IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Gewichtsverlust, Gewichtsfragen » Mein Chinchillaböckchen ist so dünn....
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76775] Fri, 15 October 2010 10:53 Zum nächsten Beitrag gehen
Jackie ist gerade offline  Jackie

Beiträge: 177
Registriert: July 2009
Ort: Achim bei Bremen
Hey,

ich habe ein Problem.

Ich habe eine 3er-"WG" von Böckchen.
Zwei Standart und ein Black Velvet.
Der Velvet ist schön "moppelig",also nicht dick aber schön geformt Very Happy

Mogli (Standart) war schon immer eher klein,lässt sich auch sehr ungern auf den Arm nehmen,daher kann ich ihn nicht so oft wiegen.

Django (auch Standart) ist,so hab ich das Gefühl,zwar nicht der mutistee,aber dennoch der Chef im Käfig.Leider habe ich seit einiger Zeit bei ihm das Problem,dass er einfach nicht zunehmen will..Er frisst ganz normal,nimmt Leckerli und frisst auch Stöcker ganz normal.Daher denke ich auch nicht,dass er was mit den Zähnen hat.Er ist ca. 6 Jahre alt und wiegt nur 580 g...Balu (Velvet) wiegt bestimmt,wenn ich die Masse mal vergleiche,bestimmt 50 g mehr drauf..

Ich gebe Beckle-Futter.

Django hat zwar ein wenig Bauch aber man merkt doch schon,dass seine Wirbelsäule "hervorsteht".

Weiss jmd. Rat?



Liebe Grüße
Jacqueline
Re: Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76777 antworten auf 76775 ] Fri, 15 October 2010 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

für mich hört sich alles ganz normal an.

Bei drei Tieren würde ich mehrere Futternäpfe anbieten, so dass gewährleistet ist, dass jedes ans Futter kommt.

Von "nur" 580g würe ich nicht sprechen, das kommt immer auf die Größe und den Körperbau des einzelnen Tieres an. Genauo haben manche Chins einen mehr hervorstehenden Rücken als andere. Zwar kann der Rücken so hervorstehen, wenn ein Tier zu mager ist, aber es ist keine Regel. Wenn du sagst, es hat einen Bauch, fühlt sich insgesamt nicht knochig an, dann wird es schon passen Wink
Re: Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76780 antworten auf 76775 ] Fri, 15 October 2010 13:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

es ist natürlich nicht wirklich einfach, das Tier nur anhand von deinen Schilderungen zu beurteilen.

Was ergibt denn dein allgemeiner Gesundheitscheck?

Hat sich das Gewicht der Tiere über die Zeit hin verändert?

Zum Winter hin nehmen die Tiere normal etwa 10 % des eigenen Gewichtes zu. Das ist aber nur bemerkbar, wenn man die Tiere regelmäßig wiegt.

Wenn du sicher gehen willst, dass mit deinem Chin alles OK ist, bleibt nur eine Untersuchung beim Tierarzt oder du bringst einfahc mal etwas Kot für eine Untersuchung hin, da muss das Tier nicht einmal mit (Giardien extra beantagen).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76783 antworten auf 76775 ] Fri, 15 October 2010 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jackie ist gerade offline  Jackie

Beiträge: 177
Registriert: July 2009
Ort: Achim bei Bremen
Hey,

@GruenerKaktus:Ja.eigentlich finde ich nicht,dass 580 g wenig sind,aber dennoch habe ich das Gefühl,dass es für ihn irgendwie zu wenig ist.Aber wie gesagt,ein Bäuchlein hat er schon.Achja, und Fressnäpfe haben die schon drei Stück Very Happy Fressen ist also genug da Wink

@Danie:Mit Augen,Nase,Fell und sonst alles ist alles ok.Das gewicht verändert sich auch nicht.Leider...Django,sollte doch zumindest über 600 g kommen.Aber naja ihm gehts ganz gut so wie ich feststelllen kann.Sie laufen gerne rum,er braucht zwar ein wenig,bis er sich aus dem Käfig traut Very Happy aber sonst sringt er rum."Hört" immer aufmerksam zu,Zähne sind auch schön gelb-orange.
Die Kötel sind normalgroß.Na gut letztens,waren die sehr klein,aber das lag wohl am neuen Futter.Ist aber wieder ok.
Naja ich beobachte es mal weiterhin,das Gewicht.


Liebe Grüße
Jacqueline
Re: Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76784 antworten auf 76775 ] Fri, 15 October 2010 15:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jackie ist gerade offline  Jackie

Beiträge: 177
Registriert: July 2009
Ort: Achim bei Bremen
hi,

was ich noch vergessen habe zu fragen,könnt ihr mir ein link geben in dem ich über chinchillaurin nachlesen kann?!

Danke=)


Liebe Grüße
Jacqueline
Re: Mein Chinchillaböckchen ist so dünn.... [message #76785 antworten auf 76775 ] Fri, 15 October 2010 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Hallo Jackie,

hier etwas zum Chinchilla-Urin: http://chinchilla-scientia.de/index.php?id=chinchillaurin
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Gewichtsverlust trotz CC
Nächstes Thema:zu fettes Chin
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Jan 22 17:10:11 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03215 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner