IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Darmerkrankungen » Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?!
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87869] Thu, 29 August 2013 22:23 Zum nächsten Beitrag gehen
chinchis ist gerade offline  chinchis

Beiträge: 5
Registriert: August 2013
Hallo liebe Chinchilla-Liebhaber,

letzen Freitag holte ich meine beiden Chins von einer kleinen Züchterin in meiner nähe, da hatten sie schon eine leichte Verstopfung!Als es schlimmer wurde entschloss ich am Montag zum Tierartzt zu gehen. Er gab mir BB und Sab Simplex dieses sollte ich erstmal 3 Tage geben was ich gemacht habe. Nun setzen die beiden nur Abends Kot ab und erst ganz kleine kaum erkennbare Köttel und danach deutlich größere( würde sagen fast normal !),dazu hat einer Blähungen.Gina hatte heute keine lust auf Auslauf und hat sich in einer Ecke verkrochen, doch jetzt turnt sie schon wieder herum.Noch dazu : ich habe keine Futterumstellung gemacht.


Kann mir einer sagen was die beiden wohl haben, warum sie nur Abends kötteln und wieso erst kleine dann größere?

Wäre nett wenn ihr mir beschreiben könntet wie "normaler" kot aussieht Very Happy


Danke Smile
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87870 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 01:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
hat der TA eine Kotuntersuchung, insbesondere auch auf Giardien, durchgeführt ?
Die Giardien-Untersuchung gehört nicht zur "Standard-Kotuntersuchung" und sollte in einem Labor als ELISA-Test durchgeführt werden.

Meine Chins kötteln tagsüber auch kaum und, wenn sie abends wach werden, kommt auch die Verdauung in Schwung.

Gegen die Blähungen würde ich sofort wieder Sab Simplex geben, denn Aufgasungen können leider tödlich enden.
Unbedingt morgen erneut zum TA gehen, damit den armen Wurm geholfen werden kann, denn Blähungen sind ja auch schmerzhaft.
U.U. ist eine Röntgenaufnahme des Rumpfes erforderlich.

Du kannst zusätzlich das Bäuchlein des Chins leicht massieren, aber halte Dich dabei bitte an diese Vorgehensweise:
immer nur in die selbe Richtung streichen, z.B. Kreisbewegungen im Uhrzeigersinn, sonst "bewegen" sich die Gase im Darm nur hin und her und kommen nicht raus (über Mäulchen und Popo).
Ich hatte schon Chins mit Aufgasungen, die die Massage gerne mochten und bis zu 30 Min. still saßen.
Den Erfolg - das Entweichen von Gasen - konnte ich dabei sehr deutlich riechen, d.h. es stank nach Vergorenem.

LG
speddy
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87872 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chinchis ist gerade offline  chinchis

Beiträge: 5
Registriert: August 2013
Danke für deine Antwort !

Gehe morgen wieder zum Tierartzt Smile

Könntest du mir wohl sagen ob der kot normal gross ist auf dem Bild ? Rolling Eyes

Edit: Bildvorschau entfernt - Bitte unsere Regeln beachten, danke!

Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87873 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

wenn die CHins eine Aufgasung haben und sich nicht munter wie sonst verhalten, dann warte bitte NICHT zu lange - Aufgasungen sind verdammt gefährlich und können über Nacht zum Tod führen!

Der Kot sieht zwar nicht optimal (Farbe besser hell-dunkelbraun und Form eher oval) aus, aber durchaus im normalen Rahmen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87874 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Was genau fütterst du deinen Chins?
Welches Basisfutter, welche Beigaben, welche Leckerchen?

Wie viel trinken sie?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87876 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chinchis ist gerade offline  chinchis

Beiträge: 5
Registriert: August 2013
Ich hab sie ja erst eine woche und habe die ersten beiden Tagen nur Pellets, Heu und Wasser gegeben, der Tierartzt meine erstmal keine Pellets also habe ich sie weggelassen.
Gestern hab ich jedem fünf Pellets Sticks gegeben.

Die Pellets beziehe ich vom züchter.
Das Heu ist von Vitalraft.

[Aktualisiert am: Fri, 30 August 2013 11:00]

Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87879 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

das ist gut - zur Umstellung auf die neue Umgebung sollte immer das "alte Futter" für mind 14 Tage gegeben werden und so lange möglichst nichts neues.

Welche Pellet-Marke ist es?

Du kannst hier im Forum mal im Futtertagebuch nachlesen - da beschreiben Halter und Züchter ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Futtersorten.

Viele Infos zur Ernährung findest du auch auf den Infsoeiten, zu denen dieses Forum gehört: http://infoseite.igc-forum.de/index.php?goto=./content//14_E rn%E4hrung - rechts ist das Untermenü.

Kannst du mir bitte noch die Frage zum Trinkverhalten beantworten?


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87880 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chinchis ist gerade offline  chinchis

Beiträge: 5
Registriert: August 2013
Die Pellet marke weiß ich leider nicht


Am Anfang hatten sie garnichts getrunken jetzt ist es deutlich mehr aber ich seh immer nur ein am Trinknapf ( sie kennen es nicht aus einer Trinkflasche zu trinken)
Re: Verstopfung trotz BB und Sab Simplex ?! [message #87881 antworten auf 87869 ] Fri, 30 August 2013 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

das kann mit ein Grund sein, dass sie Verstopfung haben, denn sie müssen schon ausreichend trinken.

Ich würde sie an eine Wasserflasche gewöhnen - ist 1. hygienischer und 2. auch besser in der Handhabung.

Ich habe zuerst immer Flaschen mit Kugel (Metall) gehabt, aber seit 14 Jahren jetzt welche ohne Kugel sondern mit Glasröhrchen. Sie lernen das sehr schnell. Z.b. dieses hier: http://gehrling.de/shop/product_info.php?info=p178_Wasserfla schen-Set-Glas--gerades-R-hrchen-.html

Die Pelletmarke solltest du besser erfragen, das ist dann auch einfacher, wenn man vergleichen will, ob andere Halter ggf. auch Probleme durch Futter verursacht haben.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Hilfe Enterobacter cloacae
Nächstes Thema:Stullmisan S Pulver
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Oct 24 01:14:36 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02086 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner