IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Auslauf » Kabel mit Alufolie umwickeln
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81224] Thu, 07 April 2011 12:26 Zum nächsten Beitrag gehen
careem111 ist gerade offline  careem111

Beiträge: 20
Registriert: November 2010
Ort: Salzburg
Hallo Leute,

weiß jemand ob es möglich ist, die Chinchillas von gefährlichen Stromkabeln fernzuhalten, indem man diese mit Alufolie umwickelt?

Der Geschmack würde sie sicher davon abhalten reinzubeißen....?

Danke und liebe Grüße,

Franz

Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81225 antworten auf 81224 ] Thu, 07 April 2011 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hi,

lass es lieber. Die Chins würden die Alufolie anfressen und erkranken. Chins probieren als Nager erstmal fast alles ("Probebiss"), egal obs schmeckt oder nicht.
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81229 antworten auf 81224 ] Thu, 07 April 2011 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
careem111 ist gerade offline  careem111

Beiträge: 20
Registriert: November 2010
Ort: Salzburg
Hm, das ist natürlich das Letzte was ich möchte...

Doch genau vor diesem Probebiss und einem möglichen Stromschlag hab ich Angst..Die meisten Kabel sind zwar durch eine Führung verdeckt jedoch gibt es noch einige für die Chins erreichbare beim Fernsehkasten...

Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ihr das gelöst habt?


Danke schon mal im Voraus!

Franz
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81230 antworten auf 81224 ] Thu, 07 April 2011 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cariii91

Beiträge: 1081
Registriert: November 2009
Ort: Uhingen
Hallo Franz,

meine Chins bekommen im Flur Auslauf, da gibt es keine erreichbaren Kabel. Ansonsten könntest du auch ein Auslaufgehege bauen, aus dem die Chins nicht raus können.


Liebe Grüße, Carina.

http://chinmoppels.de/linkliste_images/meinbanner.jpg
"Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart." Noël Coward
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81232 antworten auf 81230 ] Thu, 07 April 2011 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hi,

ich würde die Chins nicht in Räumen laufen lassen, wo sie freien Zugang zu Kabeln haben, sie werden diese immer anfressen.

Ich habe meine Kabel oben an die Wand motiert, hinterm Schrank und manche hinter Gittern und einen hinter Nähstoffen versteckt - du musst kreativ sein, dann findest du schon eine Lösung Very Happy
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81234 antworten auf 81224 ] Fri, 08 April 2011 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Eines meiner Chins war eines abends so an einem Kabel von ner Stehlampe interessiert das er es (wahrscheinlich mit Gawalt Rolling Eyes ) durch das Schutzgitter durchgezogen hat.
Resultat war, ein rießen Schlag ist durch die Wohnung gedonnnert, woraufhin ich sofort hingesprungen bin. Beide Chins im Käfig als wäre nichts gewesen. Licht aus! Auf dem Boden ein Schwarzer Fleck mit zwei Fußabdrücken. Kabel angebissen und bei näheren Hinschaun, sah ich das meine Dame einen angesenkten Schnurrbart hatte.

Zum Glück ist nichts schlimmes passiert! Aber seither kommt mir kein Kabel mehr überhaupt in die Nähe von meinen Chins.
Die sind einfach zu neugierig und kreativ um sogar manche Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen Wink

Ich würde es auch nicht mit der Alufolie versuchen! Zumal wenn sie es fressen auch nicht wirklich gesund ist!
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81247 antworten auf 81224 ] Fri, 08 April 2011 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knöpfchen ist gerade offline  Knöpfchen

Beiträge: 76
Registriert: January 2011
Ort: Sachsen
Hallo
ich habe bei mir in der Wohnung bzw. in der Stube, wo mein Chins Áuslauf haben. Mit Drahtgitter (wie Käfig, weiß nicht wie es heißt Embarassed ) alle Ecken, wo Kabel liegen, Chin sicher gemacht.
Vielleicht kannst Du es auch benutzen.
LG Wienke
Re: Kabel mit Alufolie umwickeln [message #81464 antworten auf 81224 ] Wed, 20 April 2011 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
saschag60 ist gerade offline  saschag60

Beiträge: 12
Registriert: April 2011
Ort: Franken
kannst auch versuchen im Baumarkt ein Plastikflexrohr zu kaufen einseitig aufschneiden und dann die kabel durch die Rohre legen. Ist zwar gut arbeit aber die sind so massiv da kommt der Porbebiss nicht durch.


http://www.chinchilla-heaven.deEure Hobbyzucht aus Franken
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Aus dem Käfig herausheben oder abwarten?
Nächstes Thema:Auslaufideen?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Sep 24 06:15:26 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02251 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner