IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Käfige, Einrichtung, Spielzeuge » Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59378] Wed, 25 February 2009 11:38 Zum nächsten Beitrag gehen
chinchin98 ist gerade offline  chinchin98

Beiträge: 38
Registriert: November 2008
Ort: Essen
Hallo,
wie schafft ihr es,dass eure chins verstehen was sie mit dem laufrad machen sollen?
habs schon mit leckerchen etc versucht aber sie verstehehens einfach nicht...
gebt ihr auch knaberstangen?zb die vo jr farm,diese farmys...
welche leckerchen kann man noch geben?
meine bekommen rosinen und erdnüsse.
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59380 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

was meinst du denn mit Laufrad? Ist damit der Flying Saucer gemeint oder meinst du ein normales Laufrad wie es sie z. B. für Hamster gibt? Meine haben damals auch erst eine Zeit lang gebraucht, bis sie auf ihren Laufteller gelaufen sind. Andere habe aber überhaupt keine Lust darauf rumzulaufen. Ich glaube aber nicht, dass man da großartig mit Leckerchen tricksen kann.

Bezüglich Leckerchen sind die von dir genannten (Rosinen und Erdnüsse) ja richtige Zucker bzw. Fettbomben. Diese sollten sie auf jeden Fall nur ganz selten mal bekommen.

Gebe ihn lieber mal getrocknete Kräuter oder Blüten bzw. mal ein Stück frischen Apfel oder so.

Über Leckerchen kannst du dich auch auf der http://www.chinchilla.info unter Ernährung informieren.

Von Knabberstangen halte ich persönlich gar nichts. Da sie meist mit Zucker oder Honig (zum Kleben) versehen sind.

[Aktualisiert am: Wed, 25 February 2009 11:51]


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59381 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chinchin98 ist gerade offline  chinchin98

Beiträge: 38
Registriert: November 2008
Ort: Essen
nein ein richtiges laufrad,40cm... frisches obst gehen sie ganich dran,hab ich schon versucht...
getrocknete kräuter geht zwar aber die begeisterung..naja^^
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59382 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jürgen ist gerade offline  Jürgen

Beiträge: 674
Registriert: January 2008
Ort: Ahlerstedt / bei Hamburg
Hi,
ein Laufrad ist nicht für Chinchillas geeignet.
Nur der erwähnte Laufteller ist geeignet.

Zu den Leckerlies, dann gebe Apfel usw. getrocknet.
Es ist auch klar, das sie momentan nich begeistert sind, da sie ja die extrem süßen Rosinen und extrem fettigen Erdnüsse bekommen.

Schau wirklich mal auf der www.chinchilla.info seite nach.
Knabberstangen halte ich übrigens genauso wenig was von.

[Aktualisiert am: Wed, 25 February 2009 12:12]


Liebe Grüße
Jürgen
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59383 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 12:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

zum Thema Laufrad gibt es hier auch Infos. Da kannst du in etwa sehen, wie groß der durchmesser sein müsste.

Knabberstangen etc. halte ich auch für ungeeignet.
Den Link zur InfoSeite (zu der dieses Forum gehört) hast du ja bereits bekommen, um dich besser zu informieren.
Beachte bitte auch die Infos zur Futterumstellung bzw. Gewöhnung an neue Leckerchen (das kann nämlich schnell zu Darmproblemen führen, wenn man zu schnell zu viele neue Sachen gibt).


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59384 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chinchin98 ist gerade offline  chinchin98

Beiträge: 38
Registriert: November 2008
Ort: Essen
mir wurde gesagt der flying saucer wäre für chins nicht geeignet,da sie bei zu schneller bewegung am rand ausrutschen und rausfallen könnten.
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59386 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
speddy ist gerade offline  speddy

Beiträge: 1309
Registriert: March 2008
Hallo Chinchin,
das Flying Saucer ist ja gerade von einem Chinchilla-Züchter in den USA entwickelt worden.
Meine 4 rasen wie verrückt auf ihren Lauftellern (immer am Rand). Bisher konnte ich noch nicht beobachten / hören, dass eine mal abgerutscht wäre. Und wenn sie aus vollem Lauf abspringen, stehen sie sofort.
Wenn der Abstand zum Boden nicht zu hoch ist, dürfte ein eventuelles Abrutschen auch kein Problem darstellen. Ich habe meine Laufteller "so hoch bzw. niedrig" über den Zwischenebenen befestigt, dass ich beim Saubermachen gerade mit einem Handfeger darunter durchkomme.

Bei mir besteht eher die Gefahr, dass meine Tiere mal im Schlaf von ihren Brettern fallen, obwohl gerade das "gefährliche Brett" 15 cm breit und 1,20 Meter lang ist. Shocked

LG speddy
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #59388 antworten auf 59378 ] Wed, 25 February 2009 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hallo chinchin98,

schau mal, hier findest du einige Infos zum Flying Sourcer Smile


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60562 antworten auf 59378 ] Thu, 02 April 2009 10:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallo,

meine beiden Chins (beide ein knappes Jahr) kannten vom Züchter keinen Laufteller. Und in den 3 Wochen, seit dem ich sie habe, haben sie ihren Laufteller gerade mal durch Zufall mit einem Sitzbrett verwechselt und sind drüber gehopst. Gelaufen ist noch keine von beiden darauf.

Ich hoffe, dass sie ihn irgendwann benutzen. Sollte man die Laufbewegung mit der Hand vormachen?

Ich habe meinen Laufteller bei ebay ersteigert. Die Lauffläche besteht aus Holz und der ganze Teller hat einen schweren Standfuss zum reinstellen in den Käfig. Der Rand vom Laufteller ist mit Metall gegen anfressen eingefasst. Kam etwas bei 60eu + Versand.

Viele Grüße,
Aristiza mit Geri und Freki
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60597 antworten auf 60562 ] Thu, 02 April 2009 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

so, wie du deinen Laufteller beschrieben hast, ist er nicht geeignet für Chins. Sad
ALLE selbstgebauten Varianten (egal, wo du ihn kaufst/ ersteigerst) sind nicht geeignet für Chins, nur das Original.

Da hat sich einer ins Fäustchen gelacht, dass du 60 Euro und Versand bezahlt hast, für einen Laufteller, den du so schnell wie möglich wieder aus dem Käfig nehmen solltest...
Tut mir sehr leid für dich, 60 Euro ist ja ne Menge Geld.

Gib mal einfach in der Suchfunktion "Flying Saucer" ein, da findest du viele Diskussionen zu dem Thema.

Ich an deiner Stelle hätte lieber noch etwas gewartet und 30 Euro mehr ausgegeben und den Original Flying Saucer bestellt.

Meine Chins haben den Original Fying Saucer und das Geld lohnt sich wirklich.
Meine beiden Mädels benutzen ihn jeden Tag.
Die beiden kannten den Flying Saucer nicht, als ich ihn geholt habe.
Es hat 2 Tage gedauert, bis sie die ersten Laufversuche gestartet haben und nur ein paar Tage später sind sie in einem wahnsinnstempo auf dem Teller gerast.


Liebe Grüße,
Julia
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60618 antworten auf 59378 ] Fri, 03 April 2009 08:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallo,

ich hab mal ein Bild von meinem Selbstgebauten (nicht original) mit angehängt, damit man sich ein besseres Bild machen kann.

Viele Grüße,
Aristiza

  • Anhang: 15419533e.jpg
    (Größe: 27.49KB, 183 mal heruntergeladen)

Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60628 antworten auf 60618 ] Fri, 03 April 2009 23:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

also DEN Teller würde ich meinen Mäusen nicht geben, sorry...
Tut mir leid, dass du dafür so viel Geld ausgegeben hast...

Hast du denn mal die Diskussionen durchgelesen?
Bevor ich mir einen Flying Saucer angeschafft habe, habe ich sehr lange über den Teller nachgelesen, weil er mit fast 100 Euro doch schon eine teure Anschaffung ist.
Aber wie gesagt, es lohnt sich, bei mir ist der Teller permanent in Benutzung.


Liebe Grüße,
Julia
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60958 antworten auf 59378 ] Fri, 17 April 2009 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallo,

kannst du mir den Nachteil von meinem Teller erklären. Ich finde irgendwie, dass er so aussieht wie ein flying saucer nur eben auf dem Boden steht (bombenfest) und aus Holz ist. Die Laufgeräusche sind ruhig und rund.

Viele Grüße,
aristiza, geri und freki
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #60981 antworten auf 60958 ] Sat, 18 April 2009 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chinchill82 ist gerade offline  Chinchill82

Moderator

Beiträge: 1108
Registriert: September 2008
Ort: Peine

Huhu,

also soweit ich weiß, sind die original Flying Saucer auf die Körperform und den Körperbau der Chins abgestimmt und dass bekommt man mit einem selbstgebauten Laufteller nicht 100%ig nachgebaut.

Und bevor ich mir später mal Vorwürfe machen müsste, dass meine Chins Wirbelsäulenprobleme davon tragen, weil ich am falschen Ende gespart habe...
Da geb ich doch lieber 30 Euro mehr aus und bin auf der sicheren Seite.


Liebe Grüße,
Julia
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61012 antworten auf 59378 ] Mon, 20 April 2009 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

oder du schließt dich einer Sammelbestellung an Wink


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61019 antworten auf 59378 ] Mon, 20 April 2009 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aristiza ist gerade offline  aristiza

Beiträge: 153
Registriert: April 2009
Ort: Würzburg
Hallo!

Sammelbestellung klingt gut.

Meine Beiden benutzen ihr Laufrad irgendwie sowieso nicht. Und sie haben Abends so lang Auslauf wie sie wollen (1,5 - 3h) brauchen die da überhaupt noch ein Laufrad?

Viele Grüße,
Juliane
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61068 antworten auf 59378 ] Tue, 21 April 2009 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

die Frage ist nicht, "brauchen sie eines" sondern "würden sie das toll finden und was bringt es ihnen".

Man muss halt schauen, was man selbst für gut und nicht gut erachtet.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61097 antworten auf 59378 ] Tue, 21 April 2009 17:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Hallöle!

Also ich hatte ja auch mit so einem Flying Saucer geliebäugelt, aber mich jetzt dagegen entschieden.

Klar fänd ich das toll, wenn ich sowas im Käfig hätte und so weiter, aber wenn meine bei mindestens zwei Stunden täglicher Auslaufzeit jeweils zweimal ein bis zwei Minuten rennen, dann ist das arg viel und auch sonst sitzen sie eher irgendwo im Käfig und lassen die Welt Welt sein, obwohl sich die beiden auch im Käfig austoben könnten.

Ich für mich frage mich halt auch, warum ich das Geld für so ein Flying Saucer ausgeben soll, wenn sich meine Tierchen nichtmal bewegen wollen.

Für meine Begriffe ist das eben auch eine Frage des Wollens bzw des Charakters der Tiere.

Grüßle,

Sarah
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61099 antworten auf 59378 ] Tue, 21 April 2009 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

klar. Man muss auch schauen, ob sie ihn wirklich benutzen.

meine Tiere bekommen ja nun keinen Auslauf, daher habe ich mich für die Teller entschieden. Aber die laufen mal nicht nur 1 h - die sind fast die ganze Nacht damit beschäftigt - selbst meine kleinen Faulibären.

Nur 2 Tiere können damit bei uns gar nichts anfangen. Die Babys lernen es schon von klein auf an.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61100 antworten auf 59378 ] Tue, 21 April 2009 17:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Ach Danie,

Du redest mir schon wieder ein schlechtes Gewissen ein wegen des Flying Saucer Very Happy

Grüßle,

Sarah
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61128 antworten auf 59378 ] Wed, 22 April 2009 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

ach Quatsch. Mal ehrlich: was sie nicht kennen, können sie auch nicht vermissen...


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Frage zu Laufrad,Knabberstangen etc [message #61131 antworten auf 59378 ] Wed, 22 April 2009 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Hey!

Irgendwann bekommen sie einen, aber eben erst, wenn ich das Gefühl habe, ich muß dafür auf nix verzichten. Bei Tierarztkosten sieht das ganz anders aus, da ist es egal, was es kostet, aber eben nicht bei "Luxusgütern" für die Tierchen...

Grüßle,

Sarah
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Sprungkraft?
Nächstes Thema:Volierendraht-Zinkvergiftung?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Nov 13 17:58:29 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05051 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner