IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Allgemeines » Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87785] Sun, 18 August 2013 13:26 Zum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Hallo!

Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen in meiner Umgebung einen kleines Chinchiböckchen gefunden das zu verschenken war weil es dringend zur Abgabe steht... Beim schreiben mit dem Besitzer kam herraus das er allein im garten lebt und sie ihn abgibt weil es nicht ihre Tierart ist. Sein Partner war gestorben, den sie aus schlechten verhältnissen gerettet hat... Habe auch noch kein Foto gesehen, weiss nur das er 1 Jahr alt ist und ein Standard-Chinchi ist. Klingt alles sehr kurios für mich.

Eigtl hatten wir für heute einen Termin gemacht um ihn abzuholen, aber da wurde Kurzfristig vom Besitzer grade eben abgesagt und das ganze nun auf Dienstag abend verschoben. Hatte schon den Käfig vorbereitet und alles damit er sich nach der fahrt ausruhen kann...

Durch die 3 Chinchis meines Mannes habe ich mir schon ein wenig wissen angeeignet. Auch als ich von meinem Mann ein Krankes Chinchi mit Zahnproblemen gepflegt und aufgepäppelt hab. Weiss ich darüber auch schon was.

Aber da der kleine ja im Garten leben soll, weiss ich ja nicht ob er vielleicht krank ist oder Parasiten hat. Woran erkenne ich sowas? Und kann ich den kleinen einfach so in die Wohnung nehmen wenn er draussen gelebt hat?

Danach wenn er gesund ist und sich eingewöhnt hat und kastriert wurde soll er mit zu den anderen 3. (das ist eine 6jährige Chinchidame und ihre beiden Kinder 3jahre alt. Ein Böckchen und ein Mädchen) bzw wenn das nicht klappt, wird eine 2. Chinchigruppe gegründet Very Happy

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und mir vielleicht auch einige Tipps im Umgang mit einem vielleicht scheuen Chinchi geben... Sie meinte zwar er ist zutraulich, aber wenn er im Garten lebt, bin ich mir da noch nicht ganz sicher...


LG DarkChild
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87787 antworten auf 87785 ] Sun, 18 August 2013 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo
und willkommen hier im Forum.
Schön, dass Du dem Kleinen ein neues Zuhause gibst.
Eine Außenhaltung - was auch immer der Noch-Besitzer unter "lebt im Garten" versteht - ist für Chins nicht geeignet, da es draußen schnell zu warm werden kann und oft eine hohe Luftfechtigkeit herrscht.
Du kannst das Chin sofort in die Wohnung nehmen.

Weißt Du, woran das Partnertier verstorben ist ?
Ich halte "Neuankömmlinge" immer in Quarantäne, d.h. räumlich von den anderen Chins getrennt, benutze separate "Gerätschaften" zur Käfigreinigung, desinfiziere meine Hände nach der Versorgung der neuen und betrete nur dieses Zimmer mit extra "Bade-Latschen" und Kleidung, die ich mit 95° waschen.
Die "Extrem-Quarantäne" dauert mind. solange, bis ich das Ergebnis der Kotuntersuchung - insbesondere auch auf Giardien - habe und durch tägliches Wiegen und Beobachten feststellen konnte, dass scheinbar keine Erkrankung vorliegt.
Außerdem lasse ich schnellst möglich beim chin-erfahrenen TA einen Allgemein-Check machen.

Von einer VG mit den beiden Weibchen und dem Böckchen rate ich ab, wenn es sich beim "Neuen" wirklich um ein Böckchen handeln sollte, da 2 Böckchen - auch katrierte - in einer gemischtgeschlechtlichen Gruppe i.d.R. um hitzige Weibchen kämpfen, was bis zum Tode eines oder mehrere Chins führen kann. Sad
Man sollte auch vermeiden, eine reine Böckchengruppe im selben Zimmer wie weibliche Chins zu halten, da es auch in diesem Fall zu Rivalitäten bis zum Tod zwischen den Böckchen kommen kann.
Ich persönlich würde keinen VG-Versuch mit der bestehenden Gruppe wagen.
Auch würde ich die bestehende 3-er Gruppe so belassen, da es sonst zwischen den verbleibenden Chins zu heftigen Rangordnungskämpfen kommen kann, wenn ein Tier die Gruppe verlässt.

Zur Eingewöhnung - und ganz vielen anderen Fragen - empfehle ich Dir, die Seite http://www.chinchilla.info durchzulesen, zu der dieses Forum gehört. Beachte bitte auch die Untermenu-Punkte auf der rechten Seiten.
Offene Fragen beantworten wir gerne.

LG und viel Spass mit dem "Neuen"
speddy
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87789 antworten auf 87787 ] Sun, 18 August 2013 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Hallo !

Danke für die Antwort. Die anderen 3 Chinchis leben bei meinem Mann, sind also nicht bei mir in der Wohnung. Und von daher kommen sie auch nicht mit einander in Berührung. Der Käfig steht in meinem Schlafzimmer. Dort wird der Kleine ruhe haben. Und mich stören die geräusche nicht, da ich fast 20 Jahre Zwergkaninchen hatte und die ja auch nicht gerade leise sind Smile
Zum anderen habe ich noch 2 Kater, und da ist das Schlafzimmer Katzensperrzone^^

Ich hoffe ja nur das der Kleine das jetztige Wetter hoffentlich noch die 2 tage übersteht und nicht krank wird, wenn er es nicht schon ist. bzw hoffentlich wird der Abholtermin nicht noch weiter verschoben...
Woran da Partnertier gestorben ist weiss ich leider nicht, aber da werde ich dann nochmal genau nachfragen wenn ich ihn holen kann und auch was er für Futter bekommen hat etc.

Ich werd mich dann mal durch die Seite Lesen und hoffentlich geht die Zeit schnell um das der kleine bald zu mir kommt Smile

LG DarkChild
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87791 antworten auf 87789 ] Sun, 18 August 2013 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
lasse Dir am besten etwas von seinem jetztigen Futter mitgeben, damit Du die Futterumstellung schleichend durchführen kannst.
Ich würde vorsorglich BeneBac oder ähnliches geben - das sind die "guten" Darmbakterien.

Selbst wenn man Dir sagt, man wisse nicht, woran das Chin verstorben ist, lasse Dir möglich beschreiben, ob es z.B. Durchfall hatte, viel niesen mußte, vielleicht Atemgeräusche produzierte, untern Mäulchen feucht war oder was auch immer den Besitzern aufgefallen war.
Viele Halter erkennen nämlich Symptome nicht unbedingt als behandlungsbedürftig und denken, solange ein Chin munter ist und hüpft, sei es auch gesund.
Aber Chins sind Meister im "Verstecken von Krankheiten", weshalb das regelmäßige Wiegen so wichtig ist, um Krankheitsanzeichen möglichst früh zu erkennen.

Bgl. Chins im Schlafzimmer:
Du weiß aber schon, dass Chins dämmerungs- und nachtaktiv sind und gerne nagen und mal "ihre 5 Minuten haben" und lautstark im Käfig rumflitzen ?

LG
speddy
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87792 antworten auf 87791 ] Sun, 18 August 2013 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Ich habe noch Dental Aid Herbi und CC geht das auch?


Ja das weiss ich^^ Wie ich oben schon gechrieben hab, hatte ich 20 Jahre lang Kaninchen und die haben mehr lärm gemacht als ich je von 3 Chinchis zusammen gehört hab Very Happy Und selbt meine beiden Kater machen einen heiden lärm wenn die sich jagen und ihre "5minuten" haben...
Ausserdem hab ich einen Schlaf wie ein Stein, man könnte mich wegtragen wenn ich schlafe^^ Ausser wenn das Babyfon meiner Kleinsten angeht, da bin sofort wach Laughing

Und Nina stand auch im Schlafzimmer wo ich sie gepflegt habe. Hat mich nicht gestört, von daher mache ich mir keine Sorgen^^

LG DarkChild

[Aktualisiert am: Sun, 18 August 2013 19:00]

Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87794 antworten auf 87792 ] Sun, 18 August 2013 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
Dental Aid Herbi und CC sind die Grundlage für Päppelbrei, also Nahrung, um die Darmtätigkeit aufrecht zu erhalten.
BB sind Bakterien, die mithelfen, die Nahrung zu verdauen.
Es wird benötigt, um eine aus dem Gleichgewicht geratene Darmflora schnellst möglich wieder zu normalisieren, und wird z.B. zeitversetzt bei Antibiotika-Einsatz gegeben.

LG
speddy
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87799 antworten auf 87794 ] Wed, 21 August 2013 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
ich wollte mal fragen, ob Du gestern das Chin holen konntest und welchen Eindruck Du von dem Kleinen hast.

LG
speddy
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87819 antworten auf 87785 ] Thu, 22 August 2013 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Nein hat leider nicht geklappt sie hat jetzt insgesamt Termine abgesagt und auch die Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen gelöscht... Ich weiss nicht warum sie das macht oder ob es das Tier wirklich gibt... Auf jedenfall hat sie immer abgesagt wenn ich gesagt habe ich fahr jetzt gleich los... Ich finds total mies und bin mega enttäuscht... Sie hat sich auch nicht wieder gemeldet, bzw kümmert sich jetzt eine freundin darum und fährt am Samstag runter zu der Person und nimmt ihn mit, sie hat den Besitzer auch angeschrieben und der hat auch alles gesagt und hat Ihr das Tier angeboten und auch Termin gemacht... KA was ich davon denken soll...

Auf jedenfall find ich es nicht ok wie man so sein und handeln kann -.-

LG
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87827 antworten auf 87785 ] Fri, 23 August 2013 03:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilith ist gerade offline  Lilith

Beiträge: 33
Registriert: August 2013
Ort: Mönchengladbach
Das klingt jetzt wahrscheinlich sehr gemein aber vielleicht solltest du die Finger von dem Tier lassen wenn das aus so unseriöser Haltung kommt
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87830 antworten auf 87827 ] Fri, 23 August 2013 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Nein klingt es nicht. Mein Mann war auch stinksauer deswegen und hat auch gesagt das wir es nicht nehmen, er versteht meine sorge aber er läuft keinem hinterher, sie hatte ihre chancen das wir den kleinen nehmen und wenn sie nicht will hat sie pech, ausserdem ist ganze zu verwirrend, das sie ständig was anderes sagt und jedem zusagt und termine macht der nachfragt. da kann irgendwas nicht stimmen...seine worte...

Aber ich hab ein neues Mäuschen gefunden was nächste Woche dann hoffentlich bei mir einzieht, Eine freundin fährt heute zu der Besitzerin zu besuch und nimmt den kleinen mit und nächste Woche ist sie bei mir in der Nähe und ich muss nur nen paar kilometer fahren um ihn in Empfang zu nehmen Smile So muss ich keine 500km fahren bzw dem kleinen auch kein Tierversand antun... Und er wird gut behütet Smile Ich freu mich schon riesig auf den kleinen und hoffe das diesmal alles klappt^^

LG DarkChild
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87852 antworten auf 87785 ] Sun, 25 August 2013 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilith ist gerade offline  Lilith

Beiträge: 33
Registriert: August 2013
Ort: Mönchengladbach
ich wünsch dir alles gute
wenn du das kleine hast lad doch mal ein Bild hoch =)
Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87854 antworten auf 87785 ] Sun, 25 August 2013 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DarkChild ist gerade offline  DarkChild

Beiträge: 6
Registriert: May 2013
Ort: Rottleberode

Also meine Freundin hat den kleinen bekommen... Sie musste ihn vom bahnhof abholen... Der kleine ist total struppig gewesen, bekam nur Mischfutter und Vogelsand zum baden :/ So macht er einen guten Eindruck. Aber die Frau hat sich ständig wiedersprochen und ne ganze andere Geschichte erzählt als mir... Und hatte einen total unsymphatischen eindruck gemacht und wirkte ziemlich "Psycho"... OMG... jetzt hats der kleine gut und hat sich wahnsinnig über ein richtiges andbad gefreut und sah danach schon viel besser aus Smile


Das ist mein kleiner, aber noch ein altes Foto Smile
Am Donnerstag kann ich ihn holen und er bekommt den Namen Barnaby Smile

index.php?t=getfile&id=13359&private=0

LG DarkChild

  • Anhang: Barnaby1.jpg
    (Größe: 36.14KB, 210 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 25 August 2013 22:03]

Re: Notfellchen kommt ins Haus... Woran sehe ich das mit dem kleinen was nicht stimmt? [message #87861 antworten auf 87785 ] Tue, 27 August 2013 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
Lilith ist gerade offline  Lilith

Beiträge: 33
Registriert: August 2013
Ort: Mönchengladbach
sieht sehr knuffig aus =)
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Erkältung->Antibiotika->Kein Fressen mehr
Nächstes Thema:Auf der Seite schlafen - Krankheitssymptome?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Oct 21 00:15:25 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14776 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner