IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Das Chinchilla » Käfige, Einrichtung, Spielzeuge » Kotwanne
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Kotwanne [message #60543] Mon, 30 March 2009 15:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Ich bin gerade dabei meinen Käfig im Eigenbau zuverwirklichen und habe da eine Frage...

Habt ihr Kotwannen, die ihr dann einfach rausziehen könnt? Ich stell mir das extrem praktisch vor, weil man zu gleich eine tollen Boden für den Käfig hätte, der nicht kaputtgeht.

Nur, ist das nicht auch ebenso teuer? Bzw, schwer die passenden Maße zu finden? In der Länge soll der Käfig 1,4m werden...

Was für "Bodenbeläge" würden sich noch eignen??

Vielen Dank schonmal...


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
Re: Kotwanne [message #60544 antworten auf 60543 ] Mon, 30 March 2009 15:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leni.04

Administrator

Beiträge: 1982
Registriert: July 2007
Ort: Kreis Soest
Huhu,

in meinen Käfigen ist der Boden gefliest und auch die Seitenwände und Rückwand sind in einer Höhe von ca. 12 cm als Schutz mitgefliest.

Einige hier haben auch Laminat oder PVC (mit entsprechendem Nageschutz) als Käfigboden genommen.

Müsste es auch schon einige Threads zu geben.

edit:
hier wurde das Thema auch schon einmal behandelt:
http://igc-forum.de/index.php?t=msg&th=8794&start=0& amp; amp;rid=1645&S=b8dc13f6f75add92effe5fb1e3fdeec0

http://igc-forum.de/index.php?t=msg&th=7004&start=0& amp;rid=1645&S=b8dc13f6f75add92effe5fb1e3fdeec0

http://igc-forum.de/index.php?t=msg&th=7417&start=0& amp;rid=1645&S=b8dc13f6f75add92effe5fb1e3fdeec0

[Aktualisiert am: Mon, 30 March 2009 15:51]


Liebe Grüße
Leni

http://www.chinchillaland.dekrales.de/banner%20hp/trio3.jpg
Re: Kotwanne [message #60545 antworten auf 60543 ] Mon, 30 March 2009 15:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die_Muh ist gerade offline  Die_Muh

Beiträge: 195
Registriert: March 2007
Ort: Wuppertal
Ich hab nen Käfig von 2m Breite und 74cm Tiefe. Ursprünglich hatte ich auch mal vor, unten so ne Edelstahlwanne reinzumachen. Aber nachdem ich mir mal überlegt habe, wie man das Teil überhaupt rein und raus bekommen soll, bin ich ganz schnell auf Boden fliesen umgestiegen. Hab am WE noch einen Karton billiger Bodenfliesen gekauft (1,7 qm wenn ich das noch richtig im Kopf hab). Kostenpunkt 5 Eumel. Dazu noch Kleber, Haftgrund und Fugenbunt kommste mit um die 20 Euro hin. So ne Wanne wird da wohl deutlich teurer werden.


Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es könnt' geladen sein.
Re: Kotwanne [message #60546 antworten auf 60543 ] Mon, 30 March 2009 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shantira ist gerade offline  shantira

Beiträge: 216
Registriert: February 2009
Hey,

ich hab auch ne Grundfläche von 1,5 x 1,0 m und den Boden mit PVC ausgelegt, Nageschutz hin, fertig. Ich kanns gut reinigen, es gibt keine Kanten oder ähnliches an denen sich die Monster verletzen könnten.
Der Nachteil der Wanne: Denk mal drüber nach, was das Ding wiegt, wenns voll ist!

Gruß,

Sarah
Re: Kotwanne [message #60548 antworten auf 60545 ] Mon, 30 March 2009 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Stimmt so eine 1,40m Schale mit Einstreu möchte ich nicht durch die Gegend tragen! Shocked

Die Idee von Surfmaus, mit einer beschichteten Spanplatte klingt dagegen schon besser... Mit Silikon abdichten und gut is.

PS: Wenn ich "Wanne" bei der Suche eintippe klappt es auch... Bei Kotwanne leider nicht, sorry


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
Re: Kotwanne [message #60549 antworten auf 60543 ] Mon, 30 March 2009 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die_Muh ist gerade offline  Die_Muh

Beiträge: 195
Registriert: March 2007
Ort: Wuppertal
Beschichtete Spanplatte hab ich auch in nem geliehenen Käfig. Kannste vergessen. Die Beschichtung löst sich nach und nach von der Pipi auf.


Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es könnt' geladen sein.
Re: Kotwanne [message #60550 antworten auf 60549 ] Mon, 30 March 2009 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tiggah ist gerade offline  tiggah

Beiträge: 19
Registriert: January 2009
Muss nicht unbedingt sein. Ich hatte 12 Jahre eine beschichtete Spanplatte und da hat sich nichts aufgelöst.
Re: Kotwanne [message #60566 antworten auf 60543 ] Thu, 02 April 2009 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Was war das für eine Beschichtung??
Irgendwas spezielles??


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
Re: Kotwanne [message #60567 antworten auf 60566 ] Thu, 02 April 2009 12:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tiggah ist gerade offline  tiggah

Beiträge: 19
Registriert: January 2009
Nö, das war 'ne ganz normale melaminbeschichtete Spanplatte aus dem Baumarkt Smile
Re: Kotwanne [message #60570 antworten auf 60543 ] Thu, 02 April 2009 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Super! Dann werde ich mein Glück mal damit versuchen;)


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
Re: Kotwanne [message #60573 antworten auf 60543 ] Thu, 02 April 2009 12:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

es gibt da ziemliche Unterschiede.

Die Beschichtung, die die Platten haben, aus denen mittlerweile meine Ställe gebaut habe, sind absolut dicht und weichen auch nicht auf.
Ich habe die Dicke der Platten > 1 cm verwendet und die Beschichtung fühlt sich an wie Orangenschale - dadurch ist die Oberfläche nicht ganz so steif und bildet keine Risse.

Was man nicht nehmen sollte, ist die Platte, die knapp dicker ist als Karton (wird auch gern für Schrankrückwände genutzt) und dünn beschichtet ist. Diese ist in der Tat nicht richtig abgedichtet udn quilt sofort auf.


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Kotwanne [message #60576 antworten auf 60543 ] Thu, 02 April 2009 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Aramis ist gerade offline  Aramis

Beiträge: 200
Registriert: March 2009
Gut, dann werde ich morgen im Baumarkt mal nach Orangenhaut-Beschichtung fragen! Frauen dürfen sowas in Baumärkten;)


Es ist mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angle geht keiner übers Wasser!
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:ablagerungen äh..schnodder ?! an Ast.
Nächstes Thema:Knabberzweige, Kletteräste u. Heuraufe
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Nov 20 17:28:58 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03434 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner