IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Verletzungen » Woran merkt man, dass ein Chin sich verletzt hat?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Woran merkt man, dass ein Chin sich verletzt hat? [message #68725] Wed, 13 January 2010 21:17 Zum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallöchen,

ich weiss, das klingt jetzt etwas komisch, aber irgendwie habe ich Angst nicht gleich zu merken, wenn eines meiner Chins sich verletzt hat.

Jetzt gerade war wieder so ein Fall. Mein Svangurli rennt wie ein geölter Blitz durch die Wohnung und nimmt in seiner Trotteligkeit (er schafft es irgendwie ständig abzustürzen oder irgendwo anzuecken) die Tür mit. Der Aufprall sah ziemlich böse aus. Zumindest hatte er ordentlich Schwung.

Er ist dann unter den nächsten Schrank gerannt, hat dort kurz ausgeharrt und ist dann ganz normal weiter gehoppelt.

Würde er sich anders Verhalten, wenn er sich etwas gebrochen hat? Quitscht er? Oder Humpelt?

Und innere Verletzungen?

Liebe Grüße,
Juliane
Re: Woran merkt man, dass ein Chin sich verletzt hat? [message #68728 antworten auf 68725 ] Wed, 13 January 2010 21:46 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

also CHins sind die Meister im Verstecken. Da kann man selbst als erfahrener Halter manchmal nur den Kopf schütteln.

Wenn sich ein Tier aber verletzt hat oder etwas nicht stimmt, erkennt man das am ehesten am Gewicht und Fressunlust, sowie dass sich das Tier in eine Ecke verzieht und sehr ruhig ist. Schwere Verletzungen merkt man sofort an Schmerzschreien und entsprechendem Verhalten sowie Rückzug. Brüche, Stauchungen oder Prellungen erkennt man daran, dass sie die entsprechenden Körperteile sehr schonen.

Da Chinchillas sehr schlecht sehen können, sollte man den Auslauf in einer Umgebung stattfinden lassen, in der sich nichts verändert und der recht übersichtlich ist. So vermeidet man viele Unfälle.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Abzess am hinterlauf/beinchen
Nächstes Thema:Gerissenes Öhrechen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Sep 22 11:53:26 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02149 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner