IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Zahnprobleme / Mund- und Rachenraum » Rachenspray
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Rachenspray [message #83743] Wed, 26 October 2011 13:06 Zum nächsten Beitrag gehen
Thunderwing ist gerade offline  Thunderwing

Beiträge: 12
Registriert: February 2006
Hallo,
ein Chinchilla von mir kann momentan nicht gut schlucken. Die Tierärztin hat an den Zähnen nichts festgestellt eine Rachenentzündung diagnostiziert. Jetzt bekommt er Antibiotika, ein Schmerzmittel und Bene Bac für die Darmflora.
Die Tierärztin hat mir auch ein Rachenspray empfohlen: Sulagil.
Ist für Menschen. Allerdings enthält es auch 20% Alkohol und andere Sachen, die mich skeptisch machen, ob ich es anwenden soll.
Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Mittel gemacht?
Re: Rachenspray [message #83747 antworten auf 83743 ] Wed, 26 October 2011 14:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

hatte das bei einem meiner Tiere auch. Hat AB und Bene Back bekommen, keine Sprays o.ä., daher habe ich damit keinerlei Erfahrungen.

Man könnte noch mal in der Apotheke nach einem Homöopathischen Mittel fragen (als Globolis), was die Heilung unterstützt.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Rachenspray [message #83748 antworten auf 83743 ] Wed, 26 October 2011 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
ich hatte schon gelesen, dass manche gerne etwas Salbei-Tee (ungesüßt) aus der Spritze trinken.
Salbei ist gut bei Rachen- / Halsentzündungen.

Vielleicht mag Dein Chin das auch ? Vielleicht frißt es auch getrockneten Salbei als Kraut ?
Mußt Du Brei zufüttern ? Falls ja, könntest Du auch vom Inhalt eines Salbei-Tee-Beutel unter den Brei rühren.
Ein Rachenspray würde ich nicht geben, da ich Angst hätte, zu viel davon ins Mäulchen zu geben und das Chins daran ersticken könnte, abgesehen von hohen Alkoholgehalt.

LG
speddy
Re: Rachenspray [message #83751 antworten auf 83747 ] Wed, 26 October 2011 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Thunderwing ist gerade offline  Thunderwing

Beiträge: 12
Registriert: February 2006
Danke für die Tips. Das mit den Globoli und dem Salbeitee werde ich mal ausprobieren. Momentan bekommt er etwas Critical-Care-Brei. Er frisst etwas Kräuter und auch eine Haferecke(kann man praktisch mit dem Schmerzmittel füllen). Soll ich von den Pellets auch einen Brei machen und ihm geben? Ich möchte ja nicht, dass er zu dem Ganzen auch noch eine Verstopfung bekommt.
Dooferweise bin ich jetzt drei Tage nicht da, aber eine Freundin, die auch Chinchillas hat, gibt ihm Medizin.
Wie lange kann sich denn so eine Entzündung hin ziehen? Hat letzten Freitag angefangen..
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Schon wieder?
Nächstes Thema:Odins Mäulchen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Sep 25 15:37:59 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03612 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner