IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Osmotischer Katarakt
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Osmotischer Katarakt [message #65841] Tue, 29 September 2009 13:18 Zum nächsten Beitrag gehen
kl_Haribo ist gerade offline  kl_Haribo

Beiträge: 303
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Huhu!!

Habe hier in Chin mit osmotischen Katarakt, also quasi was wie grauer Star. Habe Tom (ca 1 Jahr alt) vom Tierheim(HH,Süderstraße) vor einem Monat geholt. Er war stark untergewichtig und erholt sich gerade langsam davon(von 405g auf 446g). Jetzt habe ich allerdings seit ein paar Tagen beobachtet, dass auch das andere Auge gerade anfängt, zu erblinden.
Diabetes hat er btw nicht Wink Zzt hat er noch einen Einzelkäfig, wolte ihn allerdings Vergesellschaften, sobald das Gewicht wieder in Ordnung ist.
Allerdings stelle ich mir gerade die Frage, ob ich nicht früher mit der VG anfangen sollte, da er sonst Probleme bekommen könnte (neuer Käfig, Artgenossen ann er nicht sehen etc). Andererseits hätte ich natürlich lieber gewartet, bis sich das Gewicht verbessert..
Wie würdet ihr das machen? lieber auf Gewicht rücksicht nehmen, oder die VG einfacher für das Tier gestalten?
Re: Osmotischer Katarakt [message #66028 antworten auf 65841 ] Wed, 07 October 2009 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

sorry, ich habe das Thema jetzt erst gesehen.

Es kommt darauf an, wie er drauf ist. Manche Tiere fressen besser udn fühlen sich wohler mit einem Partner, andere wiederum sind gestresst udn nehmen durch die VG etwas ab.

Im Grunde musst du schauen, wie dein kleiner drauf ist und danach entscheiden.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Osmotischer Katarakt [message #66034 antworten auf 65841 ] Wed, 07 October 2009 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kl_Haribo ist gerade offline  kl_Haribo

Beiträge: 303
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Also eigentlich habe ich inzwischen ein gutes Gefühl dabei. Allerdings ist in der "Zielgruppe" eine kahle Stelle am schwanz aufgetreten, TÄ meinte das könnte ein Pilz sein. daher warte ich natürlich erst einmal... Ausserdem scheint das mit dem Auge doch nicht ganz so schnell voran zu gehen, wie ich zunächst dachte.
Re: Osmotischer Katarakt [message #67822 antworten auf 65841 ] Sun, 13 December 2009 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kl_Haribo ist gerade offline  kl_Haribo

Beiträge: 303
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
wollte nochmal kurz schreiben, dass das auge nicht weiter geschritten ist, er kann immernoch damit gut sehen. Die VG mit der anderen Grupe schklug keider fehl, weil mein Jasper viell zu viel Angst hatte und überhaupt nicht zu beruhigen war. Bei der Pilzgruppe warte ich immernoch auf laborergenisse. Evtl werde ich die näcxhsten Tage dort die Vaginalpilztcreme probieren. Ist mir auch egal, wie dich mich dann in der Apo ansehen werden Wink
Re: Osmotischer Katarakt [message #71440 antworten auf 65841 ] Sat, 03 April 2010 18:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
kl_Haribo ist gerade offline  kl_Haribo

Beiträge: 303
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
huhu!!

kleine Ergänzung: Ich glaube inzwischen zu wissen, woher das osmotische Katarakt herkommt. In dem Medikament gegen die Schilddrüsenüberfunktion wird berichtet, dass oftmals eine Trübung der Augen eintritt, dies liege allerdings nicht an einer Nebenwirkung, sondern an der Überfunktion selbst.
Hieraus schließe ich, dass das Katarakt aus der Schiddrüsenüberfunktion resultiert. Vielleicht hilft dies ja in einem anderen Fall weiter, damit man nicht soo lange suchen muss.

MFG Dennis
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Haut unter Auge "erbsengroß" angeschwollen
Nächstes Thema:Auge mit lauwarmen Kamillentee säubern?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Feb 22 12:05:05 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06784 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner