IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » Chin nach kastration
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Chin nach kastration [message #87580] Wed, 17 July 2013 22:08 Zum nächsten Beitrag gehen
chinchis333 ist gerade offline  chinchis333

Beiträge: 9
Registriert: June 2013
Was habt ihr denn für Erfahrungen mit einer Kastration beim Böckchen gemacht?
Mein kleiner Captain wird in 1 Woche kastriert es ist eine Frühkastration und er soll am selben Tag wieder zu seiner Gruppe sobald er fit ist und da ich ziemlich Angst davor hab würde ich euch um paar Tipps bitten vor allem was ich danach beachten muss und womit kann ich am besten den Käfig auslegen und soll ich alle Etagen rausnehmen oder lieber drin lassen da die anderen 2 chins mit im Käfig sind?
Ich hab zwar schon viel gegoogelt und weiß ich muss ihm warm halten ich hab auch ein snuggle Safe Kissen er darf nicht springen kein sandbad machen und ich muss darauf achten das er frisst und die Wunde natürlich kontrollieren

Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt und mir von euren Erfahrungen erzählt

Lg Jenny
Re: Chin nach kastration [message #87582 antworten auf 87580 ] Thu, 18 July 2013 01:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Jenny,
ich halte zwar nur Mädchen, habe also keine Erfahrung mit Kastrationen.
Aber bei offenen Wunden verwende ich statt Einstreu alte Bettlaken oder Bett- Kopfkissenbezüge aus Baumwolle (ohne Knöpfe, Reißverschluß oder Gummi), die ich je nach Verschmutzung 1 - 3 mal pro Tag wechsle.
Das Sandbad entferne ich, bis der letzte Schorf abgefallen ist.

Hast Du vielleicht einen Meeri-Käfig, in den Du die Gruppe vorübergehend setzen kannst ?
Darin könntest Du den Süßen für die Wundkontrolle gut fangen und vielleicht nur 1 Sitzbrett und ein Häuschen reinstellen, damit er nicht viel springt.
Den Snuggle Safe wird er sicherlich annehmen, wenn er Wärme braucht.

Ich würde Dir empfehlen, die ganze Gruppe mit zum TA zu nehmen. Meine TA setzt das Chin dann, wenn es wieder fit ist, zu seinen Partnertieren in die Transportbox und nimmt alle Partnertiere in die Hand, damit sie den selben Geruch haben.

LG
speddy
Re: Chin nach kastration [message #87585 antworten auf 87580 ] Thu, 18 July 2013 21:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
chinchis333 ist gerade offline  chinchis333

Beiträge: 9
Registriert: June 2013
Also mein alter Meeri Käfig steht bei meiner Mama also das wäre kein Problem in zu holen und zum TA werde ich auf jedenfall alle mitnehmen Smile ich hoff mein kleiner schafft das und es geht alles gut
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Bitte um Hilfe
Nächstes Thema:Daumen drücken
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 15 13:25:29 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01034 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner