IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Allgemeines » Würgen Chinchilla ?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Würgen Chinchilla ? [message #88645] Wed, 28 May 2014 23:01 Zum nächsten Beitrag gehen
paul vanessa ist gerade offline  paul vanessa

Beiträge: 15
Registriert: May 2014
Hallo ihr Lieben Smile ich hoffe wir nerven nicht langsam aber sind halt noch so unsicher. Unser Bock sitzt alleine auf einem sitzbrett( der andere spielte im Freilauf ) und leckt sein Fell, ca 2 min später klingt es als würde er nach Luft ringen irgendwie ähnlich wie bei einer Katze die ein fellknäul ausspuckt. Ist das normal? Was hat das zu bedeuten ?
Re: Würgen Chinchilla ? [message #88646 antworten auf 88645 ] Thu, 29 May 2014 01:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
meines Wissens können Chins aus anatomischen Gründen nicht erbrechen.
Könnte es sein, dass ein Härchen so unglücklich im Rachenraum hängt, dass es beim Atmen z.B. kitzelt ?
Falls ja, würde ich das Geräusch mit dem menschlichen Räuspern vergleichen.
Ich habe das in über 10 Jahren Chinhaltung mit z.Zt. 8 Tieren noch nicht beobachtet, hatte aber mal de Fall, dass sich ein Leinsamen so im Mäulchen verkantete, dass es ähliche Geräusche von sich gab, "wie ein Wasserfall" speichelte und apathisch wurde.
Folge: nächtliche Fahrt zum Not-TA, Infusion wegen des starken Flüssigkeitsverlusts, Spritze gegen Aufgasung, da das Chin sehr viel Luft verschluckt hatte. Nach 1 Stunde war nur noch die Erschöpfung zu erkennen, sonst war das Tier wieder vollständig ok und aufmerksam.

Um Deinem Chin zu helfen, würde ich ihm extra Wasser direkt vorm Mäulchen anbieten und / oder Leckerlies, in der Hoffnung, dass sich das Haar aus seiner störenden Position löst und - vermutlich - im Verdauungstrakt landet, wo es dann wieder ausgeschieden werden kann.
Falls das nichts hilft, bitte bei Verdacht auf Atemnnot sofort einen TA oder eine Tierklinik aufsuchen.

Wie geht es dem Chin jetzt ?

LG
speddy

Re: Würgen Chinchilla ? [message #88647 antworten auf 88645 ] Thu, 29 May 2014 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

kann es sein, dass es auch ein Warnlaut gewesen ist?

Das hört sich an wie ein Husten.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Würgen Chinchilla ? [message #88648 antworten auf 88645 ] Thu, 29 May 2014 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
paul vanessa ist gerade offline  paul vanessa

Beiträge: 15
Registriert: May 2014
Hey Smile ihm ging es schon kurz danach Super und er ist raus zu seinem Kumpel gegangen Smile Speichel floss nicht und es klang nicht wie husten eher wie beim Menschen wenn man nach Luft schnappt er hat dabei ganz komisch geguckt. Das kam bis jetzt schon 2 mal vor. Schade, dass man die kleinen nicht einfach fragen kann. Die 2 haben auch immer noch nicht ihre Rangordnung geklärt im Stall wie auch im Freilauf .Obwohl die beiden schon seit ca 4-5 Monate zs Leben ist das normal ? Hat einer von euch schon Erfahrungen mit tierkommuikation? Bringt das wirklich was oder ist das Quatsch ?
Danke für die Hilfe
Re: Würgen Chinchilla ? [message #88649 antworten auf 88645 ] Thu, 29 May 2014 14:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

mach doch beim nächsten Mal ein Video oder eine Tonaufnahme. Das könnte helfen Wink

Es gibt Gruppen, da klärt sich das nicht ganz, wenn beide Tiere sehr dominant sind. Da musst du sehr aufpassen und genau beobachten. Das kann leider sehr schnell in Ernsthaftigkeit umschlagen!


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Würgen Chinchilla ? [message #88651 antworten auf 88645 ] Thu, 29 May 2014 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
paul vanessa ist gerade offline  paul vanessa

Beiträge: 15
Registriert: May 2014
Ja ist eine gute Idee Smile
Sobald ich das Geräusch wieder höre stellte ich das Video und dieses Beitrag rein Smile also bis jetzt hab ich noch kein Fell gefunden und sie pinkeln sich auch zum Glück nicht an. Die beiden Verschen nur sich gegenseitig zu besteigen.
Lg Vanessa und Paul
Re: Würgen Chinchilla ? [message #89263 antworten auf 88645 ] Tue, 05 July 2016 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
jeheens ist gerade offline  jeheens

Beiträge: 101
Registriert: November 2009
Ort: Köln
Wenn da was im Rachen oder so hängt können sie schon so was ähnliches wie würgen machen. Eins meiner Chins hatte sich mal an einer Korkröhre übernommen und hat uns alle in Panik versetzt. Viel Geräusch hat es aber dabei nicht gemacht...eher Maul auf und gesabbert usw. Sofort zum TA und als wir dort waren war es wohl schon vorbei. Der TA hat dann noch ein paar Reste aus den Zähnen gepuhlt. Seit dem gibt es kein Kork mehr bei uns!


LG aus Köln,
Tina, Jini, Maja,
Mrs.Stannislava "Beany" Bean&
Fr.Dr.Pebbles"Peppi" Hagelzucker

-------
R.I.P.
Flora 26.5.09-09.02.10
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Appetitlosigkeit
Nächstes Thema:Chinchilla-Tierarztliste
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Nov 19 18:38:03 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.11468 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner