IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Farbfragen » Silberschecke ???
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Silberschecke ??? [message #46455] Sun, 13 April 2008 11:26 Zum nächsten Beitrag gehen
mcjura ist gerade offline  mcjura

Beiträge: 49
Registriert: April 2008
Hallo,
Ich hab mal ein Anliegen.Ich habe seit einem Jahr ein Silberschecken Böckchen und ein Standart Chin.Ich habe auch vom Züchter damals den Stammbaum gekriegt.
Was mich jetzt etwas verwundert ist das zb. die Silberschecke plötzlich ein beige/blonden Einstich im Fell kriegt
und das ist keine pipi!Ich hab auch n Bild dabei!
Ich habe leider keine Fotos von den Eltern!

Stammbaum: SILBERSCHECKE

Vater Mutter

STANDARD SILBER

Opa Oma Opa Oma

STANDARD STANDARD STANARD SILBER

Bei meinen Standard blicke ich auch nicht richtig durch,


Stammbaum: STANDARD

Vater Mutter

SAPHIR Violett

Opa Oma Opa Oma

Saphir Standard ST Violett Standard VT


Wenn ich das richtig verstehe, dann ist der Standard dann ein Standard Saphir/Violett Träger?Oder?
Mir wurde dieser Chin aber nicht als Saphir/Violett Träger verkauft, sondern als normaler Standard.
Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen!
Smile Gruß!

http://img180.imageshack.us/img180/2059/cimg6274ha9.th.jpg


Edit (DasNinchen): Bild neu verlinkt. Bitte auch
hier nachlesen. Danke !
Re: Silberschecke ??? [message #46456 antworten auf 46455 ] Sun, 13 April 2008 11:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Hi,
die Silberschecke ist defintiv Silberschecke (also Weiss). "Silber" ist natürlich eine sehr relative phänotypische Bezeichnung, die nichts über den Genotyp aussagt. Zu Deutsch: Ob da Ebony oder Velvet vorhanden ist, weiss man nicht.

Die Verfärbungen im Fell sind definitiv kein Beige, sondern eben Verfärbungen. Die können vom Wälzen in Pipiecken kommen, von Pipiduschen o.ä. - manchmal auch eine schlechte Phase im Fellwachstum bedeuten (wobei es auf dem Foto aussieht wie eine Verfärbung durch Dreck). Es gibt einfach Schweinchen unter den Chins Wink.

Beim Standard liegst du richtig, wenn der Stammbaum korrekt ist, ist er Saphir und Violett Träger.

LG,
Nina


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Silberschecke ??? [message #46458 antworten auf 46456 ] Sun, 13 April 2008 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mcjura ist gerade offline  mcjura

Beiträge: 49
Registriert: April 2008
Hey, Wink danke für die Info!Mich wundert bloß das ich mein Standard Saphir/Violett Träger Chin für einen dafür geringen Preis gekauft habe.Das macht mich einfach ein wenig stutzig.
Da ich mal gehört habe, das Standard Saphir/Violett Träger = Standard BD Träger ist und dann würde so ein Chin doch bedeutend mehr kosten ein normaler Standart Chin.
Ist das richtig?
Gruß
Re: Silberschecke ??? [message #46461 antworten auf 46458 ] Sun, 13 April 2008 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nina ist gerade offline  Nina

Administrator

Beiträge: 2108
Registriert: February 2006
Ort: Boxberg

Hey,

die Frage ist, was die Gründe für den niedrigen Preis waren. Vielleicht ist der Stammbaum nicht korrekt (helle Standards und Beige werden von unerfahrenen "Züchtern" gerne mal mit Saphir und/oder Violett verwechselt), oder der Züchter kennt den Wert von Standard ST VT nicht.

Wenn du die Tiere nicht zur Zucht gekauft hast, kann es auch sein, dass du deswegen keinen so hohen Preis gezahlt hast.

Möglich ist auch, dass die Qualität des Chins einen höheren Preis nicht gerechtfertigt hätte.

Ist aber alles nur Spekulation, genau wird das nur der Züchter wissen (oder auch nicht Wink).

LG,
Nina


"Baby, it's a violent world...."

http://up.picr.de/3931154.jpg

Re: Silberschecke ??? [message #46462 antworten auf 46458 ] Sun, 13 April 2008 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Terrinav ist gerade offline  Terrinav

Beiträge: 667
Registriert: March 2006
Ort: Jork - Estebrügge

Hi

Für mich liest sich der Stammbaum wie folgt :

Eltern : Silberschecke x Standard

Eltern der Silberscchecke: Standard x Silberschecke
Großeltern: Standard x Standard und Standard x Silberschecke.


Eltern des Standards: Saphir x Violett
Großeltern:Saphir x Standard Saphirträger und
Standard Violetträger x Violett

Damit ist das Standard von dir ein Doppelträger , was aber meines Wissens nach nicht mit einem B-D Träger gleichzusetzen ist.


LG
Sven J.

Re: Silberschecke ??? [message #46463 antworten auf 46461 ] Sun, 13 April 2008 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mcjura ist gerade offline  mcjura

Beiträge: 49
Registriert: April 2008
Ja, das kann natürlich alles sein.
Ich danke dir!!! Smile Muss den Züchter kontaktieren!Aber mal sehen ob er auch antwortet!

Lieben Gruß!!!
Re: Silberschecke ??? [message #46464 antworten auf 46462 ] Sun, 13 April 2008 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mcjura ist gerade offline  mcjura

Beiträge: 49
Registriert: April 2008
Hallo, ich habe das mit dem BD Träger auch nur gelesen, bei einem Züchter der sich auf Blue Diamand spezialisiert hat.

Gruß!!!
Re: Silberschecke ??? [message #46468 antworten auf 46455 ] Sun, 13 April 2008 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

zu Blue Diamond gibt es viele "Theorien" - wenn sich ein Züchter darauf "spezialisiert" hat, heißt das nicht, dass er damit auch schon ein paar Jahre Erfahrung mit eigener Nachzucht hat.

Spezialisieren heißt auch manchmal, sich ganz viele Tiere gekauft zu haben, um als Zuchtziel diese Farbe zu erhalten. Hat aber in dem Sinne noch nichts mit Spezialisierung i.S. von züchterischer Leistung zu tun.

[Aktualisiert am: Mon, 14 April 2008 14:11]


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Silberschecke ??? [message #46514 antworten auf 46468 ] Mon, 14 April 2008 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hi,

ohne jetzt auf die Theorien von BD einzugehen.... und züchterische Leistung kann sich auch nach dem Kauf der richtigen Tiere einstellen, in dem man BD´s aus den erworbenen oder gezüchteten Trägertieren bekommt. Eine Spezialisierung findet in dem Maße statt, als das der Züchter sein Hauptaugenmerk auf die Züchtung (Verbesserung) der einen Farbe legt.

Es kann durchaus sein, das Züchter auch Tiere gleichgeschlechtlich günstiger an neue Halter weitergeben (egal was sie in sich tragen), wenn das von Geschlecht, Alter und Farbwunsch des neuen Halters passt.

Re: Silberschecke ??? [message #46549 antworten auf 46514 ] Tue, 15 April 2008 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
mcjura ist gerade offline  mcjura

Beiträge: 49
Registriert: April 2008
Hey,

Ich danke vielmals für die ganzen Infos!

Ich habe gestern und heute mal versucht den Züchter meiner beiden Wollkneule zu kontaktieren, doch ich habe ihn wieder nicht erreicht.
Das ist ganz schön ärgerlich! Sad

Bye & Gruß

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wie fallen Violett-Schecken???
Nächstes Thema:Frage zur Farbe
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Aug 20 14:37:33 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03691 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner