IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Blind?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Blind? [message #77615] Sun, 14 November 2010 18:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Seraphane ist gerade offline  Seraphane

Beiträge: 45
Registriert: July 2010
Ort: Hambühren

Hallo,

ich hätte mal wieder eine Frage.
Habe ja die Shy schon ganz lange (ca. 1 Jahr alt, laut Vorbesitzer, habe aber das Gefühl, dass sie schon älter ist).
Nun ja, ich wollte fragen, woran man erkennen kann, ob ein Chin Blind ist oder ansatzweise Blind?

Ich glaube nämlich, dass Shy etwas blind ist. Wenn man z.B. ein Leckerlie gibt, sucht sie erstmal und muss es erschnuppern. Die anderen Chins nehmen es sofort, wenn sie es gesehen haben. Shy läuft auch öfter irgendwo gegen und hat auch anscheinend höhen Angst. Sie ist immer sehr vorsichtig und läuft erst rum, wenn ein Mensch dabei ist.. vllt fühlt sie sich dann sicher?
Jedenfalls sie hat rote Augen und auf beiden Seiten einen starken blauen Schimmer. Habe mal gehört, dass bei einigen Nagern blauer Schimmer auf Augenverletzungen, Blindheit, etc. hinweisen kann?
Shy hat solche Augen schon seit dem wir sie haben und das Verhalten ist auch schon lange so. Sie schläft den ganzen Tag nur, tief und fest. Die anderen reagieren auf alle Geräusche. Beim Auslauf, trotz Partners, schläft sie auch öfter oder läuft irgendwo gegen.

Ist sie eventuell etwas blind oder hat eine Augenschwäche, wie z.B. bei Menschen (Weitsichtigkeit o. Kurzsichtigkeit)?

Gruß,
Kristina
Re: Blind? [message #77616 antworten auf 77615 ] Sun, 14 November 2010 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Shiny ist gerade offline  Shiny

Moderator

Beiträge: 639
Registriert: February 2006
Ort: Recklinghausen
Hi,

stell das Tier mal einem Tierarzt vor, hier können wir nur Vermutungen äußern. Der Tierarzt kann das Tier genau untersuchen und dir dann sagen, ob das Tier blind ist oder nicht.


LG
Kordi

Manus Manum Lavat (lat: eine Hand wäscht die andere Hand)

Re: Blind? [message #77733 antworten auf 77615 ] Wed, 17 November 2010 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hi!
wenn die Augen trüb sind oder die Chins häufiger bei ihren Sprüngen den Langeplatz verfehlen kann man davon ausgehen, dass die Sehkraft geschwächt ist. Aber so oder so würde ich in so einem Fall zum Tierarzt. Denn blind oder nicht blind - die Ursache sollte gefunden werden.

LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Trübes Auge
Nächstes Thema:Glaukom - Auge musste operiert werden
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 15 15:34:22 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04486 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner