IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Kastration » Kastration Pan
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Kastration Pan [message #61573] Tue, 05 May 2009 18:47 Zum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hallo,
morgen hat Pan sein Kastrationstermin. Ich mache mir weniger Sorgen darüber, dass was nicht klappt als vielmehr darüber, dass Madame Daisy ihn danach nicht mehr akzeptiert. Sie ist etwas eigen. Also DAUMENDRÜCKEN!
LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61580 antworten auf 61573 ] Tue, 05 May 2009 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Hi,

ich hab meinen eddy gestern kastrieren gelassen und hab ihn jetzt erstmal einzeln in einem käfig sitzen, aber diesen neben dem von seinem weibchen gesetzt. Mal schauen ob sie ihn wieder akzeptiert, aber ich bin da zuversichtlich.

lg


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61638 antworten auf 61573 ] Fri, 08 May 2009 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hallo DAnica,
wie geht es deinem Chin? Pan geht es gut Smile Warum hast du dein Chin getrennt?
LG bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61642 antworten auf 61573 ] Sat, 09 May 2009 00:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Man sollte die beiden nach der op für ne weile trennen bis alles wieder verheilt ist, da sonst eventuell der partner darn rumknabbert und er außerdem ein bisschen seine ruhe hat,
Aber mitlerweile geht ihm das ein zeln sitzen auf den keks und er tut richtig randalieren Wink


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61644 antworten auf 61573 ] Sat, 09 May 2009 00:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Hey ich nochmal..

wie verlief die kastration bei deinem Pan???? Ist alles okay mit dem kleinen??


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61652 antworten auf 61573 ] Sat, 09 May 2009 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hi, soweit geht es ihm gut. Er ist schon immer etwas scheu gewesen und sein Lieblingsplatz ist im Häuschen, da ist er momentan halt meistens. Aber ist ja auch erst Tag 3, da tut es ja sicherlich noch etwas weh. Fressen tut er, dass ist das wichtigste.

Eigentlich sollte man die Chins nach der Kastra nicht trennen wenn es zu vermeiden ist. An die Naht kommen die anderen Chins ja gar nicht (anders wäre es bei einer grösseren Naht am Rücken z.B.). Man sollte den Chins so wenig Stress wie möglich bereiten und eine Trennung und die danach folgende Wiedervergesellschaftung ist viel viel mehr Stress als sie in ihrer gewohnten Umgebung mit ihrem gewohnten Rudel zu lassen. Nur ein Tip von mir, falls du nochmals ein Tierchen kastrieren lässt, nicht trennen Smile

LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61671 antworten auf 61573 ] Sat, 09 May 2009 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Hey..
Ich hab sie auch getrennt weil meine beiden chins eine riesige voliere haben und da er sich net allzu viel bewegen darf sitzt er jetzt in einem kanninchenkäfig und da wollt ich die chipsy net mit reinquetschen.
Aber du hats schon recht, wenn die beiden noch zusammen in einem käfig wären würde es ihm natürlich besser gehen und auch gefallen. Ich ruf montag nochmal beim tierarzt an und frag ob er sich wieder etwas mehr bewegen darf und somit wieder in seinen alten käfig darf....
Aber die VG von den beiden am anfang als ich die chipsy bekomm hab lief komplet reibungslos, und da der kliene jetzt neben seiner chipsy steht wird das denk ich nicht das problem später, die ham sich da sicher immer noch lieb Wink Smile


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61694 antworten auf 61573 ] Sun, 10 May 2009 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

An sich müsste dein Chin eigentlich selbst merken was ihm gut tut. Sprich in dem grossen Käfig würde er sich wahrscheinlich auch erst dann mehr bewegen wenn er keine Schmerzen mehr hat und es ihm besser geht. Ich habe jetzt bestimmt...10 Kastrationen hinter mir und noch nie ein Bock aus seiner Gruppe getrennt, trotz grosse Käfige Smile Es gibt allerdings schon Fälle da muss das sein, bei grösseren OPs, aber eine Kastration ist ja ein kleiner Schnitt und verheilt von aussen sehr schnell.
LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61700 antworten auf 61573 ] Sun, 10 May 2009 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Hey,

Eddy und chipsy sind meine ersten beiden chins und ich hab sie auch erst seit november und da ich noch nie ein tier hab kastrieren lassen, hatte ich zunächst erstmal alles befolgt was der TA gesagt hat...und dann bin ich auf dieses forum gestoßen und hab viel dazugelernt. ich werd morgen trotzdem mal beim TA anrufen und nachfragen ob er jetzt endlich wieder in seinen käfig zur chipsy darf....
Das entscheidet sich dann wie die wunde aussieht, er hat ja eine naht aufgeknabbert und es hängt ein stück hodensack aus der wunde, aber du hast schon recht, er wird schon wissen wie sehr er sich bewegen kann und was weh tut.


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61775 antworten auf 61573 ] Tue, 12 May 2009 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

Hi,
viele Tierärzte sind vielleicht auch ober vorsichtig. Ihnen fehlt bei den Chins allerdings oft das Wissen über die Sozialstruktur und darüber, wie schwierig es sein kann getrennte Chins wieder zusammen zu bringen. Dafür sind dann zusätzlich zB Foren da, die eben sehr Tierspezifische Informationen geben können Smile Geht es deinem Böckchen denn gut mit dieser Hodensackgeschichte? Heilt die Wunde gut?
LG Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61793 antworten auf 61573 ] Wed, 13 May 2009 00:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Also, meinem kleinen gehts richtig gut, er hat zugenommen, frisst wieder gut und springt durch seinen Käfig wien irrer Very Happy
Ich denk auch das die tierärzte vorsichtig sind, aber ich bin um ehrlich zu sein noch viel vorsichtiger....Ich leide immer mehr als das tier Wink
Ich hab mir jetzt aber vorgenommen die beiden morgen wieder zusammen zu setzen. Werd beide in ihrem Auslauf zusammenbringen, auf neutralen boden sozusagen...
Mal schauen obs klappt, aber ich denk schon.
Am Freitag bin ich nochmal beim TA zur nachuntersuchen und eventuell fäden ziehen, wenn dann noch welche da sind Razz


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61850 antworten auf 61573 ] Thu, 14 May 2009 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

HI, hab grad gelesen dass alles gut gegangen ist *freu* Nur im Hinterkopf behalten, dass die Auslaufmethode nicht geeignet ist. Zum Glück ist es in deinem Fall gut gegangen. Wenn sich zwei schon kennen ist das auch sicherlich weniger das PRoblem wenn man gut aufpasst. Für eine neue Vergesellschaftung sollte man allerdings eine andere Methode wählen.

Pan geht es übrigens auch gut. Er hüpft rum und ist top fit. Die Schnittstellen sehen auch sauber aus. Abgenommen hat er nichts was super ist Smile Kastriert wurde mit Gasnarkose.

Bisher muckt auch Daisy noch nicht. Daumen drücken dass das auch so bleibt.
LG bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
Re: Kastration Pan [message #61865 antworten auf 61573 ] Thu, 14 May 2009 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danica ist gerade offline  Danica

Beiträge: 145
Registriert: April 2009
Ort: Leipzig
Hey.
Schön das es deinem Pan auch gut geht Smile
Naja ich hab die auslauf methode gewählt weil ich die zwei net gleich in einem käfig stecken wollte und ich auch noch net allzuviel erfahrungen mit chins habe....und da sie sich schon kannten haben sie sich nur bissl angemeckert, aber heute früh lagen sie wieder aneinander gekuschelt im häusschen....


Ruhe in Frieden meine süße Chipsy-Maus.
Re: Kastration Pan [message #61907 antworten auf 61573 ] Sat, 16 May 2009 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehen
BiancaS ist gerade offline  BiancaS

Beiträge: 3390
Registriert: February 2006
Ort: Worms / Rheinland- Pflalz

In KÄfig stecken wäre auch nicht das Richtige gewesen Wink Aber toll dass es ihm wieder gut geht und sie sich prima verstehen, dass ist das Wichtigste Smile
Bia


http://www.critters.gotdns.com/Banner.JPG

http://www.bilder-hochladen.net/files/4ok-95.gif
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Mein Sid und seine Kastration oO
Nächstes Thema:Frisst nicht und humpelt
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Feb 20 20:30:51 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.09676 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner