht mehr rauszubekommen Nod
(Sie haben sie übrigens noch nie angeknabbert.) Es ist einfach zu süß, wenn ihnen der Eingang zu schmal ist und sie mit ihren Pfoten energisch die Decke zur Seite schieben lool
Hat noch jemand "Deckenerfahrung"?
Re: Wolldecke als Versteck [message #50834 antworten auf 50832 ] Fri, 15 August 2008 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanshe ist gerade offline  Nanshe

Beiträge: 85
Registriert: August 2007
Ort: Hamburg
Joa, meine kuscheln sich auch ganz gern in Decken und Kissen Smile

Besonders toll finden Sie es Decken rauszuziehen,wegzuschieben und drunter zu buddeln.

Dachte zuerst das sie sowas annagen, aber dem ich gar nicht so, sie nagen lieber am Holz.

LG Jenny
Re: Wolldecke als Versteck [message #50838 antworten auf 50832 ] Fri, 15 August 2008 15:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexenfeuerchen ist gerade offline  Hexenfeuerchen

Beiträge: 265
Registriert: August 2007
Huhu!

Meine nagen Stoff auch nicht an, aber sie interessieren sich auch nicht sonderlich dafür. Nur wenn ich am Stricken oder Häkeln bin, wollen die Kleinen mir immer den Faden kappen.

Liebe Grüße,
Verena
Re: Wolldecke als Versteck [message #50912 antworten auf 50832 ] Sat, 16 August 2008 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
meine sind schon fast "deckensüchtig": manchmal lege ich mir beim Auslauf eine Decke über die Beine und dann kommen sie an zum Drunterkriechen und bauen Gänge. Gelegentlich schauen sie ganz verschmitzt unter der Decke hervor, so nach dem Motto "such uns".
Und wenn sie schon viel gelaufen sind, wird da auch geschlafen.
Fehlt die Decke, versuchen sie unter meine Beine / Oberschenkel zu Krabbeln, indem sie mit der Schnauze und dem Köpfchen dagegen stoßen und ich dann das Bein anheben muss, damit sie drunter kommen.

LG speddy
Re: Wolldecke als Versteck [message #66862 antworten auf 50832 ] Mon, 16 November 2009 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kl_Haribo ist gerade offline  kl_Haribo

Beiträge: 303
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
ja, Decken sind was feines.. siehe Avatar Wink
Re: Wolldecke als Versteck [message #67023 antworten auf 50832 ] Sun, 22 November 2009 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Carya Fee ist gerade offline  Carya Fee

Beiträge: 27
Registriert: November 2009
Ort: Hannover
Hi,
meine früheren Chinchillas hatten im Schlafzimmer Auslauf und mein Gwendo ist immer unters Bett gekrabbelt. Das fand er total spannend. Velvet konnte dem nichts abgewinnen. So verschieden sind die Tiere...
Re: Wolldecke als Versteck [message #67049 antworten auf 50832 ] Mon, 23 November 2009 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

vor einigen meiner Monste rist nichts sicher: da wird alles angenagt, was zwischen die Pfoten kommt. Da muss man eben etwas aufpassen. Beim Auslauf kann man das ja gut machen, im Käfig würde ich aber keine rein tun.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Wolldecke als Versteck [message #67077 antworten auf 50832 ] Mon, 23 November 2009 15:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Hihi, find ich ja lustig, dass manche Decken mögen ^^ werd ich mir wohl dann ne alte Wolldecke ins Zimmer legen dann kann ich mich da einkuscheln beim sitzen und gucken ob die drunter kriechen möchten.


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wolldecke als Versteck [message #67088 antworten auf 50832 ] Mon, 23 November 2009 18:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

aber auch Kissen sind sehr beliebt.Smile Stellt mal Kissen schräg an die Wand oder an die Sofarückwand. Sie krabbeln zu gerne unter die Kissen und verstecken sich. Macht mein Schnappi immer, wenn er mal Ärger hatte mit Zippo. Dann hüpft er zu mir auf das Sofa und krabbelt unter das Kissen, bis die Luft wieder rein ist. Very Happy Aber auch sonst spielen sie gerne auf dem Sofa und lieben es, unter den Kissen durchzukrabbeln.

In den Käfig würde ich allerdings auch keine Decken und Kissen geben.
Re: Wolldecke als Versteck [message #67134 antworten auf 50832 ] Tue, 24 November 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Hihi das werde ich mir merken =) will mir wohl einen etwas älteren Sessel für mein zukünftiges Chinzimmer kaufen, damit ich mich auch gemütlich dahin setzen kann wenn ich sie beobachte und nicht aufm Boden hocken muss Very Happy dann könnte ich da ja paar Kissen drauf tun


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wolldecke als Versteck [message #67160 antworten auf 50832 ] Tue, 24 November 2009 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Ich bin bei uns das Kissen..
Die flitzen immer hinter mich. Der eine aus Richtung A der andere aus Richtung B. Das ergbniss könnt ihr euch ja vorstellen. Laughing Und das mit einer Ausdauer...

LG


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Hilfe, mein Chin ist abgehauen!!!!!
Nächstes Thema:Chin in Käfig bekommen nach Auslauf??
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Aug 19 14:05:39 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01797 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner