IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Verletzungen » HILFE!!
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
HILFE!! [message #65609] Wed, 23 September 2009 12:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo ihr lieben,



Gestern war ich mit meiner Chelsey beim Tierarzt, weil sie so eine geschwollene dunkle Pfote hatte & ein total hartes - verkrustetes Ohr.
Der Tierarzt war gleich total besorgt, hat ihr Antibiotika gespritzt & etwas gegen parasiten. Er meinte, es ist eine Art Parasit, der sich langsam immer weiter ausbreitet sodass bereits der großteil des rechten Ohres sowie die zehen der rechten vorderen Pfote abgestorben sind .. und diese "Entzündung" wandert schon das ganze Bein entlang hoch & bei den zehen der rechten hinteren Pfote fängt es auch schon an.

Sie haben mir antibiotika zum eingeben mitgegeben für 6 Tage, danach sehen wir weiter, mit diesem medi sollte dieses Ausbreiten der Entzündung GESTOPPT werden & danach kann geschaut werden, ob man die Pfote retten kann oder ob man Amputieren muss. Eine große Chance geben sie meiner hübschen nicht Nun möchte ich diesmal wirklich ALLES - echt ALLES versuchen um sie zu retten, habt ihr vielleicht Ideen was man zusätzlich machen kann um diese Entzündung auf zu halten?? (zB mit Homäopathischen mitteln etc.?!)

Bitte helft mir, sie ist mein absoluter liebling & ich will nicht auch noch sie verlieren, da ich die letzten zwei Wochen auch zwei Tiere verloren habe Sad
_________________
LG* sabz
Re: HILFE!! [message #65636 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 16:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Hallo Sabz,

woran sind denn die beiden anderen Tiere verstorben? Könnte da ein Zusammenhang bestehen?

Was für ein Antibiotikum hast du denn vom TA mitbekommen? Hast du auch was spezielle gegen den "Parasiten" mitbekommen. Hat der TA etwas zur Art des Parasiten gesagt.

Ich habe einen solchen Fall noch nicht gehabt und kann Dir daher natürlich auch keinen wirklichen Ratschlag geben, was du noch tun kannst.

Wie ist denn das Fressverhalten? Ist die Kleine munter?
Evtl. würde ich mal mit dem TA absprechen ob es Sinn macht, zusätzlich Immunstärkende Präparate (gerne Homöopatisch oder Kräuter) zu geben und welche er da bevorzugen würde.
Ich habe ja einen TA der sich grundsätzlich auch mit Homöopathie und Kräutern auskennt. Aber ich weiß auch, dass es TA gibt, die davon nicht wirklich was halten.

Grundsätzlich würde ich aber nicht einfach ummedkamentieren oder zusätzlich etwas geben, was nicht vorher mit dem TA abgesprochen wurde.

Für die kleine Maus alles Gute. Hier sind jedenfalls Daumen und Pfoten gedrückt, dass es ihr bald wieder besser geht und die Pfote gerettet werden kann.


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: HILFE!! [message #65638 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,


also die haben ihr so ein Mittel aufgespritzt & eins mitgegeben was ich ihr in 3 wochen nochmal geben muss.

Welches AB es genau ist weiß ich nicht, sie haben es mit nem Vitaminpräperat gemischt (ist jetzt so Orange) sodass meine ganze Chelsey Orange ist weil sie sich gewehrt hat gegen das einnehmen Sad

Zum Fressen: sie frisst etwas heu, manchmal eine Apfelscheibe, aber leider nur sehr sehr wenig, darum werde ich ihr auch einen "Pellets-Brei" anbieten, vl mag sie sowas ja lieber und ich gebe ihr viele leckerlis damit sie wenigstens irgendwas frisst. Sie springt auch rum im Käfig, zwar ned so wie andere aber immerhin liegt sie nicht nur in einem Eck.

Ich hab mir nun auch Propolis und Omniflor N kapseln besorgt, die ich zusätzlich geben soll (auf Rat einer Züchterin).

Re: HILFE!! [message #65641 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 17:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Sabz,
ich kenne Omniflor N nicht. Aber meine Frage: hattest Du vom TA auch Bene Bac oder etwas ähnliches für die Darmflora bekommen ? ABs töten ja Bakterien ab, also auch diejenigen, die im Darm für die Verdauung mit zuständig sind. Deswegen gibt man in der Regel zeitversetzt bei AB auch etwas, um die Darmflora aufrecht zu erhalten.
Einige ABs haben als Nebenwirkung auch Appettitlosigkeit.
Kennen Deine Chisn Kräuter ? Falls ja, kannst Du ihr auch verschiedene Kräuter, Blätter und Blüten zusätzlich zu Pellets(-Brei) und Heu anbieten.

Gute Besserung für die Kleine und lG
speddy
Re: HILFE!! [message #65642 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 17:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast

nein da hab ich nichts bekommen,aber das sollte dieses Omniflora N machen - das ist speziell für die Darmflora bei AB einnahme und auch gegen entzündungen hat mir der herr in der Apotheke erklärt. Am FR müsste es da sein.

Ja Kräuter etc mögen sie, ich habe ihr auch schon Rosenblüten unter die Pellets gemischt, aber die rührt sie nicht an, nichtmal den Apfel hat sie heute angerührt :/ Ich hab sie nur erwisch wo sie etwas Heu gemampft hat, natürlich nur sehr wenig.

Ich mach mir solche Vorwürfe, ich hasse es nur dabei zusehen zu können und zu warten & zu hoffen! Sad

Re: HILFE!! [message #65644 antworten auf 65642 ] Wed, 23 September 2009 17:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Sabz,
na, dann bekommt sie ja etwas für den Darm. Das ist gut.

Ich würde ihr, wenn sie im Moment keinen Appettit auf Rosenblüten hat, auch andere Kräuter anbieten. Vielleicht versuchen, sie ihr aus der Hand zu reichen. Es könnte ja sein, dass sie nicht daran geht, nur weil sie unter die Pellets gemischt sind.
Ich lege bei meinen Chins Kräuter, Blätter und Blüten generell nicht ins Futter, sondern gebe diese auf der Zwischenebene.

LG
speddy
Re: HILFE!! [message #65653 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast

das werde ich demnächst versuchen DANKE Smile
Re: HILFE!! [message #65657 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

HI!
wenn sie wenig frisst und abnimmt probier es mal mit CC (Critical Care) und mische das mit bissl purem Apfelsaft an. Wenn auch das nichts bringt und sie es nicht fressen will dann Babybrei Karotte. Sie muss dringend fressen damit der Darm in Bewegung bleibt. Chins haben einen sogenannten STopfdarm, der funktioniert nur wenn auch vorne immer wieder was rein(gestopft) wird. LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: HILFE!! [message #65661 antworten auf 65609 ] Wed, 23 September 2009 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast

danke für deine Tips.

Habe vorhin wieder geschaut, sie hat gerade etwas Heu gefressen. Und eine Apfelscheibe zur hälfte.

Für den Darm bekommt sie am FR was, das musste erst in der Apotheke bestellt werden, ich hoffe dass das auch gut so ist?!

Ich habe ihr heute mal zu den Normalen Pellets auch einen Pellets-Brei hinein gestellt, vielleicht mag sie ja sowas.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Lähmung??
Nächstes Thema:Dringende Hilfe fuer ein Baby!!!!
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Oct 21 00:10:56 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01401 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner