IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Allgemeines » neue Chins was nun
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
neue Chins was nun [message #88883] Fri, 05 September 2014 12:16 Zum nächsten Beitrag gehen
Dina ist gerade offline  Dina

Beiträge: 2
Registriert: September 2014
Hallo liebe Chins-Liebhaber,

 

ich habe mir am Mittwoch meine ersten 2 Chinchilla Böcke (Standard und weiß) gekauft, beide wurden im April 2014 geboren und kommen von einer zuverlässigen und sehr guten Züchterin. Ich habe mich sehr viel über die Chins informiert und darüber gelesen, destotrotz bin ich was die Haltung anbelangt noch blutiger Anfänger.

 

Daher meine Frage:

 

Einer der 2 (mein weißer Liebling) springt im Käfig fröhlich herum, erkundet alles und ist schon am besten Wege zahm zu werden, also sobald ich mein „Hallo-schnaltz-Geräusch“ mache, kommt dieser schon zum Gitter und schnuppert in meine Richtung. Ich schätze mal das er gewisses Interesse an mir zeigt.

 

Mein Standard-Chin ist ein bisschen mein Sorgenkind, sofern ich nicht weiß ob es normal ist oder nicht. Als ich beide in den Käfig hinein ließ war er der erste der sich alles anschaute und zur Nacht hin blieb er dann immer ganz oben im Kasten sitzen. Ich hab mir dann gedacht es sei wegen der Aufregung. Leider immer wenn ich beim Käfig vorbei gehe, sehe ich ihn ganz oben am selben Platz sitzen.

 

Ich möchte die 2 die ersten Tage in Ruhe lassen und erst versuchen sie zu berühren wenn sie komplett zahm sind, aber wenn ich ihn so sehe mache ich mir schon Gedanken.

 

Könnt ihr mir sagen ob das die ersten Tage normal ist oder sollte ich jetzt schon etwas unternehmen?

 

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Lg. Dina
Re: neue Chins was nun [message #88884 antworten auf 88883 ] Fri, 05 September 2014 15:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo Dina,

es ist schwer zu sagen, jedes Tier ist individuell und verhält sich anders. Es kann durchaus normal sein, dass einer recht locker drauf ist und das andere Tier eher schüchtern, zurückhaltend und ggf. gestresster.

Was für einen Käfig hast du denn für die beiden?
Oft habe ich ein solches Verhalten (suchen eines sicheren Platzes oben und dort verweilen) beobachten können, wenn es offene Gittervolieren waren.

Trinken und fressen denn beide Tiere?

Kontakt aufnehmen zu beiden darfst du schon, so lange sie es zulassen und du keinen zu etwas zwingst. Leckerchen aus der Hand, Hand beschnuppern lassen, Arm in den Käfig legen ... die Tiere zeigen dir ja, wozu sie bereit sind und was sie nicht wollen.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: neue Chins was nun [message #88885 antworten auf 88884 ] Fri, 05 September 2014 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dina ist gerade offline  Dina

Beiträge: 2
Registriert: September 2014
Hallo,

also der Käfig ist 2 meter hoch, 1.30 meter breit und ca. 60 cm tief. habe eine Plexiglasfront und ganz oben ca. 30 cm gitter.

ja was ich gesehen habe fressen beide ganz normal ( das futter das sie beim Züchter auch bekommen haben).

also könnte es für die ersten tage ganz normal sein?

Dankeschön
Re: neue Chins was nun [message #88886 antworten auf 88883 ] Fri, 05 September 2014 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

Seitenwände geschlossen?
Oben 30 cm Gitter oben - sonst noch irgendwelche Lüftungsmöglichkeiten?

Bei der Höhe hast du bestimmt eine Zwischenebene oder sich überlappende Bretter, oder?

Vielleicht hast du ja mal ein Bild von dem Käfig?

Es kann ganz normal sein.

Wenn du unsicher bist, frage am besten auch noch mal beim Züchter nach. Der kennt ja seine Tiere normalerweise sehr gut und müsste dir auch sagen können, ob das Verhalten typisch für das Tier ist oder nicht.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Minichinchilla?
Nächstes Thema:Fragen vor der Anschaffung
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Aug 16 17:29:43 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06435 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner