IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Ernährung » Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86893] Sat, 12 January 2013 09:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Muffelberger ist gerade offline  Muffelberger

Beiträge: 17
Registriert: July 2011
Ort: Flörsheim
Hallo ihr Lieben,

aufgrund eines Zahnproblems (abgebrochener Vorderzahn) haben wir eines unserer Chins eine Zeit lang mit Rodicare gefüttert, da er mit nur einem Vorderzähnchen nicht richtig nagen konnte. Da der zweite Vorderzahn schon bald wieder nachwuchs, dachten wir, dass er dann bald wieder Pellets etc. frißt.

Jedoch liebt er das Rodicare mittlerweile so sehr, dass er nichts anderes mehr fressen mag. Wir haben ihm verschiedene Futtersorten vorgesetzt, in der Hoffnung, dass er endlich wieder festes Futter frißt. Doch er schnuppert nur daran und das war's.
Wir geben ihm morgens und abends Rodicare, er stürzt sich drauf wie wild.

Wie können wir ihn wieder umgewöhnen auf feste Nahrung? Er muss ja nagen, damit seine Zähne sich abnutzen... unsere TA meint, dass wir das Rodi einfach weglassen sollen, wenn der Hunger zu groß wird, würde er schon Heu und Pellets fressen, er wäre jetzt halt einfach verwöhnt. Aber dann sitzt er immer nur vorm Napf, wühlt bissel drin rum und hoppelt wieder weg, ohne auch nur ein Pellet gefuttert zu haben...

Anatomisch ist er okay, sein Zahn ist wieder nachgewachsen und auch die restlichen Zähne werden regelmäßig kontrolliert und sind in Ordnung.

Hat jemand einen guten Tipp? Besten Dank im Voraus!


Tati und die frechen Muffelbergers

***Wir schenken unseren Tieren ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifelslos das beste Geschäft, was ein Mensch machen kann!***
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86894 antworten auf 86893 ] Sat, 12 January 2013 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
wie wäre es, wenn du zu dem Rodicare einige Pellets mit in Brei mischst ?
Zuerst nur wenige und dann langsam den Pellets-Anteil steigern.
Dadurch könntest du den Geschmack des Breis auf seine normale Nahrung umstellen.

Außerdem könntest du den Brei so "dick" ansetzen, dass du kleine Kugeln daraus formen kannst. Wenn er diese frißt, die Pellets nur noch etwas anfeuchten bis du sie ganz trocken läßt.

Frißt der Kleine das Rodicare aus der Spritze, von einem Tellerchen oder Löffel ?

LG speddy
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86895 antworten auf 86894 ] Sat, 12 January 2013 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muffelberger ist gerade offline  Muffelberger

Beiträge: 17
Registriert: July 2011
Ort: Flörsheim
Hallo Speddy,

er bekommt das Rodi in Form von kleinen Kugeln, also nicht in Breiform per Spritze. Ich gebe ihm die Kugeln auf einem Tellerchen bzw. per Hand und er frißt sie eigenständig.

Ich hatte schon mal festes Futter untergemischt, aber das hat er dann aussortiert und das Rodi drumherum abgeleckt, der kleine Schlaumeier... Very Happy


Tati und die frechen Muffelbergers

***Wir schenken unseren Tieren ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifelslos das beste Geschäft, was ein Mensch machen kann!***
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86915 antworten auf 86893 ] Mon, 14 January 2013 23:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Matzipan ist gerade offline  Matzipan

Beiträge: 66
Registriert: June 2011
Ort: Oldenburg
Hallo,

nagt der kleine denn überhaupt wieder, z.B. sowas wie Äste?
Heu frisst er auch nicht?

Vielleicht muss er sich ja überhaupt erstmal wieder an festere Sachen gewöhnen.

Also meine beiden würden für Apfel-Äste fast alles tun, vielleicht bringst du Ihn so wenigstens wieder dazu überhaupt zu nagen.

Viel Erfolg!
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86917 antworten auf 86893 ] Tue, 15 January 2013 08:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muffelberger ist gerade offline  Muffelberger

Beiträge: 17
Registriert: July 2011
Ort: Flörsheim
Hi,

nein, er frisst weder Heu noch Kräuter noch Äste noch sonst was... nur Rodi-Care. Ab und an bekommt er ein paar Apfelstückchen, die frisst er auch, aber ansonsten nur Rodi. Ich bin echt verzweifelt, habe Angst, dass sich in Kürze eine Zahnfehlstellung bildet durch die fehlende Abnutzung... Sad


Tati und die frechen Muffelbergers

***Wir schenken unseren Tieren ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifelslos das beste Geschäft, was ein Mensch machen kann!***
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86919 antworten auf 86893 ] Tue, 15 January 2013 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
wie ich schon schrieb, würde ich langsam von reinem Rodicare zu einer Mischung von Pelletsbrei mit Rodicare übergehen, damit er sich wieder an den Geschmack der Pellets gewöhnt.
Für den Pelletsbrei übergieße ich Pellets mit kochendem Wasser. Die Pellets lösen sich auf. Sobald die Masse abgekühlt ist, kann man sie verfüttern.

Wie lange bekommt das Chin jetzt schon die reine Brei-Ernährung ?
Wie ist die Gewichtsentwicklung des Knirpses ?

LG
speddy
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86920 antworten auf 86893 ] Tue, 15 January 2013 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Matzipan ist gerade offline  Matzipan

Beiträge: 66
Registriert: June 2011
Ort: Oldenburg
Hallo,

Ich denke auch dass das mit dem Pelletbrei eine gute Idee ist, so wie speddy schon beschrieben hat. Vielleicht hat der kleine ja einfach noch Probleme mit der Konsistenz ansich, dass es vielleicht noch zu unangenehm ist Festes zu kauen. Ich meine Apfel ist ja auch nicht wirklich hart.

Weiterhin viel Erfolg, ich drücke die Daumen.
Re: Chin verweigert Pellets & Co. - er will nur noch Rodicare [message #86925 antworten auf 86920 ] Thu, 17 January 2013 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
Muffelberger ist gerade offline  Muffelberger

Beiträge: 17
Registriert: July 2011
Ort: Flörsheim
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure wertvollen Tipps! Ich werde das mit dem Pelletbrei mal versuchen und werde berichten, ob's geklappt hat.

Wünsche euch und euren pelzigen Lieblingen einen schönen Abend!


Tati und die frechen Muffelbergers

***Wir schenken unseren Tieren ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifelslos das beste Geschäft, was ein Mensch machen kann!***
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wie große Portionen?
Nächstes Thema:Berkel oder Ovator ????
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun May 27 01:21:13 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06250 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner