IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » suche Leipziger die mir helfen einfach lesen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon3.gif  suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81783] Wed, 11 May 2011 12:51 Zum nächsten Beitrag gehen
Feerosa ist gerade offline  Feerosa

Beiträge: 8
Registriert: May 2011
Ort: Leipzig
Hallöchen bin neu hier u. hoffe ne gute Plattform gefunden zu haben gibt ja so viele .. Nu kommt schon meine Frage rein geflogen
Such nach Leuten die in Leipzig wohnen u. mir helfen können .. ich bin auf der Suche nach einen Tierarzt der sich auskennt mit Kastration von Chinchillas weil habe schon welche angerufen aber leider keiner dabei .. ich suche einen erfahrenen Tierarzt der sich sau gut auskennt u. schon mehrere Chinchillas kastriert hat.. vielleicht habt ihr eure Tiere auch schon bei den Tierarzt gemacht u. könnt mir nur gutes sagen.. weil die Tiere sind so sensibel u. ne Kastration hat riesigen das weiß ich ich sage mal 50 zu 50 steht es bei so einen eingriff .. aber er muss kastriert werden er soll in der gruppe bleiben mit seiner frau Henriette u. seinen Kindern Sternchen u. die anderen bekommen erst noch ihr Namen .. nu ist er erst mal alleine im Käfig u. es tut mir so leid ihn zusehen das er alleine ist , bekommt ne Portion mehr Lübe ab .. er soll wieder zurück in seiner gruppe u. nachwuchs will ich auch keine mehr …hat wat gutes behalte alle Kinder . Gebe keins her .. darum muss der Papa Franz zum Arzt u. ne ob. Hinter sich bringen hoffe geht gut aus ..

nu kommt sicherlich die Frage baue ein 2 Käfig mache ne Bock Gruppe, da muss ich leider sagen nein geht nicht habe den Platz nicht um einen neuen zubauen. u. ich finde es schöner wenn er bei seiner Familie bleibt ..
oder es kommt die Frage bedenke eine Ob ist Risikoreisch .. ja ich weiß das es ein Risiko ist aber jede OB ist riskant egal bei welchen Tieren ..
würde mich über ne Antwort freuen hoffe es gibt auch Leipziger hier …
bis später winke winke
Rolling Eyes
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81786 antworten auf 81783 ] Wed, 11 May 2011 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

willkommen im Forum.

Hast du schon mal in der TA-Liste geschaut?
http://www.chinchilla-tierarztliste.de/

Grundsätzliche Fragen:

Bist du sicher, dass seine Babys alle Weibchen sind?

Ist das Weibchen oder eines seiner Töchter ggf. schon von ihm gedeckt (das ist bei Babys in Ausnahmefällen sogar schon im Alter ab 12 Wochen möglich)?

Dieses Forum hat ja schon Berichte zur Kastration, vielleicht wirst du über die Suche dort fündig?
Ansonsten gehört dieses Forum ja auch zur http://www.chinchilla.info seite - da sind auch einge Infos zur Kastration hinterlegt.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81790 antworten auf 81786 ] Wed, 11 May 2011 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Feerosa ist gerade offline  Feerosa

Beiträge: 8
Registriert: May 2011
Ort: Leipzig
hallöchen Danie

ja bin mir sicher das seine Tochter nicht gedeckt ist weil ein Zwischenbrett drin ist da kommt er nicht ran u. die anderen 3 kann er nicht gedeckt haben weil se viel zu klein sind sind erst neu off de Welt davon ist ein Weibchen dabei u. 2 Böcke .. u. die 2 Böcke werden dann auch Kastriert wenn die zeit soweit ist .. nu kommt sicherlich die Frage wieso er bei seiner frau geblieben ist , wo ich ihn her habe haben mir gesagt er ist Kastriert u. so ist es leider nicht grrr … weil der Nachwuchs wo die Tochter raus kam war mir mit Sicherheit klar das er wieder drauf war , kamen über de Nacht .. se wieder schwanger war so ist es auch .. aber diesmal war ich schneller als die Geburt war war sau schön zu sehen wie se geboren worden sind u. do Papa Franz hat sich mit um die jungen gekümmert wo alles vorbei war habe ich ihn rausgenommen das nu Schluss ist mit nachwuchs .. u. ich war die ganze Zeit dabei somit kann ich sagen zu 100% das er nach der Geburt nicht drauf war
nein habe ich noch nicht geschaut werde ich aber gleich machen .. bin ja auf der Suche vielleicht gibt es ja Leute hier bei mir die mir erzählen können wie es bei ihnen war u. ob sie ihn weiter empfehlen , gibt ja auch fehle wo se sagen nein nie wieder oder so in der Art soll ja alles gut gehen .. ist ja kein Spiel sondern eine ernste Sache bei einen Tier

bis dann
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81791 antworten auf 81783 ] Wed, 11 May 2011 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

du hast allerdings auch keine Garantie dafür, dass sie die Gruppe auch nach eine Kastra noch verträgt und der Bock (die Böcke) muss bis 6 Wochen nach der Kastra eh getrennt leiben. Also jetzt den Bock kastrieren udn dann in 6 Wochen wieder VG machen.

Bei den Baby-Böckchen müsste dann auch eine Frühkastration gemacht werden, damit sie nicht auf die Mama gehen - das machen nicht alle TAs.

Wenn sie also nicht nachgedeckt ist, kann sie 6 - 8 Wochen nach der letzten Geburt wieder brünftig werden - Böckchen können schon recht früh geschlechtsreif werden (16 Wochen).

Besser wäre ernsthaft eine Trennung nach Geschlechtern. Erspart die 3-fach-Kastration, einen 2. Käfig brauchst du eh erst einmal für die 6 Wochen Übergangszeit + die gleiche Zeit, wenn die kleinen Böckchen kastriert worden sind und sowieso: danach ist nicht sicher, dass das Weibchen bzw. die Weibchen den Bock und die Babyböcke auch wieder akzeptieren. Kann dir passieren, dass die Gruppe so oder so nicht funktioniert und dann kann es sein, dass du noch mehr als 2 Käfige brauchst ...


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81795 antworten auf 81791 ] Thu, 12 May 2011 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Feerosa ist gerade offline  Feerosa

Beiträge: 8
Registriert: May 2011
Ort: Leipzig
hi

na nu machste mir aber angst .. ich offe ganz einfach das alles gut geht .. ich habe zwar einen 2 käfig da aber er kommt mir sehr klein vor .. habe gestern mal hier geschaut wie die käfige bei anderen leuten sind sehen teilweiße sehr klein aus, dawiederum kommt mein 2 käfig groß vor Very Happy aber für 3 ist er einfach zu klein ... ich habe gestern geschaut bei den Tierarzt 3 st. gibt es bei mir, habe gestern auch angerufen bei 2 Ärzten gehe ich nicht hin habe nicht das bekommen was ich wissen wollte u. so , aber beim 3 war alles super kann ich nicht meckern, habe auch gleich nachgefragt ob sie die Baby´s auch kastrieren wenn es soweit ist sie haben ja gesagt aber vorher anschauen ob Gewicht, Herz u. halt alles was bei einer ob beachten werden muss u. ob es in frage kommt so einen eingriff zumachen wenn sie fit sind dafür.. hört sich doch gut an finde ich, es soll ja nicht aus Spaß alles passieren mir u. meine Chinchilla ist es das beste wenn alles gemacht wird man weiß ja nicht beim Freigang ob er drauf geht man kann ja nicht überall sein.

da habe ich mal noch ne frage seit die Drillinge off de Welt sind wiege ich sie alle 3 haben nach der Geburt 75g gewogen erst mal sehr gut bei einer Drillingsgeburt , 4 tage haben sie abgenommen seit gestern sollten sie 1 bis 2g zunehmen der erstgeborne hat 5g zugenommen mein lieber man der haut ja rein ... die 2 hat nix zugenommen ist geblieben 55g der 3 ist der kleinste aus der rund u. sehr schmal 45g ist so geblieben.. solange die 2 nicht abnehmen ist es doch gut oder ?? Rolling Eyes ich hoffe sehr das die 2 heute mal nen anderes Gewicht anzeigen..

sonst sind se sehr fit klettern zum dach hoch u. laufen viel rum .. keine angst das haus steht ganz unten .. der kleinste ist am Abend nur am meckern wenn er bei de Mama ist kann es sein das er sich ärgert das er nicht so viel Milch abbekommt kann kein chin Sprache.. weil soviel ich weiß suchen sich die Baby´s eine Zitze aus u. bei der bleiben die so lange bis sie keine Milch mehr brauchen

habe geschaut es gibt auch Chinchilla Baby´s die viel weniger wiegen u. man sollte sich noch keine sorgen machen .. Mama geht es sehr gut macht ihre Sache 1a .. die große Schwester ist mit drin u. sie stört es nicht was Mama da macht geht ab u. zu hin um zuschauen ...

bis später
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81798 antworten auf 81783 ] Thu, 12 May 2011 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi,

ich will dir keine Angst machen, aber was bringt es dir, wenn du alles machst und dann genau diese Probleme bekommst und dann sagst "hätte mir das einer vorher gesagt ...". Es gibt immer den "schlimmsten Fall" udn den besten Fall.

Denke daran, dass du besser die Jungs dann aber mit 12 Wochen von der Mama udn Schwester nimmst, bis die Jungs aus rien gesundheitlichen Gründen zur Kastration bereit sind. Nichts ist unmöglich und Inzucht muss ja nun nicht sein.

Übrigens ist gemeinsamer Auslauf genauso tabu - wäre nicht das erste Mal, dass dabei ein "Unfall" passiert.

Kannst du bitte noch mal genau schreiben, wie die Gewichte waren?

Tier 1
geburt:
heute:

Tier 2
geburt:
heute:

Tier 3
geburt:
heute:


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81804 antworten auf 81798 ] Fri, 13 May 2011 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Feerosa ist gerade offline  Feerosa

Beiträge: 8
Registriert: May 2011
Ort: Leipzig
hi

ja ich weiß wie du es meinst .. mir ist klar solange dürfen sie nicht bei der Mama bleiben das weiß ich auch aber auf dauer 3 Böcke in einen Käfig der nach meiner Meinung zu klein ist will man ja auch nicht das die Tiere schlecht geht, sollen es ja alle ne nett u. schöne zeit haben.. sicher vielleicht weggeben aber heut zutage nimmt fast keiner mehr die Böcke verstehe ich auch, u. habe auch viel im i-net gesehen das es zu viele Chinchilla Böcke gibt die keiner will.. weil die angst ja da ist um Nachwuchs zubekommen.. wär der Vorgänger ehrlich zu mir u. hätte mich net belogen dann währen ja die kleinen ja nicht da. aber man vertraut ja einen das alles i.o ist u. man zweifelt ja auch nicht an seinen Worten nu bin ich schlauer geworden u. die Tiere können nix dafür das es so gelaufen ist. habe alle lieb gewonnen Wow

so nu zum gewischt seit gestern haben alle 3 zugenommen aber nicht nur 1-2g sondern viel mehr aber denke mal das es nicht so schlimm ist oder Rolling Eyes


1.Geboren Bock
06.05.2011 75g (15.00 Uhr)
07.05.2011 70g (12.19 Uhr)
08.05.2011 50g (19.30 Uhr)
09.05.2011 50g (20.30 Uhr)
10.05.2011 55g (21.00 Uhr)
11.05.2011 60g (20.40 Uhr)
12.05.2011 80g (20.00 Uhr)

2.Geborene Weiblich
06.05.2011 75g (15.00 Uhr)
07.05.2011 70g (12.19 Uhr)
08.05.2011 55g (19.30 Uhr)
09.05.2011 50g (20.30 Uhr)
10.05.2011 55g (21.00 Uhr)
11.05.2011 55g (20.40 Uhr)
12.05.2011 80g (20.00 Uhr)

3. Geborenes Bock
06.05.2011 75g (15.00 Uhr)
07.05.2011 70g (12.19 Uhr)
08.05.2011 50g (19.30 Uhr)
09.05.2011 45g (20.30 Uhr)
10.05.2011 45g (21.00 Uhr)
11.05.2011 45g (20.40 Uhr)
12.05.2011 60g (20.00 Uhr)

bis später wünsche dir noch nen netten tag


Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81805 antworten auf 81783 ] Fri, 13 May 2011 12:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

also ganz ehrlich - ich denke da ist ein Fehler in der Waage - oder wir reden hier nicht über das Chinchilla-Nagetier, sondern Chinchilla Kaninchen.

Wenn ich Geburtsgewichte von 60 - 80 g habe, dann bei einer oder 2er Würfen (da wiegen die Mamas aber schon 800-1000 g leer), aber nie bei drei und dann alle gleich. Schwankungen von 15-20 g pro Tag (!) hatte ich auch noch nie.

Die nehmen normal nicht mehr als max 10-15 % vom Geburtsgewicht ab und pro Tag sind zwischen 2 und 8 g Unterschied ist auch realistisch.

Was hatte das Weibchen denn vor dr Geburt an Gewicht und was jetzt?

Ich würde jetzt mal mit einer 2. Waage (digital) gegenchecken, ob das überhaupt angehen kann ... und vor allem nachsehen, ob TARA richtig eingestellt ist sowie die Waare auf dem Untergrund richitg steht.

Zu Böckchen an sich: ich habe auch Böckchengruppen und vermittel sie auch noch immer gleichgeschlechtlich. Haltungsanfängern verkaufe ich keine Paare, dann Böckchen oder Weibchengruppen. Da ich sie schon vergesellschaftet abgebe, ist das auch weniger problematisch.

Ob ein Käfig nun klein oder groß ist, ist auch relativ. Wie groß sind denn deine Käfige jetzt?

[Aktualisiert am: Fri, 13 May 2011 12:09]


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81808 antworten auf 81805 ] Fri, 13 May 2011 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Feerosa ist gerade offline  Feerosa

Beiträge: 8
Registriert: May 2011
Ort: Leipzig
Abend

sicher reden wir von Chinchilla lach u. net vom Hasen ... ich schicke es dir mal morgen zu was die wage sagt habe eine aus dem haus bekommen morgen Abend wiege ich se noch mal dann weiß ich wie viel sie zugelegt haben... meinste das es ein un ding ist das sich zu viel zulegen.. mal erweiße müssten sie ja nur 1-2g pro tag aber bei mir sind es ja dann schon 5-10g die se zulegen .. mal schauen wie es morgen ausschaut dann melde ich mich noch mal bei dir

wünsche dir noch nen netten Abend
Re: suche Leipziger die mir helfen einfach lesen [message #81821 antworten auf 81783 ] Wed, 18 May 2011 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

wie ist denn hier nun der Stand?

Was sagt die Waage?
Was für eine hast du überhaupt und wie genau wiegst du sie?

Ich nehme eine digitale Küchenwage, die Gramm-genau anzeigt, habe eine zweite, mit der ich noch einmal überprüfe, wenn mir etwas komisch vorkommt.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Tierarztliste Kastration
Nächstes Thema:narbe vereitert
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Nov 19 02:45:55 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01333 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner