IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Darmerkrankungen » Symbio Pet
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Symbio Pet [message #68123] Sat, 26 December 2009 12:48 Zum nächsten Beitrag gehen
weserchin ist gerade offline  weserchin

Beiträge: 88
Registriert: February 2008
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Symbio Pet?
Hatte bis jetzt nur das Bene Bac Gel und weiß jetzt auch nicht so genau, wie ich das Symbio Pet dosieren soll.
Bleibt das Pulver an den Pellets "kleben" (so ungefähr wie das Davinova)?

Viele Grüße
Jessica
Re: Symbio Pet [message #68124 antworten auf 68123 ] Sat, 26 December 2009 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

das Symbio Pet hatte ich schon und gute Erfahrungen damit gemacht. Die Dosierung kann man auch im Internet finden, auf der Verpackung steht sie wohl nicht mehr (war früher anders). Das wäre eine Messerspitze täglich. Du kannst es auch pur geben, wenn die Chins es annehmen. Es bleibt zwar an den Pellets haften, wenn du sie anfeuchtest, aber wenn sie es nicht mögen, fressen sie die Pellets ja nicht. Wink Verfütterst du frischen Apfel? Man kann es auch damit geben.

Was hat denn dein Chin?
Warst du schon beim Tierarzt?
Re: Symbio Pet [message #68127 antworten auf 68123 ] Sat, 26 December 2009 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weserchin ist gerade offline  weserchin

Beiträge: 88
Registriert: February 2008
Hallo,

also frischen Apfel fütter ich auch, dann kann ich es damit auch mal versuchen.

Ich habe bei meinem Chin gerade ein Giardienproblem und die scheinen auch noch ziemlich hartnäckig zu sein. Jedenfalls hat das Panacur nicht angeschlagen. Ich wollte ihr auf jedenfall etwas für die Darmflora geben, bevor ich den nächsten Behandlungsversuch starte. Diesmal wohl mit Valbazen, muß ich nur noch mit nem TA abklären, auch wo ich das am Besten herbekomme, oder besser gesagt wo ich eine Menge herbekomme die nicht so überdemenzional ist. Vor allem brauche ich erstmal einen vernünftigen TA.

Viele Grüße
Jessica
Re: Symbio Pet [message #68128 antworten auf 68123 ] Sat, 26 December 2009 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Jessica,

hast du mal auf der Tierarztliste nachgeschaut?

http://tierarztliste.chinchillahilfe.de/

Falls nichts dabei ist, schau mal auf meiner HP. Da habe ich auch einige eingetragen, die mir von Bekannten empfohlen wurden. Die Liste ist noch in Bearbeitung, aber wenn du mir sagst, aus welcher Gegend du kommst, kann ich mal nachschauen auf meiner Ärzteliste.

Zu dem Giardienproblem kann ich leider nichts sagen, hatten wir zum Glück noch nicht. Aber frag bitte auch deinen Tierarzt wegen der Dosierung von Symbio Pet. Vielleicht kann man mehr geben, eben je nach Erkrankung.
Re: Symbio Pet [message #68129 antworten auf 68128 ] Sat, 26 December 2009 18:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

ich benutze auch Symbio Pet.

Ich dosiere pro Chin auch eine Messerspitze, misch dass mit 0,7 ml Wasser und 0,3 ml Apfelsaft und dann bekommen sie das mit einer kleinen Spritze.

Bisher hab ich gute Erfahrung gemacht, ich hab allerdings noch kein BBB probiert - kann also keinen Vergleich anstellen...


Liebe Grüße,
Julia
Re: Symbio Pet [message #68134 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weserchin ist gerade offline  weserchin

Beiträge: 88
Registriert: February 2008
Hallo,

ist es eigentlich schlimm, wenn man mal etwas mehr als nur ne Messerspitze gibt (also wenn man z.B. ne 3/4 Messerspitze gibt)? Bin immer so schlecht beim abschätzen wieviel (oder wie lang) nu so ne Messerspitze ist Embarassed (nacher hab ich noch ne ganze Messerlänge lool ), ist genauso schlimm wie nen halben Teelöffel von irgendwas Rolling Eyes .

@Schnappi: Auf ne TA-Liste hab ich schon geschaut, bin aber nicht besonders begeistert.

Viele Grüße
Jessica
Re: Symbio Pet [message #68135 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 16:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Jessica,

da hast du recht, ist etwas schwer dosierbar. Wink Es schadet sicher nichts, wenn es mal ein wenig mehr ist. Aber so in etwa würde ich mich daran halten.

Warum bist du nicht begeistert wegen der TA-Liste? Kein Tierarzt aus deiner Gegend mit dabei oder warst du schon mal diesen Ärzten?
Re: Symbio Pet [message #68137 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 18:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weserchin ist gerade offline  weserchin

Beiträge: 88
Registriert: February 2008
Hallo Nicole,

ne, ich meinte nicht die TA-Liste, sondern den TA selbst. War da schon, aber ...
Das eine ist eine Tierklinik, da habe ich bei einem meiner Chins einen Kaiserschnitt mit anschließender Kastration machen lassen, das haben die auch sehr gut gemacht, dafür waren die Kosten zwar ok, aber bei allem normalen ziehen die einem das Geld nur so aus der Tasche. Und bei einer anderen TÄin war ich auch, die meinte sie würde sich mit Chins auskennen, da ist die Behandlung aber auch etwas schief gegangen.
Also mit Tierärzten habe ich noch nicht so besonders viel Glück gehabt.

Viele Grüße
Jessica
Re: Symbio Pet [message #68138 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Jessica,

hm, das klingt natürlich nicht gut. Hast du auf beiden Listen nachgeschaut? Vielleicht solltest du deine negativen Erfahrungen mitteilen. Sollte der Arzt auf meiner Homepage stehen, schreib mir doch bitte eine PN. Namen dürfen wir ja nicht öffentlich nennen. Wink Wenn auf der Liste von Andreas, würde ich ihm schreiben.
Re: Symbio Pet [message #68139 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weserchin ist gerade offline  weserchin

Beiträge: 88
Registriert: February 2008
Hallo Nicole,

hab gerade nochmal geschaut, aber auf euren Listen stehen die Tierärzte nicht drauf.

Viele Grüße
Jessica
Re: Symbio Pet [message #68140 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

ich habe hier ja leider noch "Folgen" einer falschen Behandlung sitzen von Jessi.

2 Weibchen hatten eine Augeninfektion mit 3 - 4 Monaten. Sie wurden mit Baytril (!!!) in oraler Gabe behandelt - bei einer Augeninfektion Shocked

Nicht nur, dass das nicht wirklich die Therapie bei Augenleiden ist, die dabei sinnvoll wäre, nein - Baytril darf weder an schwangere und säugende noch an Tiere im Wachstum verabreicht werden - das gilt für alle Tierarten Mad

Die kleinen Mäuse haben auch mit über 1 Jahr noch das gleiche Gewicht und die Entwicklungsstufe wie im Alter von 3 - 4 Monaten Crying or Very Sad

Ich kenne Jessis Problem daher nur zu gut, einen kompetenten TA in ihrer Gegend zu finden Sad


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Symbio Pet [message #68141 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
@ Schnappi Smile : du meintest sicher Matthias Nod


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Symbio Pet [message #68142 antworten auf 68123 ] Sun, 27 December 2009 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Hallo,

sorry, natürlich meinte ich Matthias. Very Happy
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Snowflake hat weichen Kot...
Nächstes Thema:Silvesterstress mit Aufgasung??
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Feb 19 11:03:36 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.07278 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner