IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Auslauf » Ausluaf - Kabelproblem
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Ausluaf - Kabelproblem [message #59079] Tue, 17 February 2009 20:03 Zum nächsten Beitrag gehen
Lady88 ist gerade offline  Lady88

Beiträge: 91
Registriert: February 2006
Ort: Freiburg

huhu
seit geraumer zeit wohne ich jetzt in einer WG wo ich die Chins nur in meinem zimmer laufen lassen kann. da die rcker inzwischen zu dritt sind ist das mit dem beaufsichtigen ganz schön kompliziert geworden.
wen sie mir die möbel annagen, ist mir das wurscht, da die beim nächsten umzug vermutlcih eh alle ausgetauscht werden, aber ich hab einfach ewig viele kabel und jedesmal ausstecken kommt nicht in frage! hatt mir schon überlegt so röhren zu holen, aber da passt ja der stecker selbst nciht rein, oder? und wie mach ich das mit der telefonbuchse?
es sit zum haareraufen, die nehmen bald den käfig auseinander, wenn das so weitergeht und jedesmal wenn ich sie rennenlass, erwischens sie doch irgendwo wieder ein kabel oO.
wie habt ihr das gelöst?
glg
Lady


------
Es gibt immer etwas,
was uns ins Herz trifft:
sei es ein Mensch, der uns begegnet,
sei es ein Wort, irgendwoher,
oder eine Melodie.
(unbekannt)
In Gedenken an Beau und Mo...
------
http://chinhuette.blogspot.com/
Re: Ausluaf - Kabelproblem [message #59082 antworten auf 59079 ] Tue, 17 February 2009 20:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dinchen ist gerade offline  Dinchen

Beiträge: 40
Registriert: March 2008
Ort: Hildesheim

Hi,

also ich hatte damals für meine Kabel die Kabelröhren. Schaut halt nur der Stecker raus aber ich hatte vor Steckdosen meist eh immer was an Möbeln stehen.

Vor meiner jetzigen Telefonbuchse hab ich beispielsweise meinen Schuhschrank stehen Wink Sonst hab ich meistens einfach nen Brett oder so vorgestellt...

Meist hat man doch die meisten Kabel eh alle zusammen in einer Ecke... wie TV- und PC-Bereich oder hast du soviel durch das ganze Zimmer verteilt?

lg Nadine


http://www.chinchilla-hildesheim.de
Re: Ausluaf - Kabelproblem [message #59119 antworten auf 59082 ] Wed, 18 February 2009 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Petra Lars ist gerade offline  Petra Lars

Beiträge: 72
Registriert: January 2009
Ort: Meschede
Hallo
Es gibt im Baumarkt flexibeles leerrohr, das eingeschnitten ist, damit kannst du das steckerproblem umgehen weil du das kabel so einziehen kannst.
vor die telefon dose einfach ein brett oder bau doch einen kasten der davor passt, können dann auch darauf sitzen.
Re: Ausluaf - Kabelproblem [message #59240 antworten auf 59079 ] Sat, 21 February 2009 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lady88 ist gerade offline  Lady88

Beiträge: 91
Registriert: February 2006
Ort: Freiburg

huhu,
also das mit dem kasten ist eine lustige idee, ich glaub des mach ich. ich hab an 3 stellen im zimmer kabel.
anfangs hab ich versucht alles auser reichweite an die wand zu klaben aber das hat offensichtlich nciht gereicht -.-
jaja, sind halt nager Razz
werd mcih im baumarkt dann mal umschaun.
vielen dank
glg
Lady


------
Es gibt immer etwas,
was uns ins Herz trifft:
sei es ein Mensch, der uns begegnet,
sei es ein Wort, irgendwoher,
oder eine Melodie.
(unbekannt)
In Gedenken an Beau und Mo...
------
http://chinhuette.blogspot.com/
Re: Ausluaf - Kabelproblem [message #59269 antworten auf 59240 ] Sun, 22 February 2009 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
Petra Lars ist gerade offline  Petra Lars

Beiträge: 72
Registriert: January 2009
Ort: Meschede
mit dem hoch kleben glaube ich dir das es nicht geklappt hat, sind halt sehr einfallsreiche tierchen.
würde mal nach dem flex rohr schauen.
funktioniert wunderbar.
wenn sie es nicht da haben, kannst du dir auch normales flexrohr kaufen und es mit einem teppichmesser aufschneiden, musst nur vorsichtig machen wegen fingern und hand.
viel spass noch und einen schönen tag.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wie groß muß der Auslauf sein?
Nächstes Thema:Unsere Absperrung für einen sicheren Auslauf
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun May 20 23:40:27 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05507 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner