IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Weißer Ausfluss
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Weißer Ausfluss [message #87142] Thu, 07 March 2013 13:01 Zum nächsten Beitrag gehen
Juliiie ist gerade offline  Juliiie

Beiträge: 16
Registriert: March 2013
Ort: Hannover
Hallöchen Leute,

mein Roger hat jetzt schon länger Probleme mit den Augen.
Leider weiß ich die Ursache nicht.
Zahnprobleme schließe ich aus da er 730g wiegt und auch frisst wie ein Scheunendräscher.

Leider sehe ich jeden Morgen, dass er weiße Rückstände im Vorderen Augenwinkel hat.

Ich hatte die Salbe kurzzeitig abgesetzt, weil ich eine Allergische reaktion befürchtete und deshalb sehen wollte, ob eine Besserung eintritt.

Er ist definitiv wieder besser drauf, aber die beiden Augen sind scheinbar immernoch entzündet.
Habe heute wieder mit der Salbe angefangen...
ist immer eine Tortur für den dicken...Sad
Ich kanns verstehen...aber immer wenn er es gut macht bekommt er ein Leckerli.

Ich hoffe, dass es sich über das Wochenende bessert Sad

Grüße
Julia

  • Anhang: CAM00317.jpg
    (Größe: 184.93KB, 201 mal heruntergeladen)


Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.

Carl Hilty
Re: Weißer Ausfluss [message #87143 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo Julia,

was für eine Salbe ist es?

Was hat der TA alles untersucht?
Wurde auf eine Verletzung im Auge hin untersucht?
Wurde ein Sbstrich gemacht und die Keime bestimmt?

Wie lange hat dein Chin das jetzt schon?

Zahn- oder Kieferprobleme können vorhanden sein, auch wenn dein Tier keinen Gewichtsverlust hat und normal kaut. Wenn sich da sim Knochen abspielt, muss es nicht zwangsweise solche Auswikungen haben.

Eine Verengung vom Tränen-Nasenkanal ist auch denkbar (Ursache kann genetisch bedingt sein, oder eine Infektion oder eine Verwachsung). Auch eine Verstopfung ist möglich (Fremdkörper oder Infektion). Dann läuft die Tränenflüssigkeit einfach nicht dadurch ab.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Weißer Ausfluss [message #87144 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Juliiie ist gerade offline  Juliiie

Beiträge: 16
Registriert: March 2013
Ort: Hannover
Hallo Danie,

der Tierarzt hatte das Auge auf FK untersucht, aber da waren keine und da es auch auf beiden Augen ist...
War das auszuschließen.
Weiter war die Hornhaut gerötet...daher sagte er die Bindehaut scheint gereizt/entzündet zu sein.
Ein Abstrich wurde vorerst nicht gemacht.

Er hat das jetzt seit knapp 5 Tagen.
Wenns nich besser ist muss ich nochmal hin, aber dann geh ich an die Tiho.
Die checken dann gleich alles durch.

Grüße


Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.

Carl Hilty
Re: Weißer Ausfluss [message #87145 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Juliiie ist gerade offline  Juliiie

Beiträge: 16
Registriert: March 2013
Ort: Hannover
Die Salbe heißt Corti biciron N.


Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.

Carl Hilty
Re: Weißer Ausfluss [message #87146 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

ok, das hört sich nach Entzündung oder Allergie an.

Ich hatte das bei einem Chin schon mal, das hat auf den original amerikanischen Attapulgus genauso reagiert.
Haben wir mit TA mit Homöopathie (Euphrasia) und Sandwechsel binnen 3 Tagen wieder im Griff gehabt. Beim Abstrich konnte nämlich kein Keim gefunden werden, weshalb das mit der Allergie dann die entscheidende Idee war. Mit dem üblchen in DE erhältlichen Sand wars nämlich nicht mehr aufgetreten.

Auch Badezusätze wie z.B. Blue Cloud oder Blue Dust, Talkum oder Fungystop können das auslösen.

Medikamente sollten nie ohne Rücksprache mit dem TA abgesetzt oder anders dosiert werden. Das kann zu Keimresistenzen führen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Weißer Ausfluss [message #87147 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Juliiie ist gerade offline  Juliiie

Beiträge: 16
Registriert: March 2013
Ort: Hannover
Ja ich glaube das war auch mein fehler...

ich hatte nagerteppich geholt...weil die Racker ständig das Streu wegwühlen was unterm haus is...dann sitzen die auf dem kalten grund und das will ich nich...nich das die sich erkälten...hab keine Bodenheizung o.ä....also hab ich den dort hingetan...

dann ging das los und mir is aufgefallen, dass er vorher nie irgendwas hatte in der Richtugn....hab den blöden teppich wieder rausgenommen(vor allem der dicke nimmt ja auch sofort alles genau unter die lupe, reiß was raus usw.), alles ausgesaubt, neu eingestreut , mit heu übergestreut und fertig...

Mal schauen...aber ich hab das gefühl ihm gehts besser als vorher...aber die Augen sind nicht besser geworden...
vllt war da was auslösendes drin und es muss dennoch behandelt werden...

jedenfalls wenns nachm we nich besser is werd ich auf jeden fall
zur kleintierpraxis an der Tierärztlichen Hochschule fahren und die sollen ihn mal komplett checken...

sonst hab ich ja nie gewissheit...und wenns ihm schlecht geht, gehts mir auch schlecht Sad


Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.

Carl Hilty
Re: Weißer Ausfluss [message #87148 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

meine buddeln teilweise auch Berge und besonders Schlafhäuschen oder Tunnel sowie Höhlen müssen frei von jeglichem Strei sein. Wenn du glaubst, das könne zu kalt werden, kannst du da Kork oder eine naturbelassene Holzplatte drunter packen, die isoliert besser bzw. ist kien so extremer Wärmeleiter - anders als Fliesen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Weißer Ausfluss [message #87149 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Juliiie ist gerade offline  Juliiie

Beiträge: 16
Registriert: March 2013
Ort: Hannover
wie is das denn mit Kokusfaser?
Ist das ne Alternative?
Ja korkplatten sind ne richtig gute idee....sofern sie die da liegen lassen Very Happy
Aber manchmal pinkeln sie da auch hin....manchmal nich...
es is zum irre werden xD


Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.

Carl Hilty
Re: Weißer Ausfluss [message #87150 antworten auf 87142 ] Thu, 07 March 2013 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

also ich habe beschichtete Spanplatten, da lege ich nichts extra drauf.

Alles was angefresen wird, muss naturbelassen bzw. ungiftig sein - das ist halt sehr wichtig.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Verengte Pupille
Nächstes Thema:Augentropfen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Oct 17 21:01:13 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02260 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner