IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Auslauf » Wo laufen lassen?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Wo laufen lassen? [message #58384] Mon, 02 February 2009 00:18 Zum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Hallo!

Ich bin kurz vor dem Verzweifeln, weil ich dachte, ich könnte es schaffen, meine zwei Chinchillas beim Auslauf zu beaufsichtigen, aber die sind echt zu schnell für mich.
Heute gab es den ersten Auslauf (ich hab sie erst seit einer Woche) und schon ist der auch wieder auf unbestimmte Zeit gestrichen, wenn ich keine Idee bekomme, wie ich die beiden in ihrem Laufdrang einschränken kann.
Der eine ist aus dem Käfig gehüpft und hat sich im Zimmer umgesehen und ist unter mein Lesesofa gehüpft. An sich kein Problem dachte ich, bis er nach ner Viertelstunde noch immer nich draußen war und ich selbst drunter geklettert bin und gesehen habe, daß ein Chinchilla von dort unten in eine Wand klettern kann. Ich hab erstmal Männe rund gemacht, weil er mir gesagt hat, daß er das vollflächig zugemauert hat (was es aber nicht war) und saß dann kurz vorm Heulen vor der Wand und hab versucht, den Kleinen da wieder rauszulocken, was nach etwa einer Stunde auch geklappt hat.

Jetzt weiß ich zwei Dinge:
Erstens: Ich kann die nicht sicher beaufsichtigen beim Auslauf.
Zweitens: Ich habe keinen Chinchilla-sicheren Auslauf.

Ich möchte die beiden aber nicht wieder hergeben, ich hab die in einer Woche so sehr ins Herz geschlossen, daß das echt nicht mehr möglich ist.
Für eine reine Käfighaltung finde ich den Käfig viel zu klein, die können ja nichtmal richtig rennen da drinnen und auch ein Laufrad (ist schon in Planung) ersetzt ja den Auslauf nicht dauerhaft.

Beim Suchen bin ich auf die Beiträge gekommen, in denen mit Sichtschutz gearbeitet wird, aber ich glaube, wenn ich damit ankomme, dann bekomm ich tierisch Ärger mit Männe, weil damit ja der Boden verkratzen könnte.... *grummel*

Vielleicht habt ihr mir noch einen Vorschlag oder eine Idee, wie ich das mit den Gittern hinbekommen könnte. (Platz ist, im Gegensatz zu Türen, so ziemlich das einzige, was kein Problem ist)

Vielen Dank schon jetzt für Eure Ideen!

Sarah
Re: Wo laufen lassen? [message #58385 antworten auf 58384 ] Mon, 02 February 2009 00:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Sarah,

zuerst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Na, da hast Du ja eine kleine Odysee hinter Dir. Aus Sicht Deines Chichillas war das Innenleben des Sofas ein tolles Versteck, insbesondere wenn man die Umgebung nicht kennt und vielleicht etwas Angst hat. Smile
Sie sind nicht nur für Dich zu schnell, ich kann mir vorstellen, dass kaum ein Mensch so blitzschnell sein kann wie ein Chin.

Ich habe mein Badezimmer aus Auslauf chinsicher gemacht, d.h z.B. den Türrahmen mit Alu-Leisten vor Annagen geschützt, die Kanten des Unterwaschbecken-Schranks mit unbehandelten Holzleisten zum Anknabbern versehen usw.
Dort kann kein Chin "spurlos" verschwinden - aber der Klo-Deckel muss immer geschlossen sein, sonst ist vielleicht doch mal eines weg.

LG speddy

[Aktualisiert am: Mon, 02 February 2009 00:48]

Re: Wo laufen lassen? [message #58386 antworten auf 58384 ] Mon, 02 February 2009 00:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Ich weiß, es klingt blöde, aber ich hätte richtig Angst, die beiden ins Badezimmer zu lassen, nicht zuletzt, weil das unser "Wohlfühlraum" geworden ist, mit begehbarem Springbrunnen und Fernseher... also denkbar gefährlich für Chinchillas.
Wir hatten nur, als wir das eingerichtet haben, nicht im Ansatz daran gedacht, daß wir uns mal zwei kleine Fellnasen zulegen.

[Aktualisiert am: Mon, 02 February 2009 00:56]

Re: Wo laufen lassen? [message #58395 antworten auf 58384 ] Mon, 02 February 2009 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

ich lasse meine Tiere meist im Korridor laufen. Er ist bei mir der chinsicherste Raum. Keine Kabel, keine Möbel die im Weg stehen und leicht zu reinigen, da mit Laminat versehen. Es ist auch der längste Raum meiner Wohnung, so dass sie eine wirklich lange Bahn zum flitzen haben.


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Wo laufen lassen? [message #58416 antworten auf 58384 ] Mon, 02 February 2009 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chippi ist gerade offline  Chippi

Beiträge: 210
Registriert: March 2008
Ort: Freiburg
Huhu, ich beneide dich Leni. Mein Korridor ist kurz, mit Teppich und mit Möbeln Rolling Eyes . Ich hätte auch gerne so ne lange Flitzebahn für meine Chins Smile !

Meine Chins waren auch immer im Wohnzimmer anfangs. Hab dann immer alle Kabel und Löcher verbarrikadiert und ausgestopft und dann gings. Allerdgings haben sie dann doch immer irgendwas gefunden, was sie nicht anknabbern sollten.

Einmal habe ich mein Weibchen nicht mehr gefunden. Als ich unters Sofa geschaut habe, habe ich gemerkt, dass sich IM SOFA(!!!) was bewegt. Sie hatte sich von unten ein Loch ins Sofa geknabbert und ist dann munter darin herumgelaufen Rolling Eyes . Ich musste mich natürlich trotz des Lochs im Sofa erstmal kaputtlachen, aber dann wurden mir die kleinen Racker einfach zuviel im Wohnzimmer.

Ich hab mir dann aus Hartfaserplatten ne zusammenklappbare Absperrung gebastelt und jetzt dürfen sie jeden Abend direkt aus dem Käfig in diesen abgegrenzten Bereich. Da der natürlich immens kleiner ist, als das Wohnzimmer, lass ich sie ab und zu trotzdem wieder im ganzen Zimmer laufen - Wenn es dann wieder neu ist, dann sind sie auch so mit 'erkunden' beschäftigt, dass sie das Sofa erstmal in Ruhe lassen und ich meine Ruhe habe Wink .

LG
Christina
Re: Wo laufen lassen? [message #58430 antworten auf 58384 ] Mon, 02 February 2009 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Der einzige Ort, der mir spontan einfällt, an dem ich sie laufen lassen könnte, ohne daß ich mir Sorgen machen muß, daß einer verloren geht, weil er irgendwo verschwindet ist eigentlich das Gäste-WC. Nur ist das gerade mal doppelt so groß wie der Käfig.
Reicht das denen mal zum flitzen?
Re: Wo laufen lassen? [message #58518 antworten auf 58430 ] Tue, 03 February 2009 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Morgana ist gerade offline  Morgana

Beiträge: 7
Registriert: December 2008
Ort: Ratingen
Hallo!

Ich musste gerade etwas schmunzeln, weil es bei mir ähnlich ist. Rolling Eyes Einer der beiden ist mir entwischt, als ich nur eben etwas Futter auffüllen wollte und schwubs ist er unter die Couch.... Confused
Habe auch fast ne Stunde gebraucht, um ihn wieder in den Käfig zu bekommen.
Aber der Auslauf ist auch so ne Sache. Mich macht es eher bekloppt, dass meine Tapete offensichtlich richtig lecker ist und sofort angeknabbert wird, sobald die Racker aus dem Käfig sind Mad
Aber gut, so ist das eben.
Habe aber den von dir erwähnten Sichtschutz nun in Verwendung und bin zufrieden. Der wird einfach vor dem Käfig in nem großen Hlbkreis (ca. 2x2m) aufgebaut und alles ist gut. Unser Boden (Laminat) hat bisher auch nicht gelitten. Ist also nicht so schlimm. Und praktisch ist vor allem, dass man den Sichtschutz einfach wieder aufrollen kann und er dann wenig Platz wegnimmt. Ab und zu gehts dann natürlich auch mal wieder in die große Freiheit Very Happy

LG
Anne
Re: Wo laufen lassen? [message #67455 antworten auf 58384 ] Fri, 04 December 2009 15:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SuuuuLika ist gerade offline  SuuuuLika

Beiträge: 194
Registriert: December 2009
Ort: Wiesloch
huhu,

unsre ersten ausläufe ohne erfahrungen waren auch teilweise nervig und ausdauernd, weil sie auch viel unterm sofa gehockt sind und auch mit leckerchen einfach nicht raus wollten... gut, mittlerweile kennen wir uns gut und ich habe viel dazu gelernt..

schon alleine deswegen, dass wir uns vertrauen können und uns kennen und sie zutraulicher geworden sind, ist es relaxter.. ich lasse sie für den auslauf auch nurnoch in den flur, da gibt es kaum gefahrenquellen..
wir planten, sie auch noch vom flur aus ins wohnzimmer zu lassen, da haben wir dann decken und kissen über die kabel usw.. und sogar bretter unter die couch, damit sie da nicht drunter können, doch die kleine hat jetzt ein ritz unter der couch entdeckt, so kann sie sogar IN die couch, das ist natürlich total nervig dann und bis mir da was eingefallen ist bzw wir was gebaut haben, lasse ich sie vorerst nurnoch in den flur


*¤*.¸¸.♥´¨`" > LG Nina

http://chinchillalove.de.tl/
Re: Wo laufen lassen? [message #67480 antworten auf 58384 ] Fri, 04 December 2009 20:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallo,

meine Chinchis laufen im Wohnzimmer, Küche, Flur und Bad Smile

Die Küche finden sie aber langweilig und die Tür dort hin ist jetzt auch meistens zu. Im Flur sind die gern, weil man da toll über die Schuhe hoppsen kann und dort auch Klettmöglichkeiten wie Rucksäcke oder Kartons rumstehen. Mit dem Bad ist es wie in der Küche eher langweilig. Obwohl es auch schon den Ausflug in die leere Wanne gab Smile

Ich habe mein Sofa ringsrum mit Kissen und Decken ausgestopt, damit sie nicht mehr darunter kommen. Mein Sofa ist auch so, dass es denen gelungen ist innen im Sofa rumzulaufen... Aber sonst habe ich alle Kabel in Sicherheit gebracht und da geht es. Klar ist es nervig, dass man immer aufpassen muss, aber das ist ja auch nur 2h am Tag.

Ich hatte gerade heute wieder den "Spaß" dass es ein kleiner Fiessling auf den Computertisch hoch geschafft hat (Stromstecker sind immer draussen wenn ich ihn nicht benutze) und Kabel benagt hat. *grml* Aber die Dummheit des Menschen muss ja auch mal bestraft werden Smile

Wenn ich aus der Wohnung ausziehe muss ich wahrscheinlich tapezieren und neue Holzscheuerleisten anbringen... Ein Wundermittel gegen Tapete-fressen gibt es nicht, oder?

Liebe Grüße,
Juliane
Re: Wo laufen lassen? [message #67665 antworten auf 58384 ] Wed, 09 December 2009 14:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SuuuuLika ist gerade offline  SuuuuLika

Beiträge: 194
Registriert: December 2009
Ort: Wiesloch
huhu, wollte mal noch fragen, ob die kalten fließen im flur denen was ausmachen könnten?bis jetzt hab ich nix gemerkt, aber man weiß ja nie...


*¤*.¸¸.♥´¨`" > LG Nina

http://chinchillalove.de.tl/
Re: Wo laufen lassen? [message #67667 antworten auf 67665 ] Wed, 09 December 2009 19:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TanteausMarokko

Beiträge: 27
Registriert: July 2009
SuuuuLika schrieb am Mi, 09 Dezember 2009 14:38

huhu, wollte mal noch fragen, ob die kalten fließen im flur denen was ausmachen könnten?bis jetzt hab ich nix gemerkt, aber man weiß ja nie...

Hi, also meinen hat es bisher nichts ausgemacht Wink


Liebe Grüße
Re: Wo laufen lassen? [message #67678 antworten auf 58384 ] Wed, 09 December 2009 22:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Ich habe da mal eine Frage. Was für Erfahrung habt ihr mit Laminatboden und Chins? Ist mir vorhin eingefallen, denn ich hatte meinen Hamster im Badezimmer laufen und der hat versucht die Kacheln anzunagen O.o obwohl das eine glatte Fläche ist. Haben eure Chins sowas auch schon gemacht? Ich frage mich das, weil wir ja in eine Mietwohnung ziehen werden und ich dann lieber sonst irgendwas überlege, damits da keine Schäden gibt ^^


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wo laufen lassen? [message #67680 antworten auf 58384 ] Wed, 09 December 2009 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Steffi,
in über 6 Jahren täglichem Auslauf im Bad hat bisher noch keines meiner 4 Chins eine Kachel / Fliese an der Wand oder am Boden angeknabbert.
Allerdings wird gerne am Türrahmen genagt. Meine sind daher mit Alu-Leisten gesichert.

LG speddy
Re: Wo laufen lassen? [message #67683 antworten auf 67680 ] Thu, 10 December 2009 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

also Fliesen wurden bei mir auch noch nicht benagt, eher alles andere - selbst die Waschmaschine weist mittlerweile ein paar Nageversuche auf...

Laminat finden sie klasse zum laufen, mein Rambo hat immer voll Gas gegeben und dann abrupt gebremst - dann ist er natürlich ein Stück weiter geschlittert... Hat ihm suuuuuper viel Spaß gemacht... Very Happy
Was sie natürlich machen werden, ist, dass sie die Fußleisten annagen werden und vor allem die Tapete.
Da musst du aufpassen, das ist natürlich nicht gut für so einen empfindlichen Chinchillamagen...


Liebe Grüße,
Julia
Re: Wo laufen lassen? [message #67687 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SuuuuLika ist gerade offline  SuuuuLika

Beiträge: 194
Registriert: December 2009
Ort: Wiesloch
huhu,

meine lassen den laminat auch in ruhe und die fliesen auch. Aber die Leisten und türrahmen finden sie toll. Wenn du in Miete bist, kann ich dir auch raten, Metalleisten zum Schutz dran zu machen. Sieht zwar teilweise blöd aus, aber besser wie stress mim vermieter Very Happy


*¤*.¸¸.♥´¨`" > LG Nina

http://chinchillalove.de.tl/
Re: Wo laufen lassen? [message #67693 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Also ich habe schon geplant irgendwie das Zimmer mit Holz zu schützen Very Happy dass ich da also so Bretter vor die Wände mache, damit sie nicht an die Tapete gehen. Und mit den Metalleisten schaue ich dann auch mal =) möchte ja nicht, dass die Vermieter irgendwann böse auf uns sind ^^ aber schonmal gut zu hören, dass eure das Laminat in Ruhe lassen


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wo laufen lassen? [message #67731 antworten auf 67693 ] Thu, 10 December 2009 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SabineChinfan ist gerade offline  SabineChinfan

Beiträge: 105
Registriert: May 2008
Hallo,

meine laufen im Bad. Die Stromkabel sind mit Metalleisten abgedeckt, Tapete gibt es nicht, es ist alles chinsicher verkachelt (absichtlich).

@ Talasia: Deine Idee geht in die Richtung, was ich in einem neuen Chinchillabuch gelesen habe. Die Autorin hat in ihrem Zimmer einen eigenen Laufraum für Chinchillas ganz aus Holz gebaut, im Buch ist eine Bauanleitung. Vielleicht wäre das eine Anregung für dich?

LG SabineChinfan

[Aktualisiert am: Thu, 10 December 2009 20:53]

Re: Wo laufen lassen? [message #67734 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Hört sich sehr gut an, welches Buch ist denn das? Also ich wollte es so nen Meter hoch machen vielleicht, mal sehen =)


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wo laufen lassen? [message #67736 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SabineChinfan ist gerade offline  SabineChinfan

Beiträge: 105
Registriert: May 2008
So, jetzt poste ich nicht mehr den Link zum Buch, das wäre sonst das 3. Mal und mir wird womöglich noch Schleichwerbung unterstellt. Laughing Querverweis also zu Link zum Buch hier im Forum (ganz unten) http://igc-forum.de/index.php?t=msg&th=9502&start=0& amp; amp; amp;rid=1988&S=adfa1e7e65e8f30d6e49136a7ec5a0ac

Ist sehr gut beschrieben, die Autorin betont dauernd, wie einfach so etwas zu bauen ist und ermuntert die Leser zum Nachbauen. Bei 1 m Höhe nimmst du einfach niedrigere Grundbalken.

LG SabineChinfan

Edit: Obwohl, 1 m finde ich etwas niedrig. Wenn du schon zu bauen anfängst, machs doch 1,50 m hoch.

[Aktualisiert am: Thu, 10 December 2009 21:02]

Re: Wo laufen lassen? [message #67738 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
super danke ^^ dann guck ich mal wieder bei Ebay, da habe ich auch diverse andere Chinbücher total günstig bekommen


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wo laufen lassen? [message #67739 antworten auf 58384 ] Thu, 10 December 2009 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SabineChinfan ist gerade offline  SabineChinfan

Beiträge: 105
Registriert: May 2008
Hallo,

hab gerade selber mal bei Ebay geschaut, weil mich das interessiert hat. Das Buch ist ganz neu auf dem Markt, das wirst du wohl noch nicht ermäßigt bekommen. Es lohnt sich aber, ich finde das Buch von den Ratgebern eines der besten, nicht nur wegen dem Laufraum.

LG Sabine
Re: Wo laufen lassen? [message #67741 antworten auf 58384 ] Fri, 11 December 2009 07:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Talasia ist gerade offline  Talasia

Beiträge: 348
Registriert: November 2009
Ort: 22946 Trittau
Hehe ja, habe ich gestern abend auch bemerkt, aber ok, soviel kostet es ja nicht, das ist ja noch ok =)


Liebe Grüße

Steffi
------
http://www.dshini.net/de/simg/2383acef-08a6-e9e4-7529-de132aa657a9/4b4b.png
Re: Wo laufen lassen? [message #67850 antworten auf 67741 ] Mon, 14 December 2009 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SabineChinfan ist gerade offline  SabineChinfan

Beiträge: 105
Registriert: May 2008
Es sind viele super Bilder im Buch. Endlich mal keine Fotos von zersausten Chinchillas.
Ich lese es jetzt erst: Du hast noch gar keine Chins?! Na dann kannst du ja in Ruhe deinen Laufraum bauen.

LG SabineChinfan

Edit: Das finde ich super, dass du dich erst in Ruhe informierst, bevor du dir Tiere zulegst. Ich hab gesehen, dass du sehr viel schreibst, dito auch viel liest. Super!!

[Aktualisiert am: Mon, 14 December 2009 20:43]

Re: Wo laufen lassen? [message #86289 antworten auf 58384 ] Mon, 01 October 2012 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lovelybaby0306 ist gerade offline  lovelybaby0306

Beiträge: 3
Registriert: August 2012
Hallöchen, bleibt ihr dann immer mit im Bad/ Flur oder je nach dem? Hatte meine am Wochenende das erste Mal draußen im Wohnzimmer. Meinen Hund hab ich solange im Schlafzimmer gelassen,was dieser natürlich echt doof fand. Smile Aber das Wohnzimmer ist eindeutig zu groß, da sie freiillig niemals wieder in den käfig gegangen wären Wink

Hab aber auch gelesen, das man ihnen die Entscheidung selbst überlasen soll, wann sie aus dem Käfig kommen und wann nicht. Holt ihr sie also raus und setzt sie ins andere Zimmer?
LG
Re: Wo laufen lassen? [message #86290 antworten auf 58384 ] Mon, 01 October 2012 23:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
ich bin - bis auf gaaaanz wenige Ausnahmen - immer die ganze Zeit bei meinen Chins im Auslauf dabei, egal ob in Diele, Bad, Küche oder Chinzimmer.
Auch nach 9 Jahren Chin-Haltung werden sie immer noch erfinderisch, wenn es darum geht, etwas Neues auszutesten, Hochsprung zu trainieren und sich dabei zu steigern, z.B. auf die Arbeitsfläche in der Küche zu springen usw.
Somit gibt es immer wieder die Notwrndigkeit, dass ich eingreife, weil es sonst für die Tiere gefährlich werden könnte.
Im Chinzimmer springen sie ständig in den Käfig rein und raus, die anderen wohnen im Wohnzimmer und ich transportiere sie nur in der Katzentransportbox in den Auslauf. Die Box bleibt als Unterschlupf im Auslauf und sie gehen dort auch immer wieder freiwillig und am Ende des Auslaufs auf Zuruf rein.
Wenn meine Chins keine Lust zum Laufen haben, gehen sie nicht vom Käfig in die Transportbox. Dann müssen sie sich eben an diesem Tag mit ihrem Laufteller begnügen Smile

LG
speddy

Re: Wo laufen lassen? [message #86291 antworten auf 86290 ] Tue, 02 October 2012 00:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
SabineChinfan ist gerade offline  SabineChinfan

Beiträge: 105
Registriert: May 2008
Hallo,

finde ich ja witzig, drei Jahre später neue Antworten.
Ich habe meinen Laufraum um den Käfig gebaut, also brauche ich nicht ständig dabei zu sein. Sonst musst du sie natürlich aus dem Käfig rausholen und ins andere Zimmer tragen, anders gehts ja nicht.

LG Sabine
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Ungiftige Zimmerpflanzen
Nächstes Thema:Chin UNTER der küche Oo
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Feb 22 23:59:40 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01962 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner