IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Allgemeines » Zwangsernährung HILFEEEEE
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83629] Thu, 13 October 2011 14:46 Zum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
habe seit Anfang der Woche bzw. seit dem letzten Wochenende ein Problem mit meiner Luna ( 5,5 Jahre )
am We fing die Kleine an zu *niesen*. Ich bin dann am Montag mit ihr zum Tierarzt
sie wurde untersucht und abgehört mit dem Ergebnis, daß sie leicht röchelt- es aber für ein AB noch zu früh sei...
habe dann eine Homöopatische Mischung mitbekommen und sollte 2 Tage abwarten, ob es besser wird...
das wurde es nicht...
also gestern mittag wieder hin zum Tierarzt -----> Baytril mitbekommen, sofort "mit Kampf" verabreicht ( + zusäzlich BBB- was sie auch hasst )
seit gern abend frisst sie nicht mehr!!!
hab sie dann ZWANGSERNÄHRT ( mit Pellet-brei ) und tue es noch immer
JETZT meine DRINGENDE Frage:
Wie viel Pelletbrei braucht sie am Tag?????
( meine 4 Fellmonster bekommen im Normalfall 4 EL Pellets mit denen sie auch gut hinkommen + Heu natürlich )
KANN ICH DACON AUSGEHEN, DASS ICH ETWA 1 EL ZU BREI VERABEITEN MUSS?
oder ist es besser Critical Care zu besorgen???

kann aber noch anschießend sagen, daß das *niesen* u *röcheln* seit heute wesentlich besser ist, das Ab scheint also anzuschlagen.....

Vielen Dank schon mal für die Hilfe...
Janka + Luna


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83630 antworten auf 83629 ] Thu, 13 October 2011 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Huhu,

bei der Gabe von Baytril kommt es oft vor, dass die Chins dann keinen Appetit mehr haben.

Frisst sie denn Leckerlis?

Hast du es schonmal mit verschiedenen Kräutern probiert? Pfefferminze, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Breitwegerich und Melisse sind z.B. appetitanregend.

Wenn deine Kleine aufgeweichte Peletts frisst, dann gib ihr das. Du kannst auch einen winzigen Schluck Apfelsaft dazu geben. Für den Geschmack.

Ansonsten ist CriticalCare oder RodiCare nicht verkehrt. Die meisten Chins mögen das mehr als ihre stinknormalen aufgeweichten Peletts.

Schlabbert sie Brei denn selbstständig aus der Spritze?

Wegen der Menge: wenn sie wirklich nichts andere frisst, dann so 70ml-90ml Brei am Tag. Aber nicht alles auf einmal.

Wegen BeneBac: hast du mal versucht ihr das BeneBac auf einem Stückchen getrockneten Apfel zu geben?

Taste auch immer mal ihren Bauchi ab. Wenn sie so wenig frisst, kann es schnell zu Aufgasungen kommen.

Gute Besserung an deine Luna!

LG, Juliane
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83631 antworten auf 83630 ] Thu, 13 October 2011 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
sie frisst auch keine Leckerlies, Pfefferminze und div. and Kräuter hab ich immer in `ner Mischung- da geht sie auch nicht ran...

gestern abend hat sie den Brei ( ca. 1 TL ) vom Löffel gefressen- war aber auch schonn bisschen Hipp- Apfel mit dabei gemischt
heute früh ging es nur mit Spritze- auch mit n bissl Hipp Apfel aber nicht wirklich freiwillig...
und das Baytril ging auch nur als Baytril- Apfel- Mischung.
bekommt dann auch 2 Tropfen Lefax ( entsp. Sab simplex ) sicherheitshalber dazu...

DANKE für die Infos zur Menge, dann hab ich nen Anhaltspunkt...

Mein Mann kam gerade nach Hause und meinte sie hätte heute früh wohl doch 2-3 Pellets gegessen ( in der Zeit in der ich gestern die halbe Nacht vorm Käfig gesessen hab- hat sie nix angenommen... )
also werde ich mal abwarten wie`s ihr heute u morgen noch geht.... sonst wieder zum TA und CC holen....
ach ja die Ärztin meinte ebend, evt. müssen wir n anderes AB nehmen... sollen aber bis morgen warten...
davon halte ich ja nun mal garnix..... 2 Tage eine Sorte AB, dann wieder ne andere- das vertragen wir Menschen schon nicht gut und sie kleinen Fellmonster doch dann bestimmt schon garnicht.... ???????


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83632 antworten auf 83629 ] Thu, 13 October 2011 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Janka,
bitte pro Breifütterung nie mehr als 20 ml geben, denn so viel fasst ca. ein Chin-Magen. Besser sind 5 - 10 ml pro Fütterung, dafür dann häufiger.
Man kann auch gut einen Brei aus Pellets und CC gegeben.
Schön, dass die Maus gestern den Brei freiwillig nahm und heute einige Pellets fraß.

Gibst Du AB und BB ca. 4 Stunden zeitversetzt ?

Wiegst Du Deine Chins regelmäßig ? Ich wiege wöchentlich, aber bei Krankheit täglich --- immer etwa um die gleiche Uhrzeit.

Übrigens wird das AB Chloromycetin Palmitat von vielen Chins besser vertragen und i.d.R. gerne genommen.
Einen AB-Wechsel würde ich meinen Chins nach 2 Tagen auch nicht zumuten wollen, zumal sich dadurch evtl. Resistenzen entwickeln könnten.

Welche genaue Diagnose hat die TÄ gestellt ?

LG und gute Besserung für Luna
speddy
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83634 antworten auf 83632 ] Thu, 13 October 2011 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
Diagnose: erschwerte Atmung, Rasselgeräusche geht wohl in Richtung Bronchitis ( aber keine Lungenentzündung )

Abstand BB und AB ca. 6 Stunden

momentan bin ich zu Hause, da ist das alles kein Problem... aber wenn ich nächste Woche wieder arbeiten gehe dann ist es wohl etwas kritischer mit Abstand und Fütterung...

wäre es ok, wenn ich dann morgens ( ca 9Uhr ) das AB gebe und abends wenn ich nach Hause komme (gegen 19 Uhr ) das BB????? oder von mir aus auch andersrum...

jetzt fängt sie gerade wieder an rumzuröcheln
und gleich bekommt sie wieder was zu fressen......


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83636 antworten auf 83629 ] Fri, 14 October 2011 01:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Janka,
wenn es nicht besser wird, würde ich morgen wieder zum TA gehen.

Und dann würde ich den Rumpf röntgen lassen - das geht ohne Narkose -, um sicher gehen zu können, dass die Lunge frei ist.

Wurde auch das Herzchen abgehört ? Herzprobleme können manchmal zu Wasser in der Lunge führen. Gegen Wasseransammlungen können Chins mit Entwässerungsmedikamenten behandelt werden.

Hast Du evtl. ätherische Öle (keine sogenannten Duftöle, weil die chemisch hergestellt sind und keine Heilwirkung haben) "für eine freie Nase" zu Hause, von denen Du einige Tropfen in eine Schale mit Wasser im Zimmer der Chins aufstellen könntest ? Ich denke da an Pfefferminze, Menthol, Eukalyptus, Teebaumöl, Cajeput, Manuka, Kanuka oder ähnliches.

LG
speddy
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83639 antworten auf 83636 ] Fri, 14 October 2011 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
luna hat schon wieder 10g abgenommen- in den letzten 5 tagen sind das zusammen gut 50 g
ich könnte heulen....

telefoniere gleich noch mal mit der ärtzin, die ebend noch nicht in der praxis was...
dann gehts wohl nochmal dorthin...

füttern ist die reinste katastrophe... egal was- sie will nix, bin froh wenn ich ungefähr 6-7 ml in sie reinbekomme... wie meine nacht aussah kann sich dann ja jeder vorstellen....
wie das nächste woche werden soll, wenn ich wieder arbeite..... keine ahnung....

das mit dem inhalieren machen wir auch schon seit dem wochenende...


also in der stunde haben wir nochmal nen termin... dann werd ich berichten....


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83640 antworten auf 83629 ] Fri, 14 October 2011 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Huhu,

mach dir keine Sorgen. Das wird schon alles wieder.

Wieviel wiegt die Kleine denn jetzt? Ist sie denn sonst einigermaßen fit?

Hast du vielleicht auch eine Rotlicht-Lampe oder ein Körnerkissen, dass du ihr geben kannst? Oder hat sie einen Partner zum kuscheln?

Woher kommst du denn? Vielleicht wir ja jemanden in deiner Nähe, der sich derweil um die Kleine kümmern kann.

LG, Juliane
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83641 antworten auf 83640 ] Fri, 14 October 2011 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
zurück von TA

Röntgen alles ok - zum Glück
aber noch Rasselgeräusche beim atmen

>>>> neues AB Chloromycetin 2x tgl + Nux Vomica für den Magen- Darm

nächstes Problem: Zähne
>>>> zusätzlich Calcium

Kontrolle spätestens Donnerstag, wenns nicht besser wird ( was ich nicht hoffen will ) dann natürlich früher!!!!!!


dann werd ich jetzt mal CC anmischen und sehen wie sie auf das neue AB reagiert...

sie wiegt jetzt 527g ( ist nicht sorgenerregend- ich weiß, aber Montag hatte sie noch 583g also doch schon `nen Unterschied.....


sie hat 3 Fellmonster ( sind alle gesund- wurde gerade mit abgeklärt ) zum kuscheln, was auch ausgiebig praktiziert wird!!!!

ach ja komme aus Wiesbaden, hoffe daß sie bis Montag wieder normal frisst!!!!!!!!!!

Und DANKE an EUCH ALLE für die hilfreichen Infos!!

lg Janka


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83642 antworten auf 83641 ] Fri, 14 October 2011 13:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
CC wird einigermaßen *gefressen*
2 Habse sogar vom Löffel, danach aber wieder mit der spritze...

AB wird besser genommen als Baytril- fast von alleine...

also abwarten u Tee trinken....


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83696 antworten auf 83642 ] Sat, 22 October 2011 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
Luna hat`s nicht geschafft...

sie musste heute mittag eingeschläfert werden....


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83700 antworten auf 83696 ] Sun, 23 October 2011 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

mein Beileid für die Kleine... Sad


Liebe Grüße,
Julia
Re: Zwangsernährung HILFEEEEE [message #83735 antworten auf 83700 ] Tue, 25 October 2011 17:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hexe ist gerade offline  Hexe

Beiträge: 21
Registriert: April 2006
Ort: Rhein / Main / Wi
danke!!!!


Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gerne hätten...
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Mein Baby macht komische bewegungen!
Nächstes Thema:Hilfe ein Chinchilla tot
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Sep 23 18:46:51 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03051 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner