IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Käfige, Einrichtung, Spielzeuge » Käfig Neubau
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon10.gif  Käfig Neubau [message #87489] Mon, 24 June 2013 21:02 Zum nächsten Beitrag gehen
Joeselina ist gerade offline  Joeselina

Beiträge: 10
Registriert: June 2013
Ort: Lüneburg
Ein herzliches Hallo an alle Chinchilla Freunde Very Happy

Erst mal ein großes Lob an alle. Das Forum is wirklich klasse. Habe anfangs überlegt mir ein Buch mit Infos zu kaufen aber ich glaub kein Buch fasst so viele Tipps und Tricks wie hier zusammengeschrieben wird.

Nun zu meinem Anliegen:
Seit ein paar Monaten überlege ich mir schon zwei kleinen Rackern ein neues Zuhause zu geben (Männchen oder Weibchen weiß ich noch nicht). Bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und habe entlich Platz Wow
Jetzt stellt sich die Frage: Käfig bauen oder kaufen?? Was meint ihr rentiert sich mehr? Kaufen is natürlich schnell und einfach aber selber bauen zeitaufwändiger. Allerdings kann man eigene Vorlieben "hinein basteln" und ihn besser in der Wohnung intigrieren.
Am liebsten würde ich selbst bauen, da ich im Dachgeschoss wohne und so meine Schrägen wunderbar mit einbringen kann. (Tiefe 97cm, Breite 110, Höhe 82cm auf der Seite der Schräge und die gegenüberliegende 180cm. Hoffe es is groß genug)

Dann habe ich weiter oben gelesen was alles für den Bodenbelag genommen werden kann. Was is denn mit Plexi Glas?? Das ist leicht zu reinigen und die Verletzungsgefahr müsste doch eig auch gering sein oder?

Danke für euren Rat schon mal im vorraus.

Liebe Grüße
eure Joesi
Re: Käfigbau [message #87490 antworten auf 87489 ] Mon, 24 June 2013 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Joesi,
ich weiß nicht, ob der Urin der Chins evtl. das Plexi-Glas am Boden im Laufe der Zeit chemisch angreifen kann und / oder ungesunde Gase entstehen könnten.
Mir wäre der Versuch zu riskant, zumal es mehr als genug andere Möglichkeiten gibt.

Ob Käfig bauen oder kaufen ist neben der Kostenfrage auch auch vom handwerklichen Geschick abhängig.

LG
speddy
Re: Käfigbau [message #87491 antworten auf 87489 ] Mon, 24 June 2013 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Joeselina ist gerade offline  Joeselina

Beiträge: 10
Registriert: June 2013
Ort: Lüneburg
Aber wäre das mit Fliesen nicht auch ähnlich? Oder PVC Boden?
Re: Käfigbau [message #87492 antworten auf 87489 ] Mon, 24 June 2013 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackbird ist gerade offline  Blackbird

Beiträge: 5
Registriert: October 2012
Hey Joeselina,

zunächst würde ich dir einen Tipp für die Ausmaße an Herz legen. 82cm Höhe sind wirklich sehr wenig zumal du mit den Maßen auch die Mindestgröße des Käfig's leicht unterschreitest. Besteht vielleicht die Möglichkeit den Käfig irgendwie etwas Höher zu machen?
Ich selbst habe einen Käfig mit gerade so den Mindestmaßen ( 1m³ ) mit einer Höhe von 110cm. Da ist es schon sehr eng für unsere zwei und wir versuchen das so weit wie möglich mit sehr viel Auslauf auszugleichen. Und dennoch ist es keine dauerhafte Lösung, sondern nur für ein Jahr bis unser Haus fertig ist.

Zum Käfigbau kann ich dir den Gang zu einem Schreiner empfehlen. Ich habe mir meinen Käfig für 250¤ bauen lassen - Individuell und doch Professionell. Und das zu einem passablen Preis. Musst dich aber ein bisschen umhören, viele schreiben auch gerne mal das Dreifache auf das Angebot! Smile

Als Boden haben wir einfach eine beschichtete Spanplatte die wir in den Ecken mit Silikon abgedichtet habe. Darüber haben wir kleine Holzleisten befestigt damit das Silikon nicht angeknabbert werden kann. Ist meiner Meinung nach eine einfache und gute Lösung


Gruß Blackbird
Re: Käfigbau [message #87493 antworten auf 87489 ] Mon, 24 June 2013 22:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Joeselina ist gerade offline  Joeselina

Beiträge: 10
Registriert: June 2013
Ort: Lüneburg
hey Blackbird,
die 82cm beschreibt nur die "gerade" Wandseite bis die Schräge anfängt. Die andere seite ist vom Boden bis zur Decke 180cm hoch. Hab ich vllt falsch beschrieben^^ stelle evtl noch mal ein Bild rein.
Über ein Schreiner habe ich auch schon nach gedacht, aber zahle ich da nicht viel mehr als wenn ich ihn selber baue? Denn er möchte ja auch seine Arbeitsstunden bezahlt haben und nicht nur das Material. Wink
Re: Käfigbau [message #87494 antworten auf 87489 ] Mon, 24 June 2013 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackbird ist gerade offline  Blackbird

Beiträge: 5
Registriert: October 2012
Hey,

achso, dann geht's ja Smile

Ja ein Schreiner ist natürlich etwas teurer, kommt aber auch günstiger an das Material und macht es professionell. Da unser Käfig im Wohnzimmer steht, fand ich wichtig das er auch gut aussieht Smile

Aber Angebote machen lassen kostet nix - Kannst dich dann immer noch Entscheiden Wink

Gruß Blackbird
Re: Käfigbau [message #87495 antworten auf 87489 ] Tue, 25 June 2013 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo Blackbird,

mit den Mindestmaßen hast du leider unrecht. Sie gelten für gewerbliche oder gewerbsmäßige Zuchten - jedoch nicht für die Hobbyhaltung. Daher heißt die Verordnung - in der diese Maße verordnet werden - auch Nutztierhaltungsverordnung.
Die Vetämter sind bei der Prüfung von Hobbyhaltungen auf sich selbst gestellt, was die Größen angeht. Einige nutzen hier die Empfehlung des "STÄNDIGEN AUSSCHUSS DES EUROPÄISCHEN ÜBEREINKOMMENS ZUM SCHUTZ VON TIEREN IN LANDWIRTSCHAFTLICHEN TIERHALTUNGEN" - die bezieht sich auf 100 x 50 x 100 cm für 2 Chinchillas, auch wenn die Verordnung für Nutztiere 100 x 100 x 100 cm für 2 Tiere der o.g. gewerblichen oder gewerbsmäßigen Zucht vorschreiben. Da es hier noch kein Gerichtsurteil gibt, jedoch einige Züchter, die mit Rechtsbeistand entsprechende Bedingungen ausgehandelt haben, ist es auch noch immer so, dass jedes Vetamt hier seine eigenen Regeln aufstellen kann. Auf jeden Fall ist man natürlich besser beraten, wenn man zumindest das verordnete Raumvolumen vorweisen kann (1 Kubikmeter pro Paar).

Es hat sich durch viele Jahre Austausch über Haltung und Verhaltensbeobachtungen ergeben, dass die Tiere viel eher mehr Grundfläche und Laufbretter genießen, als auf hohe Ebenen von Brettchen zu Brettchen hobsen. Die Höhe ist nicht das entscheidende - die Anordnung von Ebenen und die Laufflächen sind wichtiger zu bewerten, ebenso wie das Käfigvolumen insgesamt.

VOn daher sind für mich die Maße von Joselina absolut ausreichend - ich finde es toll, dass sie da so ein schönes Gehege bauen will. Wir haben mit Schrägen hier im "Eure Käfige" Bereich auch das eine oder andere Beispiel - ebenso auf den Infoseiten.

Plexi ist ungeeignet - es wird trübe und ist zu biegsam, kann Risse bekommen und stinkt auch mit dem Urin schnell (da hat Speddy recht) - ich hatte das als Wandschutz - nicht zu empfehlen. Fliesen sind lasiert aus Ton, Stein oder so etwas, wenn man gute Verfugung benutzt, wird die Oberfläche nicht angegriffen, wie bei Plexi. EIne beschichtete Spanplatte geht auch, muss aber an den Rändern auch abgedichtet werden. Von daher stehen ja nun die Empfehlungen hier - andere Dinge würde auch ich aus Erfahrung nicht machen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Käfig Neubau [message #87496 antworten auf 87489 ] Tue, 25 June 2013 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Joeselina ist gerade offline  Joeselina

Beiträge: 10
Registriert: June 2013
Ort: Lüneburg
Ah okay dann probiere ich mein Glück mit Fliesen. Wie sieht es denn mit verputzten Wänden aus? Würde innen gerne die Wände und Lauffläche verputzen sodass eine schöne Landschaft entsteht. Habe sowas mal bei Rennmausaufbauten gesehen und fand das echt klasse. Hat das vllt jemand schon ausprobiert?
Re: Käfig Neubau [message #87497 antworten auf 87489 ] Wed, 26 June 2013 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

alle Materialien, die saugfähig sind, sind potenzielle Geruchs- und Keimnester. Wenn verputzen, dann also anschließend auch versiegeln, damit es leicht abwaschbar bleibt.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Käfig Neubau [message #87501 antworten auf 87489 ] Wed, 26 June 2013 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Joeselina ist gerade offline  Joeselina

Beiträge: 10
Registriert: June 2013
Ort: Lüneburg
Wenn ich OSB Platten nehme und sie innen versiegel, klappt das dann mit der Wasserabweisung?
Re: Käfig Neubau [message #87503 antworten auf 87489 ] Wed, 26 June 2013 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

nein klappt nicht, die Käfige sind bei mir nach 3 Jahren auf dem Sperrmüll gelandet. OSB hat auch den Nachteil, dass es tatsächlich einige Chins geschafft haben, den anzunagen. Auch wenns bei vielen klappt, es gibt leider ausnahmen Sad


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Etagen in hoher Voliere
Nächstes Thema:Käfig selber bauen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Apr 22 12:24:48 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04032 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner