IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Darmerkrankungen » Abnahme & Durchfall
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Abnahme & Durchfall [message #67300] Mon, 30 November 2009 08:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Hallo zusammen,

derzeit kämpft eine meiner Mädels mit Gewichtsverlust und Durchfall.
Angefangen hat es vor nem Monat. Sie verlor dann ca. 70 g in 8 Tagen und hatte etwas weicheren Kot, der sich zertreten lies.
Wir sind dann zum TA, jedoch hatte dieser nicht wirklich viel Ahnung. Hat uns ein AB gegeben (weiß net mehr welches) und ja mehr war dann auch nicht. Kurz drauf gab ich in der TK eine Kotprobe ab, aber wurde nix gefunden, war alles top in Ordnung. Na ja, schon 24h nach der AB-Eingabe nahm sie auf einmal zu. Der Kot wurde mit den Tagen besser und ihr gewicht stieg.

2 Wochen lang war dann jetzt alles in Ordnung. Und nun beginnt der Spuk von vorn, jedoch diesma mit wirklich mehr Durchfall, also richtig Matsch-Kot, teilweise sehr Flüssig. Sie ist verklebt und verschmiert und überall. Waren dann gestern in ner anderen TK, aber außer ein AB damit wir übers WE kommen, konnte man auch da nicht helfen.
Hab zwar noch eine Nummer bekommen für ne vermutlich gute Ärztin und hab auch so noch paar Nummern im Petto, die ich morgen abtelefonieren werde um mit ihr hinzufahren, aber mehr war in der TK eben nicht.
Auch diemsla 24 h nach der AB -Gabe nimmt sie auf einmal wieder zu.

Hatte jemand von euch sowas auch mal ?

Das Gewicht ist jetzt gerad stabil seit Sonntag früh. Der Kot nach wie vor matschig, breiig teilweise und sie ist ebenso verschmiert.

Getestet wurde auf Kokzidien, Hefen, Würmer, Giardien etc. Allerdings in der TK selbst.

Soll ich nun nochmal eine Probe ins Labor schicken und die 3-4 Tage bis zum Ergebnis abwarten trotz ihrem Durchfall oder lieber parallel Untersuchungen machen lassen wie Blutabnahme oder ähnliches?

Ich bin gerade etwas ratlos. Sad


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67301 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

wenn das AB anschlägt, scheint es etwas bakterielles zu sein - kann aber auch eine Sekundarinfektion mit Bakterien sein und Auslöser ist ein Parasit (so war es bei uns das erste Mal mit Giardien auch).

Was für Tests haben sie in der Klinik gemacht?
Sichtprobe, Schnelltests oder ELISA tests?

Nach dem Beginn der AB-Gabe wird es Schwierig, die Bakterien zu bestimmen, Parasiten und Pilze allerdings kann man nach wie vor testen lassen und das würde ich zur Sicherheit auch im Labor machen lassen.

Andere Sache: was genau fütterst du?

Welche Leckerchen?

Hast du neues Futter bekommen (neue Pressung) oder neues Heu?

Aus welchem Material ist dein Käfig gebaut?

Ich erinnere mich an einen Fall mit OSB-Platten, wo es in der Grupe immer wieder zu weichem Kot kam, weil die Tiere das an versteckten Stellen angenagt haben).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67313 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Huhu,

boah was ein heilloses Chaos hier.
Also Ärzte sind schon der Brüller manchmal.

Ich hab eine Probe der letzten drei Tage heut in die TK gebracht und ins Labor schicken lassen.
Untersuchung auf Parasiten nochmal, Giardien Elisa test, pilzkulturen und bakteriologische untersuchung.
Die Tante wollte mir da erzählen das dauert WOCHEN ! Blödsinn oder ?
Was meinst ihr wann kann ich da anrufen in der TK ?

Die meisten Ärzte wollten mir empfehlen ich solle mit Critical Care zufüttern. Versteh ehrlich gesagt net wieso.
Eine meinte damit sich der Darm beruhigt.... Und allgemein Alannah isst ja. Was soll ich denn ein Tier dann füttern jetzt ?
Ihr Gewicht hält sie gerade trotz Durchfall.

Bin mit den Ärzten hier echt ratlos sag ich euch.
Die einzigste wäre in Rheudt dann. Sie meitne ich soll das jetzt testen lassen im Labor und wenn da nix raus kommt würde man Blutuntersuchung machen und Röntgen ggf.

Finds nur schlimm das man nu Tage warten soll.

@ Danie: hier wurde nichts umgestellt. Gibt nach wie vor nur zwei Leckerchen am Tag (Haferecken). Ansonsten sind wir Pelletfrei seit jahren. Also gibts es frisches, Kräuter, Samen, Trockengemüse, viel Heu etc.
Der Käfig is beschichtet, aber an dem kann es nicht liegen.

Vorher wurde nur ein Sichttest in der Klinik gemacht.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67314 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

ok, also ab ins Labor schicken war schon eine gute Idee. Wochen dauert es nur, wenn sie nach den üblichen Tests Kulturen anlegen.

Bei der Pelletfrei-Ernährung: kann es sein, dass etwas dazwischen ist, was nciht mehr gut ist? Pilzsporen drin oder andere Keime?

Je mehr Quellen für Unregelmäßigkeiten (Futterbeutel, -Sorten, Frischfutter etc.) man hat, um so schwieriger ist es, das heraus zu bekommen, besonders eben auch, weil die Qualität schwankt und viel von der Lagerung an sich abhängt. Da lässt sich bei dir also leider schlecht eine Quelle ausmachen.

Eine Vergiftung kann man z.B. nicht nachweisen, da müsste eine toxikologische Untersuchung gemacht werden, das ist kaum möglich. Und diese kann z.B. durch Schimmelpilze verursacht werden.

Solange das Tier aber kein Gewicht verliert, würde ich kein CC füttern, warum auch. Allerdings würde ich etwas zur normalisierung der Darmflora geben und mir alles was ich füttere auf Geruch udn Aussehen prüfen.
Manchmal ist Pilz auch einfach nur als Schatten oder verfärbung zu erkennen (man muss es nicht mal riechen) oder ein Gemüse oder Obst oder frisches wird doch nicht vertragen oder enthält etwas, was das Tier nicht abkann oder drauf allergisch reagiert.

Wie gesagt, das wird bei so vielen Möglichkeiten schwierig, etwas heraus zu finden.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67316 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Hallo Ivy,

stimme Danie da voll zu. Ein Tier was normal frisst und kein Gewicht verliert, würde ich auch nicht mit CC ernähren. Würde für das Tier unter Umständen nur unnötigen STress bedeuten, der sich wiederum negativ auf die Darmflora auswirkt.

Hast Du mal mit den TA`s gesprochen ob sie dir was für die DArmflora mitgeben bzw. hast Du von ihnen etwas für die Darmflora mitbekommen (Bene Bac oder ähliche?).

Ich kenne mich mit der pelletfreien Ernährung ja auch aus, da ich selber Pelletreduziert füttere bzw. auch schon komplett pelletfrei ernährt habe.

Gibt es ölhaltige Saaten, die Du recht selten fütterst? Gerade die ölhaltigen Saaten (besonders Negersaat) neigen ja dazu recht schnell "ranzig" zu werden.

Gibt es sonst irgend etwas (evtl. sogar neues) im Käfig, was sie annagen können, wenn es nicht (wie es ja auch schon die Fälle gab) direkt der Käfig sein kann, der das Problem verursacht?


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Abnahme & Durchfall [message #67319 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

nee hab nix dazu bekommen vom Arzt.
also das mit dem nagen kann ich ausschließen und auch das mit den futtermitteln. die waren neu und ich achte da immer sehr drauf weil ich schon so macnhes mal pech hatte mit viechern inner tüte und sowas.
und es war ja nach der AB Gabe auf einmal alles wieder in ordnung für 10 tage oder so.
Dann werd ich wohl auf die testergebnisse warten.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67320 antworten auf 67300 ] Mon, 30 November 2009 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

ok, nur ist halt echt schwierig, die einzelnen Zutaten auszuschließen. Neben ranzig kann da auch wie gesagt Pilz drin sein. Viecher ist da noch das geringste Übel (mal ein bisschen zusätzliches Eiweis).

Wenn die Darmflora aus irgend welchen Gründen verschoben ist, haben Bakterien und Hefen sowie Parasitren natürlich ein leichtes Spiel und breiten sich aus. Gerade bei Darmgeschichten geht das Immunsystem ja ziemlich auf dem Zahnfleisch.

Ursache für so etwas ist leider sehr oft das Thema Ernährung (mal ein Leckerchen zu viel oder eine "falsche" Gabe). Man kann halt nie ganz sicher sein, ob da nicht was gespritzt war oder eine fremde Pflanze enthalten oder doch durch die Lagerung irgend etwas nicht in Ordnung ist oder das Tier wie gesagt auf etwas allergisch reagiert (habe das bei Goliwoog z.B. bei 2 Tieren).

Schaun wir mal, was die Tests ergeben.

[Aktualisiert am: Mon, 30 November 2009 15:54]


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67547 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

hast du schon Ergebnisse?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67548 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Hallo,

ja, es sind Giardien.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67549 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

oh so ein Mist. Dann hast du jetzt ja das volle Programm.

Drück dir die Daumen, dass alles gut geht - wir haben es auch schon mehrmals überstanden.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67550 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 15:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Huhu,

danke. Ich hoffe es klappt auch.
Wir kämpfen noch mit dem Durchfall.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67552 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

ja, der ist meist noch eine Sekundarinfektion durch den geschwächten Organismus. Wir haben in dem Fall zuerst diese behandelt und danach mit der Giardienbehandlung begonnen.

Wenn es keine Sekundarinfektion gibt, sollte eigentlich spätestens nach 3 - 4 Tagen das Giardienmittel anschlagen (vorausgesetzt es ist richtig dosiert und nicht Metronidazol).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67559 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 16:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Huhu,

nee es ist panacur, dosierung ist auch korrekt.
eine zweitinfektion gibt es gott sei dank nicht. hatte ja den ganzen block testen lassen.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67560 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 16:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

ah ok. Wie lange gebt ihr das jetzt?
Auch was für die Darmflora dazu?

Wenn das nicht nach 3 - 4 Tagen anschlägt, kann eine Resistenz vorliegen (hatten wir leider auch schon mehrfach).

Drücke weiterhin die Daumen!


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67565 antworten auf 67300 ] Mon, 07 December 2009 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

also wir hatten bis gestern 5 tage. jetzt pause und dann bald wieder 5 tage.
für die darmflora gabs normalen natur joghurt. ärztin sagte das is egal ob der joghurt oder bene bac.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67608 antworten auf 67300 ] Tue, 08 December 2009 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

bei unseren Chins war es nich egal, wir haben LC1 versucht, hat ebenfalls weichen Kot gegeben.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67616 antworten auf 67300 ] Tue, 08 December 2009 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

hab den joghurt auch bereits weg gelassen und auch es gibt trotzdem nix.
bin da im moment auch wenig ratlos. wobei sie gerad nicht viel wasser verliert. also vom gewicht her.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67788 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

es tut sich rein gar nichts. bene bac, panacur, mittel gegen hefen (mykundex). nichts funktioniert.
kriegen den breikot nicht gestoppt. sie bekommt schon 2-3 mal am tag ne dicke portion critical care, da sie sonst am ende gewesen wäre. aber ihr gehts langsam immer schlechter.
seit zwei tagen hält sie schon von der gruppe fern.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67790 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

was sagt der TA?

Lansam müsste was gegeben werden, um die Darmtätigkeit zu beruhigen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67791 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 16:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

wir haben ja versucht mit mitteln zur stabilisierung der darmflora bzw. aufbau und die medis um da was zu bekämpfen, aber nichts schlägt an.
es tut sich am kot gar nichts.
erreich die TÄ erst montag wieder.
bin ziemlich ratlos mittlerweile. seit 15 tagen richtiger breidurchfall und zweitweise sehr wässerig.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67793 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

Ich wüsste nicht, was wir noch versuchen könnten. Die TÄ hatte jetzt schon langsam keine Idee mehr.

Alannah frisst noch frewillig gern ihr CC, frisst auch so selbständig noch.
Aber ansonsten ist sie so schwach, dass sie beim springen schon arge probleme hat. Sie sitzt nur alleine in der ecke und lässt die ohren hängen. Wenn ich allerdings komme und sie anspreche und sie das bemerkt, dann kommt sie direkt auf mich zu gelaufen und tut sehr fit.
Sie ist absolut eingefallen natürlich.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67794 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

ich meine nicht Mittel, die die Darmflora unterstützen, sondern welche, die die Darmmuskulatur beeinflussen. Beim Menschen Imudium Akut z.B..

Das Tier muss dazu allerdings genug trinken udn fressen (was es ja tut).

Versucht ihr parallel auch etwas homöopathisches und spezielle Kräuter?

Schade ist, dass das Tier Hefen hat, denn ich habe sonst auch ein Stück Apfel genommen und eine Perenterolkapsel aufgemacht und das Stück Apfel in Pereterolpulver gedipt - dies dann dem Tier gegeben. Funktionierte soweit gut, nur bei Hefebefall könnte das kontraproduktiv sein.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67795 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

ach sowas meinst du. nee übersowas haben wir noch nicht gesprochen.
also hefen wurden bislang net gefunden, aber da die ja jederzeit hätten nachgerückt sein können, wurde das mykundex versucht. vielleicht hätte es geholfen, aber auch das tut nix.

kräuter bekommt sie. homöopatisches nicht.

bin im moment etwas mit dem latein am ende. und ich hatte schon mit vielen TA's gesprochen und halt besonders viel mit meiner jetzigen, die auf nager spezialisiert ist und wenigstens mehr ahnung aufweist wie die meisten anderen hier mit denen ich sprach. die meisten schrecken beim chinchilla ja sofort zurück oder wissen eh schon länger nicht mehr weiter.

hab nur im moment angst das sie mir jeden tag eingehen könnte.
15 tage breidurchfall ist ja nicht ohne.
kann es da auch passieren der darm einfach schon so geschädigt ist, dass der auf gar nix mehr reagiert? hab nämlich so bisschen den eindruck.

sie hat auch nur noch 364 g trotz zufüttern.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67807 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi.

Das Mittel gegen Hefen kann nvielleicht auch die "gesunden" Darmkeime killen.

Hmmm - vielleicht mal alle Mittel absetzen und dann mit Perenterol am Apfel und BBB versuchen, die Darmflora zu sanieren?

15 Tage Durchfall sind schon schwer und sicherlich lebensgefährlich Confused

Ich denke, viel verkehrt machen kannst du nicht.

Dazu würde ich mal schauen, welches homöopathische Mittel helfen könnte, manchmal sind die Apoheker auch soweit gut ausgebildet, dass sie dich da beraten können (haben bei uns in Jork auch so jemanden).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67808 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

also sie bekommt gerad nur das mykundex und BB seit ner weile.
das mykundex hat auf jeden fall nxi schlimmer gemacht.
panacur haben wir ja pause.

der durchfall bestand ja bevor wir überhaupt mit panacur anfingen und dem mykundex.

das es sehr lebensgefährlich ist glaub ich. ich seh ja selber das es schlechter wird. aber die maus kämpft ziemlich sehr also hat nen eisernen willen.

werd auf jeden fall montag nochmal anrufen bei der TÄ.

versteh ja selbst net, dass auch zu beginn mit haferflocken etc. keine besserung zu erzielen war.

wobei angefangen hat alles mit weichem kot und der abnahme, vermutlich waren da die giardien im gange. nur in der ersten probe wurde nix gefunden. und das baytril wurde gegeben und dann war 10 tage alles toll, kein weicher kot nix.
und dann auf einmal brach alles zusammen. akuter durchfall und wieder abnahme. und dann wieder baytril, man dachte ja vielleicht wirkt es wieder also weil erstma kein gescheiter TA zu finden war übers WE. und dann wurden giardien diagnostiziert. aber seit der breidurchfall anfing hilft gar nix Sad
komm mir ziemlich mies vor, wenn man jegliches versucht aber nur zu gucken kann wie es schlechter wird.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67809 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

wie gesagt - es wird zwar auch oft als humbug abgetan, aber ich würde auch noch malwasaus der Naturheilkunde ausprobieen udn nicht zu lange warten.
Kannst ja morgen mal bei der Notfallapotheke anrufen udn fragen, ob sich da jemand auskennt.

[Aktualisiert am: Sat, 12 December 2009 20:38]


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67810 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,
werd mein bestes geben.
danke für die tipps.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67811 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Sonst kannst du ja auch mal versuchen, die Manuela zu erreichen, sie kann dir vielleicht sagen, was du besorgen könntest.

Ich würde nicht bis Montag warten. Halte die kleine Maus warm. Wenn sie auskühlen ist schluss.
Habe letzte Nacht ein Tier verloren an Unterkühlung + Aufgasung - wäre ich früher zuhause gewesen, hätte ich sie wahrscheinlich noch retten können Sad Crying or Very Sad


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67812 antworten auf 67300 ] Sat, 12 December 2009 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

oh weh, das klingt nicht gut. das tut mir leid. Sad

dann schreib ich manuela mal an. danke Smile


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #67827 antworten auf 67300 ] Sun, 13 December 2009 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
päppelchins ist gerade offline  päppelchins

Beiträge: 63
Registriert: June 2006
Ort: Berlin
Huhu Yvi,

ich bin gerade hier auf den Thread gestoßen und mir mal alles durchgelesen.

Weißt Du mit welchem Test die Giardien diagnostiziert worden sind?
Weißt Du ob eine mikrobiologische Untersuchung gemacht worden ist und hast Du das schriftliche Ergebnis gesehen? Leider muss ich der TK / TÄ aber recht geben, dass eine bakteriologische Untersuchung wirklich ca. 1 Woche dauert. Da wird erst eine Kultur angesetzt und diese muss im Brutschrank erst reifen.

Ich würde es auf jeden Fall zusätzlich auch mit naturheilkundlichen Möglichkeiten versuchen. Hast Du bspw. mal den Brei mit Tee angerührt? Ich würde es mit Pfefferminz- oder Fencheltee versuchen.

Wenn ich hier mal von Mückes Webseite zitieren darf:

Zitat:

Fenchel: Verwendung bei Übersäuerung und Verdauungsstörung, Blähungen, wirken auch bei Magenschmerzen

Pfefferminze: Steigert den Fluss von Verdauungssäften und Gallensekret und entspannt die Darmmuskeln. Durch Beruhigung von Schleimhäuten und Darmmuskeln hilft sie bei Durchfall und Reizdarm. Lindert Übelkeit, Koliken, Bauchschmerzen und Blähungen. Ist schweißtreibend und antiseptisch


Ein unkonventionelles Mittel, welches ich auch erst einmal bei einem Tier versucht habe, nachdem ich den Tip mal in einem Forum fand: ein kleines Stück frische gereifte Banane.

Der Durchfall war schlagartig weg. Allerdings wäre da natürlich auch Zucker drin, was bei Hefen kontraproduktiv ware. Da diese bei Deiner Maus aber nicht nachgewiesen sind, wäre es, denke ich, einen Versuch wert.

Wie Dani schon schrieb, würde ich auf jeden Fall auch versuchen, die Maus warm zu halten. Ggf. wäre es auch nicht verkehrt über ein Schmerzmittel (Metacam) nachzudenken, da sie bestimmt Bauchschmerzen hat.

Kannst Du mir per PN mal schreiben, welche Dosierung Mykundex Du der Kleinen geben sollst? Dosierungen im öffentlichen sind ja glaube ich, nicht erlaubt.

Liebe Grüße
Andi


http://www.paeppelchins.de/BannerAndineu.png
Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!
Re: Abnahme & Durchfall [message #67842 antworten auf 67300 ] Mon, 14 December 2009 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

gibt es was neues?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Abnahme & Durchfall [message #67849 antworten auf 67300 ] Mon, 14 December 2009 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

huhu,

hatte mir heut den befund nochmal von der TK schicken lassen.
da eine erhöhte anzahl von klebsiella pneu. gefunden wurde, werden wir nun mit einem AB (nach Rücksprache mit einem Chin-Erfahrenen Arzt) behandeln. Diese sollten behandelt werden und vielleicht haben wir ja erfolg.

Das mit dem Tee wird auf jeden fall ebenso erfolgen und etwas für den Elektrolyt-Haushalt getan.

Weiterhin ist dann erstmal daumen drücken angesagt.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #68374 antworten auf 67300 ] Tue, 05 January 2010 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Engeltje ist gerade offline  Engeltje

Beiträge: 99
Registriert: February 2006
Ort: Düsseldorf

hallo,

wollte nur kurz berichten was stand der dinge ist.
wie kämpfen nach wie vor.
klebsiellen sind weg aber dafür haben sich e.colis eingeschlichen.
durch die kaputte darmflora, die wir bisher noch nich wieder zum aufbau gebracht haben so richtig feiern die bakterien munter party.

noch bekommt sie AB und BB. weiterhin also schauen was kommt.
trotz nur noch 340 g (die sie gerad konstant hält) geht es ihr noch realtiv gut.


Lieben Gruß,
Ivi
http://www.tierheim-schaetzchen.de/pet/blau.gif
Re: Abnahme & Durchfall [message #72800 antworten auf 67300 ] Fri, 14 May 2010 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

da sist zwar schon eine ganze Weile her, aber ich würde gern wissen, wie es dem Tierchen heute geht?

Was ist bisher noch passiert?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:streptococcen und staphylococcen
Nächstes Thema:Was geben bei Verstopfung?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Oct 17 21:30:56 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.08659 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner