IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Ernährung » Futter Fragen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Futter Fragen [message #86201] Fri, 14 September 2012 22:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Nanni75 ist gerade offline  Nanni75

Beiträge: 5
Registriert: September 2012
Hallo !!
Bin neu hier ..habe im Moment keine Chinchillas wollte mich vorher genauestes informieren ,da mein Ex vor 20 Jahren 2 Böckchen hielt und ich glaube das er sie damals gerade so am Leben hielt. Optimal sieht anders aus aber ich glaube damals war er einfach nur vom Zoogeschäft informiert worden...
Ich kenne das Futtertagebuch ..
Nun zu meinen Fragen :
1. Kann ich Berkel Kräuter Gold wieder unbedenklich nehmen?
2 Warum mischen viele das Futter von Garvo mit anderen Sorten z.b. Ovator?
Lg und ein schönes We
Re: Futter Fragen [message #86203 antworten auf 86201 ] Sat, 15 September 2012 00:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
ich mische Panto und Ovator, um
1. Schwankungen in der Qualität der Grundsubstanzen, die u.a. von der Witterung während der Wachstumszeit und dem Standort abhängen, und Rezeptur-Änderungen etwas abzufedern,
2. um die Konzentration der Vitamine / Mineralstoffe teilweise zu reduzieren - ich denke, dass meine Liebhaberchins andere Konzentrationen benötigen als "Hochleistungs-Zuchttier" sie benötigen.

Zusätzlich gebe ich - abgesehen von gutem Heu - aber auch viele Kräuter, Blüten, Blätter und Nageäste.

LG speddy
Re: Futter Fragen [message #86204 antworten auf 86201 ] Sat, 15 September 2012 08:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

zu 1) schau bitte mal im Futtertagebuch nach. Ich selbst habe nie Berkel gefüttert, bin davon auf Grund der nun mehrfach gemeldeten Probleme auch nicht angetan.

zu 2) Ich mische nicht mehrere Futtersorten, weil ich denke, dass ein Futter so wie es hergestellt ist, auf die Tiere abgestimmt ist. Natürliche Schwankungen sind in allen Nahrungsmitteln, allerdings haben wir letztes Jahr massive Probleme mit Ovatior gehabt, weshalb viele Halter einfach vorsichtshalber bei der Grundversorgung lieber auf 2 Pelletsorten setzen. Ist ein Futter nicht OK, ist da halt die Hoffnung, dass es sich nciht so dramatisch auswirkt.

In den gleichgeschlechtlichen Gruppen kann man eine Überversorgung durch höhere Beigaben und entsprechende Pelletdosiertung vermeiden. Gibt man allerdings eh viel Heu und Beigaben, ist eine Pelletreduzierung nur dann nötig, sollten die Tiere zu Fettleibigkeit neigen oder andere Indikation vorliegen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Futter Fragen [message #86205 antworten auf 86201 ] Sat, 15 September 2012 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni75 ist gerade offline  Nanni75

Beiträge: 5
Registriert: September 2012
Guten morgen
Also würde nichts dagegen sprechen das Garvo futter ohne Ovator oder sonstiges zu nehmen?Das Futter hatt mir nämlich gut gefallen durch den hohen Rohfaser anteil..das Belgische futter ist ja leider schwer zu bekommen ... Auf deren Hp steht liefertermin 2011..???
Lg
Nadine
Re: Futter Fragen [message #86207 antworten auf 86201 ] Sat, 15 September 2012 09:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo Nadine,

ich denke nicht, dass du das unbedingt mit einer anderen Sorte mischen musst.

Das Angora-chinchilla.be Futter ist alles andere als schwer zu bekommen, ich verschicke auch ab und an 5 kg, allerdings nur im Notfall, denn Chinsandco.pro verschickt selbst jeden Monat 25 und 5 kg Pakete. Bei der Angabe handelt es sich bestimmt um einen Druckfehler Wink Du kannst da gern selbst hinschreiben und nachfragen - das ist kein Problem.

[Aktualisiert am: Sat, 15 September 2012 09:30]


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Futter Fragen [message #86208 antworten auf 86201 ] Sat, 15 September 2012 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
Nanni75 ist gerade offline  Nanni75

Beiträge: 5
Registriert: September 2012
Ach das wäre super wenn das so problemlos geht ...dann steht das Futter schonmal fest
Vielen dank
Lg
Nadine
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Äste
Nächstes Thema:Futter Schweiz
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Aug 19 11:56:04 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02550 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner