IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Sozialverhalten » 2 Jungs?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
2 Jungs? [message #87164] Tue, 12 March 2013 13:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Jeanna ist gerade offline  Jeanna

Beiträge: 2
Registriert: March 2013
Ort: M-V
Hallöchen,

dann stelle ich doch mal meine Frage an richtiger Stelle ein Wink

Also ich bekomme 2 Böckchen im Mai. Die 2 Süßen sind gerade erst ein paar Wochen alt und 8 Tage vom alter her auseinander.

Die beiden bekomme ich von einer lieben Züchterin, das heißt, die Tiere werden von klein auf zusammen gesetzt.

Meine Frage ist, ob sich die zwei dann auf dauer verstehen, da sie gemeinsam aufwachsen, oder ob sie sich dann später doch nicht mehr riechen können?

Danke Smile

LG
Jeanna
Re: 2 Jungs? [message #87165 antworten auf 87164 ] Tue, 12 March 2013 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12067
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

naja, pauschal sagen kann man das nicht.

Böckchen kommen irgendwann bei beginnender Geschlechtsreife in die "Pflegelphase". Diese kann bis zum Alter von 18 Monaten andauern. Bei manchen merkt manncihts davon, sie vertragen sich super, andere sind dami tbeschäftigt, sich ständig darum zu streiten, wer der Boss im Käfig ist.

Wenn das so auftritt, dann gibt es aber unterschiedliche Möglichkeiten, gegenan zu wirken. Meine Schwester z.B. hat bei Vollmond dann den Terrorzwerg von beiden dann in einen kleinen Käfig in den großen gesperrt, damit er seinen Kunpel nich timmer jagt. Ich habe bei einer Böckchengruppe einen Laufteller eingebaut, damit sie ihre Aggressionen abbauen können.

bei manchen Gruppen spielt es sich allerdings auch manchmal so hoch, dass man sie trennen muss.

Eine Grarantie, dass es für immer funktioniert, gibt es aber so oder so nciht - bei keiner Konstellation. Viele Dinge können zu Streit führen, man steckt in den Tieren leider nciht drin.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Unsere Chinchs haben Streit ....
Nächstes Thema:Gruppe auseinander gebrochen wegen Krankheit?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Feb 19 03:19:47 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.08393 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner