IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Verengte Pupille
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Verengte Pupille [message #86126] Sun, 09 September 2012 08:48 Zum nächsten Beitrag gehen
Sabrina Schmid ist gerade offline  Sabrina Schmid

Beiträge: 11
Registriert: August 2011
Hallo Zusammen,

meine Chinchilladame Eddy (15J.) hatte vor sechs Wochen eine kleine Hornhautverletzung. Die hat sich schnell wieder gegeben, aber seither hatte Sie ein verkrampftes Auge. Der TA hat festgestellt, dass sie eine verengte Pupille hat.

Alle körperlichen Erkrankungen - hinterm Auge wurden ausgeschlossen.
Keine Zahnprobleme.
Sie bekam etwas Schmerzmittel. Und ein erweiterndes Mittel.
Es ging ihr wieder besser.

Gestern habe ich ein Chinchillamännchen aus dem Tierheim geholt. Ich mache die Käfig an Käfig Methode, aber das ist ein anderes Thema.

Heute Morgen - verengte Pupille....

Hat jemand Ideen?
Kann es Seelisch sein?

(zur Info, was vorher ging: Krach mit ihrer Partnerin Happy (5 Jahre zusammen) Happy hat Eddy wegen Stress in den Nacken gebissen. Ein Neuer Versuch nach - Monaten ging schief, das war ziemlich schnell klar. Der Käfig wurde geteilt, beide wohnten neben einander. Dann kurz drauf der nächste Schock, Happy muss am Zahn Operiert werden. Nach einem Leidensweg nach der Op mussten wir uns von ihr verabschieden. Dann sind wir in den Urlaub gefahren und kurz vorher war das mit der verengten Pupille bei Eddy.... Dann Besserung und gestern Erste Begegnung mit einem Chinchilla Männchen. (alter unbekannt, kastriert vor zwei Wochen, wurde draussen gefunden, hat zerbissene Ohren, ist sehr zutraulich zum Menschen, ist nicht schreckhaft) War also sehr viel los... )

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Sabrina
Re: Verengte Pupille [message #86127 antworten auf 86126 ] Sun, 09 September 2012 09:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Klaus_N ist gerade offline  Klaus_N

Beiträge: 416
Registriert: March 2007
Ort: Dortmund
Hi Sabrina.
Es kann seelische und körperliche Ursachen haben.
Am besten wäre es, das Auge mal näher zu untersuchen. Durch die Hornhautverletzung können Dreck oder Bakterien ins Auge gelangt sein. Frag am besten mal deinen TA, ob er das kann oder jemand, den er kennt.

LG Klaus


Keiner hat mich gefragt, ob ich leben will, also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe




Re: Verengte Pupille [message #86128 antworten auf 86126 ] Sun, 09 September 2012 10:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabrina Schmid ist gerade offline  Sabrina Schmid

Beiträge: 11
Registriert: August 2011
Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Bemühung.

Es wurde bereits alles abgeklärt mit Abstrichen, Augenuntersuchung etc. darum bin ich jetzt ratlos.

seit der Pupillenerweiterung war alles wieder normal.

Ich persönlich tippe auf Seelisch. Aber ich werde beim TA extra nochmal nach Möglicher Bakterieller Ursache fragen. Danke.

Sabrina
Re: Verengte Pupille [message #86135 antworten auf 86128 ] Sun, 09 September 2012 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sabrina Schmid ist gerade offline  Sabrina Schmid

Beiträge: 11
Registriert: August 2011
die Pupille steht wieder weit. und im Käfig ist alles ruhig...
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Emma hat vereitertes Auge
Nächstes Thema:Weißer Ausfluss
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Nov 13 06:42:47 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.17486 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner