IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » narbe vereitert
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
narbe vereitert [message #82233] Sun, 12 June 2011 18:16 Zum nächsten Beitrag gehen
gina011 ist gerade offline  gina011

Beiträge: 7
Registriert: May 2011


hallo

ich habe seit ck 7 wochen chinchilla

ich habe mein bock vor anderhalb wochen kastrieren lassen 3 jahre alt
am anfang ging ihm recht gut ,ausser das er ziemlich agressiv gegen mich war und gebissen hatte

heute morgen lag er ganz apatich im im käfig ,und er wollte vor mir flüchten,aber er konnte nichtmal mehr hochspringen ist immer runter gefallen
als ich ihn dann rausnahm sah ich das unterm bauch alles nass war
und sein pipiman raushing
war auch schon mein tierarzt der holte eine menge eiter rund um den penis raus war wirklich viel
und hat 2 antibiotikum spritzen bekommen
sonst nix

mein chinchilla ist immer noch so schwach und sieht echt elendig aus,hab ihm auf ein wärmekissen gelegt weil er ganz kalt war,jetzt sind die öhrchen wieder schön warm
ich habe paar peletts mit warmen wasser aufgeweischt und ihm mit spritze was ins maul getan

nun meine frage wie viel und wie oft muss ich ihm was füttern ?
alleine frißt er nicht nichtmal aufstehen kann der ärmste noch

Re: narbe vereitert [message #82237 antworten auf 82233 ] Sun, 12 June 2011 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bine ist gerade offline  bine

Beiträge: 112
Registriert: September 2009
Ort: Bodensee
Hallo,

auf was für Einstreu sitzt er?
Sollte er noch auf Holzspänen sitzen,diese bitte entfernen und lege ihm Handtücher rein,die du einmal am Tag wechselst.

Weiter,hast du weiteres AB mitbekommen?
Denn mit 2 Spritzen ist es da nicht getan.

Hat der TA den Penisvorfall behoben?
Wie hat der TA den Eiter entfernt?
Nur punktiert oder die Abszesse aufgeschnitten?

Hast du Kamille,Löwenzahn oder Weidenrinde da?
Hast du eine Rotlichtlampe da?
Falls ja,richte sie so aus,das nur ca. 1/3 des Käfigs gewärmt wird. Er wird selber entscheiden ob ers lieber warm hat oder sich im kalten Bereich aufhält.

Statt Brei solltest du die Pellets nur soweit aufweichen das du daraus noch Kügelchen formen kannst.Diese schiebst du ihm einfach hinter den Schneidezähnen ins Mäulchen.

Biete ihm jede 1 1/2 - 2 Stunden was von den Pelletkugeln an.
Ich weiß hört sich oft an,aber da er so geschwächt ist wird er nicht viel fressen.Jetzt auch über Nacht.
Und wenn es morgen früh nicht besser ist,bitte unbedingt wieder zum TA.

Kennt dein Chin frischen Apfel? Falls ja,biete ihm einen schmalen Schnitz an.


Gruß
Bine


[Aktualisiert am: Sun, 12 June 2011 21:24]


Grüße von Bine
und dem Monster Beany,ebenso von den Himmelmonsterchen Maus,Amy und Momo
Re: narbe vereitert [message #82238 antworten auf 82237 ] Sun, 12 June 2011 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gina011 ist gerade offline  gina011

Beiträge: 7
Registriert: May 2011
hat sich erledigt er hat es nicht geschafft Sad

der tierarzt hatte nur auf die stelle gedrückt und das eiter rausgedrückt,und die 2 spritzen gegeben
leider war seine frau nicht da die macht alles mit kleintieren
aber ich hatte keine möglichkeit zum anderen tierarzt zu fahren
schon blöde wen man

jetzt ärger ich mich das ich ihn überhaupt kastriert hab
ich wolllte ihn eigendlich weg geben ,aber ich wollte ihn nicht von den anderen trennen die haben sich so gut verstanden
das neue baby hatte immer beim papa gekuschelt ,da mochte ich den armen nicht rausreißen

jetzt hoffe ich nur das das baby ein mädchen ist ,bin zu doof erkenne den unterschied irgend wie nicht
nochmal tu ich es ein chin nicht an zu kastrieren
Re: narbe vereitert [message #82240 antworten auf 82238 ] Sun, 12 June 2011 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ChinBaby ist gerade offline  ChinBaby

Beiträge: 32
Registriert: June 2011
Ort: Düren
Huhu Gina

Ohje das hört sich aber nicht gut an.
Mein herzliches Beileid. Sad
Mach dir keine Vorwürfe. Mit so etwas traurigem rechnet glaube ich keiner.

Bei der Bestimmung des Geschlechts hilft dir vielleicht folgender Link weiter:
http://www.chinchilla-lexikon.de/deutsch/allgemeines/geschle chtsbestimmung/geschlecht_jung_.html

Fühl dich gedrückt.

LG Natalie
Re: narbe vereitert [message #82241 antworten auf 82240 ] Sun, 12 June 2011 22:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gina011 ist gerade offline  gina011

Beiträge: 7
Registriert: May 2011
danke hab grad nachgeschaut und verglichen

dann hab ich ja so wie es aussieht ein weibchen freu

dann hab ich jetzt ein reines drei mädel truppe

hoffe die trauern nicht zu sehr den dicken willi hinterher
glaub die merken das was fehlt die wollten nichtmal auslauf heute haben

Re: narbe vereitert [message #82242 antworten auf 82241 ] Sun, 12 June 2011 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ChinBaby ist gerade offline  ChinBaby

Beiträge: 32
Registriert: June 2011
Ort: Düren
Huhu

Dann hast du ja Glück, dass du nicht noch ein Böckchen kastrieren lassen musst Wink
Ist ja sicher schon mal eine Erleichterung.
Wie lange und wie sehr sie ihm hinterher trauern kann ich dir leider auch nicht sagen.
Aber ich glaube die kommen da schneller drüber hinweg als du denkst.
Du bist sicher auch sehr traurig Sad *dichmaldrück*

LG Natalie
Re: narbe vereitert [message #82244 antworten auf 82242 ] Mon, 13 June 2011 09:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Hallo,

mein Beidleid zu deinem Verlust... Sad


Liebe Grüße,
Julia
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:suche Leipziger die mir helfen einfach lesen
Nächstes Thema:Faden an Kastrationswunde
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jan 23 07:03:49 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.13546 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner