IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Käfige, Einrichtung, Spielzeuge » Aus Schrank, soll Chinchillareich werden
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Aus Schrank, soll Chinchillareich werden [message #89129] Thu, 22 October 2015 20:47 Zum nächsten Beitrag gehen
Julylein ist gerade offline  Julylein

Beiträge: 1
Registriert: October 2015
Ort: Hamburg
Hallo,

ich habe mir gestern diesen Schrank gekauft, worin zukünftig 2 Chinchillas leben sollen.
Ich bin nur im Moment irgendwie total Ideenlos.
Wie mache ich am besten den Boden, wo mache ich Durchgänge, da es praktisch 2 Schränke sind und die Kleinen ja durch beide flitzen sollen.
Kann ich die Rückwand mit irgendwas bekleben?
Welche Bretter nehme ich am Besten?

Vielen Fragen einer Anfängerin, mit der Hoffnung, hier hilfreiche Tipps zu bekommen.

  • Anhang: $_20.JPG
    (Größe: 24.54KB, 131 mal heruntergeladen)

Re: Aus Schrank, soll Chinchillareich werden [message #89130 antworten auf 89129 ] Fri, 23 October 2015 11:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo Julylein,

schau dich am besten einmal hier um: http://igc-forum.de/index.php?t=thread&frm_id=91&rid =4&S=ff8f1a464d4dc9a3a25618fdfaeb9fcb

oder hier

http://infoseite.igc-forum.de/index.php?goto=./content//13_H altung&sub=3_Bauanleitungen.htm

Da haben viele andere Halter ihre Bauten vorgestellt.

Für den Boden kannst du vielerlei Material nehmen. Wichtig: beschichtet bzw. nicht saugfähig. Das gilt auch für die Kanten.

Fliesen, beschichtete Spanplatte, Metallschubladen etc. da gibt es einiges an Möglichkeiten.

Rückwand: die Rückwände aus Pressspan/-pappe sind meist beschichtet und machen den Eindruck, dass die Chins diese nicht annagen können. Weit gefehlt! - Durch Pipiespritzer weicht die Oberfläche auf und bietet damit Angriffsfläche für die Nagezähne. Bisher haben meine Chins ALLE dieser Rückwände durchgefressen. Daher ersetze ich auch diese durch beschichtete Spanplatte (~1 cm Dicke). Alles, was Ränder oder Kanten hat, wird benagt - gilt auch für Aufkleber.

Sitz- und Laufbretter sind bei mir aus Naturholz (Kiefer-/Fichte), damit sie benagt werden können (Beschäftigung und Zahnabnutzung). Beschichtete Bretter müssen immer an den Kanten durch Lochband/Lochblech oder Alu/Metallkanten geschützt werden (Leim/Beschichtung etc. werden sonst angefressen).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Ist dieser Käfig geeignet?
Nächstes Thema:bio reiniger für käfig und zubehör
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jun 19 20:20:36 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01397 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner