IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Allgemeines » Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!!
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17332] Wed, 06 September 2006 19:59 Zum nächsten Beitrag gehen
Einstein ist gerade offline  Einstein

Beiträge: 194
Registriert: July 2006
Ort: Hofstetten
Ich brauche dringend Eure Hilfe! Mein Chin Bill (Böckchen, 5 Mo. alt) hatte gerade Auslauf und ist ins Bad. Dort haben wir übersehen dass in der Badewanne noch Wasser drin war. Er ist reingerutscht. Ich hab ihn gleich raus und abgetrocknet, aber das Fell ist nun naß. Leckerli hat er genommen, aber nun sitz er ganz allein im Häusle. War auch noch nicht im Sandbad!

Was soll ich nun tun? Brauch Hilfe!!!!!!!!!!!!!!


Simone

und die Chins Einstein, Fussel und Bill/s. Avatar
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17334 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
christine ist gerade offline  christine

Beiträge: 648
Registriert: February 2006
Ort: Leipzig
Hallo!

Ups...

1.) Trockenlegen (Fönen,...)

2.) Warmhalten (Rotlicht in gebührendem Abstand, oder Heizung an, aber auch keine Sauna schaffen) und absolut keine Zugluft

3.)Beobachten

Wenn er Dir morgen (oder noch heute) komisch vorkommt (Zittern, Apathie, Futterverweigerung,...) dann ab zum TA!
Ansonsten war es nur ein grosser Schreck für alle mit glimpflichem Ausgang.

VLG,
Christine


Vorsicht - freilaufende Medizinerin!
Bezüglich Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich an das Lästerforum Ihres Vertrauens.
Laughing

Chin-WG
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17335 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

bitte rubbelt den Kleinen vorsichtig trocken, danach könnt ihr das Fell auf leichter Stufe etwas fönen. Gut, dass der Kleine nur kurz in der Wanne war. Mein Chin fiel vor einigen Monaten mal in die Toilette, da musste ich auch schnell reagieren.

Falls er später irgendwelche Anzeichen von Erkältung zeigt, geht bitte umgehend zum TA.

Alles Gute!

Liebe Grüße

Nicole
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17336 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tini ist gerade offline  Tini

Beiträge: 170
Registriert: February 2006
Ort: Tirschenreuth
Hallo,

keine Angst, sobald er trocken ist und sich von dem Schreck wieder erholt hat, ist er wieder der Alte. Von ner Freundin ist auch schon ein Chin aus Versehen im Wasser gelandet, der hat es auch ohne Schwierigkeiten überstanden.

Pass nur auch, dass der Kleine nicht friert.

Grüßle

Tini
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17339 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Einstein ist gerade offline  Einstein

Beiträge: 194
Registriert: July 2006
Ort: Hofstetten
Ich hab ihn so gut es ging abgetrocknet. Gefressen hat er auch schon. Aber nun ist er denk ich erst mal beleidigt. Hab alle Fenster zugemacht und in der Wohnung hat es 25 Grad, denk mal da braucht er weder Fön noch Rotlicht.

Aber was mir Sorgen macht, er hat evtl. auch von dem Wasser getrunken und da war ein Spritzer Öko Orange drin, falls das jmd. kennt (Putzmittel von ProWin).


Simone

und die Chins Einstein, Fussel und Bill/s. Avatar
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17342 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hey,
wenn er was getrunken hat kann man es jetzt nicht mehr ändern. Kannst dem kleinen ja nicht den Magen auspumpen...würde weiterhin beobachten. Allerdings würde ich auf ALLE FÄLLE wenigstens Rotlicht anbieten. Ob er sich davor legen will bleibt ihm überlassen aber Chins geniesen das sehr:-) mein alter Speedy hat jeden Abend sein Rotlicht bekommen und das war sein Highlight des Tages:-) ER ging jeden Abend zur gleichen Zeit an die Stelle wo die Lampe steht, lehnte sich gegen Käfig und wartete:-) vielleicht geniesst deiner das auch:-) Vor allem wenn er nass ist, nur schauen das die Lampe nicht zu nahe steht und nicht zu heiss wird:-)
Bianca


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17343 antworten auf 17332 ] Wed, 06 September 2006 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Einstein ist gerade offline  Einstein

Beiträge: 194
Registriert: July 2006
Ort: Hofstetten
Ich hab aber leider keine Lampe! Und nun, um diese Zeit hat kein Geschäft mehr auf. Gibt es eine Alternative?


Simone

und die Chins Einstein, Fussel und Bill/s. Avatar
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17402 antworten auf 17343 ] Thu, 07 September 2006 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Simone,
wie geht's denn deiner kleinen "Wasserratte"? Hat er sich vom Schreck wieder gut erholt ud ist auch sonst alles okay mit deinem Mäuschen?
Re: Hilfe! Chin ist ins Wasser geflogen!!! [message #17418 antworten auf 17332 ] Fri, 08 September 2006 08:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
Einstein ist gerade offline  Einstein

Beiträge: 194
Registriert: July 2006
Ort: Hofstetten
Hi Billy und auch alle anderen,

ich denke der größte Schreck ist vorbei. Er ist schon wieder fast der Alte, frißt und kommt auch schon wieder zur Hand um sein Leckerchen zu holen. Beim Auslauf gestern war er noch bisle vorsichtig, aber ich denke er hats überlebt. Gott sei dank und nochmal DANKE verliebt für Eure schnellen, aufmunternden Worte.


Simone

und die Chins Einstein, Fussel und Bill/s. Avatar
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Bachblüten
Nächstes Thema:Praxis Schweigart
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 21 01:36:09 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.07044 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner