IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Ernährung » Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87094] Thu, 21 February 2013 11:30 Zum nächsten Beitrag gehen
sannylein89 ist gerade offline  sannylein89

Beiträge: 12
Registriert: September 2012
Hallo zusammen,

ich würde gerne die Pellets für meine zwei Chinmädels umstellen und bin schon ewig auf der Suche nach den geeigneten.
Momentan fressen die zwei die Pellets von Dehner, die ich als nicht gut befinde und wollte auf die Bunny Chinchilla Traum Kräuter Pellets umsteigen, aber die mögen die zwei nicht.
Habe auch die Versell Lage Chinchilla Complete Pellets probiert und diese wiederum lieben die zwei!
Jedoch möchte ich gerne auf was Hochwertigeres umsteigen und bin bei der Suche auf die Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs gestoßen und wollte mal fragen, ob diese Pellets sich wirklich eigenen als Hauptfutter neben Kräutern und Blättern gefüttert zu werden?
Die Zusammensetzung sieht meiner Meinung nach ganz gut aus:

Lieschgras
Wiesenfuchsschwanz
Wiesenkerbel
Welsches Weidelgras
Glatthafer
Rotklee
Honiggras
Frauenmantel
Spitzwegerich
Bärenklau
Zaunwicke



Knaulgras
Kammgras
Deutsches Weidelgras
Wiesenrispe
Schwedenklee
Schafgarbe
Kümmel
Wiesenschwingel
Echtes Labkraut
Rohrschwingel
Zittergras
u.v.m.

Inhaltsstoffe:

(Die Angaben sind Durchschnittswerte - geringe, naturbedingte Abweichungen sind möglich)
Trockensubstanz 92,0 %
Rohprotein 9,2 %
Rohfett 2,9 %
Rohfaser 26,7 %
Rohasche 7,4 %
Calcium 0,9 %
Phosphor 0,41 %
Kupfer 4,8 mg/kg
Eisen 640,0 mg/kg
Mangan 74 mg/kg
Zink 28 mg/kg
Carotin 51,2 mg/kg

Im Produkt sind neben den aufgezählten (und analysierten) Mineralien auch andere Vitamine und Mineralien enthalten, die aber nicht analysiert wurden.

Bin mir aber noch nicht richtig sicher...
Könnt ihr mir bitte weiter helfen?


"Eine der blamabelsten Angelegenheiten ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87095 antworten auf 87094 ] Thu, 21 February 2013 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

ich habe dieses Futter noch nicht als Basisfutter verwendet, kann daher mit Erfahrungen diesbezüglich nicht dienen. Bei mir gab es das vor einigen Jahren mal als Beigabe.

Schau doch mal ins Futtertagebuch hier im Forum - da kannst du nach Erahrungsberichten schauen, die zu dem jeweiligen Pelletfutter als Basisfutter gemacht wurden.

Auch im Archiv zur Ernährung kannst du mal schauen.

Die Suche ist auch ganz gut, benutze sie einfach, vielleicht stößt du auf ältere Berichte zu deiner Anfrage?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87096 antworten auf 87094 ] Thu, 21 February 2013 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sannylein89 ist gerade offline  sannylein89

Beiträge: 12
Registriert: September 2012
Habe die Suchfunktion schon genutzt, wurde aber jetzt nicht unbedingt schlauer aus den dort gefundenen Beiträgen Confused


"Eine der blamabelsten Angelegenheiten ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87097 antworten auf 87094 ] Thu, 21 February 2013 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

ich habe das Futter zwischendurch auch schon einmal verfüttert. Es kam bei meinen Tieren eigentlich auch sehr gut an.

Man muss allerdings auch dazu sagen, dass man das Futter nur in relativ kleinen Mengen bekommt (glaube das max. sind 3 KG Pakete) und es natürlich dafür auch recht teuer ist. Also wenn man mehr als 2-4 Tiere hat, kommt man halt mit so einer Packung auch nicht sonderlich weit.

Grundsätzlich war ich, was die Qualität der Agrobs Produkte anbelangt damit aber immer sehr zu frieden, da ich Anfangs z. B. auch die Kräutermischungen etc. verfüttert habe. Allerdings auch hier der Nachteil... die Pakete sind einfach zu klein und letztlich, vor allem wenn man ein paar Tiere mehr hat, auch zu teuer.

Bezüglich anderer Futtersorten hier mal eine kleine Linksammlung:

Informationen wie/wo man das Futter von AngoraChinchilla.be bestellen kann sind hier zu finden:
http://igc-forum.de/index.php?t=msg&th=13918&start=0 &rid=1645&S=e3f852ef0952e6c981422873b9c35972

Erfahrungsberichte zu weiteren Futtersorten und Berichte über die Probleme mit Ovator sind im Futtertagebuch zu finden:
http://igc-forum.de/index.php?t=thread&frm_id=35&rid =1645&S=e3f852ef0952e6c981422873b9c35972

Hier noch Bestellmöglichkeiten für weitere Futtersorten:
Bestellmöglichkeit Hassgau Chinchillafutter:
http://www.futtertrend.de/Nagerfutter:::8.html

Hansemanns-Team (HF Einpellet Chin):
http://www.hansemanns-team.de/xtc/index.php?cPath=9_17_42

[Aktualisiert am: Thu, 21 February 2013 15:39]


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87098 antworten auf 87097 ] Thu, 21 February 2013 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MaiSe ist gerade offline  MaiSe

Beiträge: 102
Registriert: November 2008
Ort: Dortmund
Hallo,

wir füttern Agrobs PRE ALPIN LEPO NATURE drei mal die Woche zusätzlich. Ich kann auch nur bestätigen dass es sehr gern genommen wird, würde es allerdings ebanfalls nicht als Basisfutter anbieten.


LG
Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87099 antworten auf 87094 ] Thu, 21 February 2013 23:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hobbyhalter ist gerade offline  Hobbyhalter

Beiträge: 18
Registriert: November 2012
Hi,

Agrobs hat tolle, gesunde Produkte und auch das ,,Herbs" wurde supergerne gefressen bei mir, kann das nur empfehlen.

Ist im Grunde hochwertiges, überaus artenreiches Heu verarbeitet zu rohfaserreichen Pellets. Wenn man unbedingt etwas vorverarbeitetes füttern möchte (warum nicht in der Ursprungsform füttern?? Bessere, vermehrte Kautätigkeit und differenziertes Geschmackserlebnis!) sind die Agrobs Produkte sicherlich die Besten. Immerhin ohne Getreide, Melasse und unendlich viele synthetische Zusätze, die man absolut nicht braucht, wenn man den Chinchis wenigstens ab und an was Frisches zukommen lässt!

Also ich kanns empfehlen!

Gruß Marius

Re: Agrobs PRE ALPIN LEPO Herbs [message #87100 antworten auf 87094 ] Fri, 22 February 2013 05:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
sannylein89 ist gerade offline  sannylein89

Beiträge: 12
Registriert: September 2012
Danke für eure Antworten!
Hab mich dazu entschieden das Futter von Agrobs als Beilage zu füttern. Ich habe nur zwei Chins, daher wäre die kleine Packung auch nicht tragisch!
Da aber meine zwei nur wenig Heu fressen, will ich einfach noch was rohstoffreiches dazu füttern!

Danke nochmals für eure Antworten!


"Eine der blamabelsten Angelegenheiten ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
Theodor Heuss
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Berkel oder Ovator ????
Nächstes Thema:Heuaufnahme
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Dec 14 18:58:31 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02106 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner