IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Gewichtsverlust, Gewichtsfragen » Ratlos
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Ratlos [message #88843] Sat, 23 August 2014 21:49 Zum nächsten Beitrag gehen
luna008 ist gerade offline  luna008

Beiträge: 5
Registriert: May 2014
Pabu nimmt immer eiter ab, ich hab keine ahnung warum.
Augenscheinlich gehts ihm gut. er trinkt er frisst nimmt auch gern seine leckerchen mandeln er kuschelt mit seinen kollegen er is IMMER der erste und aktivste im auslauf und will garnichtmehr in käfig^^'
aber seid ich ihn ende februar von der züchterin geholt habe gehts berg ab. gestartet hat er mit 450g. nun is er mittlerweile bei 349g =(. mein tierarzt meinte ich solle das beobachten im sommer wiegen se wohl allgemein weniger. achja sie werden naturnah ernährt. mit ein paar pellets auch von der züchterin empfohlen zusätzlich
Re: Ratlos [message #88845 antworten auf 88843 ] Sat, 23 August 2014 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
was wurde denn vom Tierarzt untersucht ?
Wurde eine Kotprobe speziell auch auf Giardien untersucht ?

Wie alt ist der Kleine denn ?

LG
speddy
Re: Ratlos [message #88847 antworten auf 88845 ] Sat, 23 August 2014 23:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
luna008 ist gerade offline  luna008

Beiträge: 5
Registriert: May 2014
Er is am 18.8 2geworden Smile. Der Tierarzt hat nichts untersucht. R meinte halt das chins im sommer weniger fressen weils halt zu warm is und deshalb abnehmen. Aber bei pabu is das ja wie gesagt schon so seid wir ihn vom Züchter geholt haben.
Ich weis nicht obs vielleicht damals an der Umstellung lag. Im mai is sein erster partner gestorben. Hab damals gleich am nächsten tag zwei neue geholt damit er nicht solang allein is. Aber irgendwann is doch auchmal gut mit umzugsstress und neuen partnern stress oder nicht? Und wenns giardien wären müssten die beiden anderen dann nicht auch gewicht verlieren? Weil die nehmen nämlich seid ich sie aus dem tierheim geholtchab ordemtlich zu ^^

[Aktualisiert am: Sat, 23 August 2014 23:19]

Re: Ratlos [message #88849 antworten auf 88843 ] Sun, 24 August 2014 01:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo,
wann warst Du denn beim TA ?
Hat er nicht ins Mäulchen geschaut, das Chin gewogen, abgehört usw. ?
Wenn er das nicht getan hat, würde ich SOFORT zu einem chin-erfahrenen TA wechseln.
Richtig ist, dass iele Chins im Sommer etwas leichter sind als im Winter, aber nicht so viel.
Giardien können - müssen aber nicht - Symptome auslösen.

Woran ist denn sein Partner verstorben ?

Was verstehst Du eigentlich unter "naturnaher Ernährung" ? Sprich: was genau bekommen Deine Chins zu fressen ?

LG
speddy
Re: Ratlos [message #88850 antworten auf 88843 ] Sun, 24 August 2014 03:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
luna008 ist gerade offline  luna008

Beiträge: 5
Registriert: May 2014
Ok das heist meine beiden dicken können die haben ohne gewicht zu verlieren? Oo.
Sein erster partnercis durch ein Unfall gestorben. Also keine krankheit falls du darauf hinaus willst.
Und Natur nah heißt das sie bei mir saaten Kräuter Blätter und Blüten zu fressen bekommen ^^ naja und halt zusätzlich pellets damit ich weis das sie mit allen Nährstoffen versorgt sind ^^
Re: Ratlos [message #88854 antworten auf 88843 ] Sun, 24 August 2014 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo,

Giardien sind Parasiten, die Symptome auslösen können, aber nicht müssen. Oft kommen dann Symptonme,wenn das Immunsystem durch sie so geschwächt ist, dass das Tier eine weitere Erkrankung bekommen hat (oft Hefen oder Ekoli) oder die Darmflora so beeinträchtigt ist, dass die Verdauung nicht mehr korrekt funktioniert.

Hier ist eine Kotanalyse im Labor am sichersten - Giardien müssen immer extra in Auftrag gegeben werden. Beim Elisa Test reicht Kot von einem Tag, beim Fluktuationstest sollte man über 3 Tage Kot sammeln.

Tiere in der Zucht und im Wachstum haben andere Bedürfnisse, als ausgewachsene Tiere in gleichgeschlechtlicher Haltung. Was ich damit sagen will: nicht immer funktioniert hier das Konzept der naturnahen Ernährung - zumal man ein sehr gut durchdachtes und vielfältiges haben muss.
Wenn man hier Pellets dazu gibt, sollten sie sehr hochwertige sein!
Ist eine Versorgung der Tiere nicht optimal, kann das je nach Mangel zu Gewichtsverlust, Wachstumsstörungen, Stoffwechselstörungen bis hin zu Organschöden führen. Ist also schon etwas mit Vorsicht zu genießen, wenn man das nicht ganz genau durchdacht hat und sich nciht so gut auskennt.

Sommer/Winter-Schwankungen machen etwa 10 % des Gewichtes der Tiere aus. Bei Tieren im Wachstum sind sie geringer, ggf. auch nur ein Wachstumsstillstand.

Wenn du dies noch nciht gemacht hast, sollte hier dringen ein Chinchilla-Kompetenter Tierarzt aufgesucht werden, damit dein Tier untersucht und der Kot analysiert werden kann.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Umzug mit sehr kleinen und leichten Chinchilla?
Nächstes Thema:Mein Chin baut ab
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Sep 18 23:56:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01073 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner