IGC Logo

Willkommen auf dem Chinchillaforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Halter, Züchter und alle, die es werden wollen!

Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren   Anmelden Anmelden   Startseite Startseite
Startseite » Krankheiten » Augenerkrankungen » Hornhautverletzung - Info !
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon4.gif  Hornhautverletzung - Info ! [message #62211] Wed, 27 May 2009 16:09 Zum nächsten Beitrag gehen
SweetJona ist gerade offline  SweetJona

Beiträge: 91
Registriert: February 2006
Hallo zusammen!

Nun hab ich zum ersten Mal seit 15 Jahren Chin-Haltung ein krankes Chinchilla zuhause Sad

Bei meinem ältesten Böckchen wurde am Samstag eine Hornhaut-Verletzung festgestellt. (evtl. durch Heu, Ästchen)
Also Tropfen und Salbe bis Montag.
Danach war die Hornhaut-Verletzung zwar geheilt, aber das Auge noch sehr geschwollen.
Der TA hat dann gesagt, dass das Auge entzündet ist. Jetzt hab ich Antibiotika bekommen und eine weitere Salbe.
Bis jetzt ist es zwar nicht mehr schlimmer geworden, aber auch noch nicht wirklich besser.

Hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt... wie lange dauert es, bis die Entzündung heilt und somit die Schwellung zurück geht?

Danke im Voraus.

LG

[Aktualisiert am: Thu, 04 June 2009 09:07]


Jona, Pönki & Perlo, PAUL & DAVEY !!
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62308 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SweetJona ist gerade offline  SweetJona

Beiträge: 91
Registriert: February 2006
So, jetzt will ich mal noch berichten, wie's meinem Chin geht.

Vor zwei Wochen hatte er wie ich schon geschrieben habe ein geschwollenes Auge. Zuerst dachte ich, er hätte Zugluft abbekommen. Aber am nächsten Tag wurde das Auge leicht trüb. Da es Samstag war, musste ich notfallmässig zu einer Tierärztin, die ich nicht kannte.
Es wurde dann eine Hornhautverletzung festgestellt. Wir bekamen Tropfen und Salbe.
Am Montag war die Verletzung geheilt, aber das Auge extrem geschwollen und stand hervor.
Die Tierärztin meinte darauf, dass dies von einem Backenzahn kommen müsse. Der Eiter vom Zahn drücke das Auge heraus. Sie wollte das Tier narkotisieren, dann röntgen und Auge und Zahn heraus operieren...
Sie sagte mir auch, dass sie den Kleinen direkt in der Narkose einschläfern würde, falls die OP nicht gelingt.
Und ausserdem sei die Narkose natürlich auch sehr gefährlich bei einem Tier mit 15 Jahren!
Ihr könnt euch vorstellen: ich stand richtig geschockt in der Tierarzt-Praxis Sad
Hätte den Kleinen gleich da lassen müssen...
Ich hab dann gesagt, dass ich mir das doch noch überlegen will! Vor allem ging's dem Tier die ganze Zeit recht gut. Er hat immer gefressen! Und deshalb kam mir die Sache mit dem Zahn schon recht ungereimt vor.
Ich hab dann gleich noch einem Tierarzt angerufen, der auf Chins spezialisiert ist und konnte am nächsten Tag hingehen.
Vor dieser Untersuchung hatte ich recht Bammel...
Der Arzt meinte dann, dass es schon schlimm aussieht. Durch die Schwellung konnte halt die Augenflüssigkeit nicht mehr abfliessen. Er hat aber gesagt, dass er solche Fälle auch schon wieder hingekriegt hat. Und operieren würde er vorerst sicher mal nicht.. PUH!
Wir bekamen dann Antibiotika und eine Augensalbe.
Es ging zwar nur gaaanz langsam aufwärts, aber es heilte!
Bis heute (2 Wochen später) ist die Schwellung komplett zurück gegangen!
Das Auge bleibt zwar trüb und er sieht auf dieser Seite nichts mehr. Aber Pönki kann gut damit leben und er ist wieder fit!!
Mein kleiner Kämpfer...
Der Arzt meinte übrigens noch, er hätte super Zähne!

Sorry, wurde ein richtiger Roman Smile
Aber wir haben jetzt echt eine Horror-Woche mit Auge salben Tag und Nacht hinter uns!!
Ich hänge recht an dem Kleinen, da ich ihn seit seiner Geburt kenne. Er ist ganz besonders Smile
Und vielleicht helfen meine Erfahrungen ja mal jemandem weiter...

Was ich allen raten möchte:
Holt euch auf jeden Fall eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt!

Liebe Grüsse


Jona, Pönki & Perlo, PAUL & DAVEY !!
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62311 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Hi du,

danke für deinen Bericht Wink

Ich denke aber, dass spätestens das Röntgenbild den andere TA aufgeklärt hätte, dass da eben nichts an den Zähnen ist.

Ich freu mich, dass es ein solches Ergebnis geworden ist.

Alles Gute weiterhin Nod


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62312 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 10:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SweetJona ist gerade offline  SweetJona

Beiträge: 91
Registriert: February 2006
Hier noch 2 Bilder!

Da sieht man das kranke Auge gut:
(Es war aber vorher noch schlimmer. Da hab ich kein Bild gemacht, er tat mir zu sehr leid!)
http://sweetjona82.piranho.de/chins/poenki2.JPG

Es war aber auch ganz süss, wie Perlo immer mit ihm gekuschelt hat! Hat sich richtig gekümmert... Jedes Mal, wenn wir vom Arzt nach Hause gekommen sind, hat er ihn fast erdrückt Smile

Und so sieht es jetzt aus:
http://sweetjona82.piranho.de/chins/poenki1.JPG



Jona, Pönki & Perlo, PAUL & DAVEY !!
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62313 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SweetJona ist gerade offline  SweetJona

Beiträge: 91
Registriert: February 2006

@surfmaus: Danke für deine schnelle Antwort!
Ja, das hab ich mir auch gedacht... nur wär da doch auch schon eine Narkose nötig gewesen, oder? Und das ist in diesem Alter eben nicht ungefährlich!
Bin jetzt auf jeden Fall froh, hab ich einen so kompetenten Tierarzt!


Jona, Pönki & Perlo, PAUL & DAVEY !!
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62315 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 10:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SweetJona ist gerade offline  SweetJona

Beiträge: 91
Registriert: February 2006

Ah ja, was ich noch scheiben wollte:
Der Kleine war immer super tapfer! Das Antibiotika hat er ganz freiwillig geschluckt und fand es sogar lecker Very Happy
Und auch beim Auge salben hat er schön still gehalten!


Jona, Pönki & Perlo, PAUL & DAVEY !!
Re: Hornhautverletzung - Info ! [message #62318 antworten auf 62211 ] Thu, 04 June 2009 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danie

Administrator

Beiträge: 12070
Registriert: February 2006
Ort: Steinkirchen
Huhu,

unser TA macht auch Röntgen ohne Narkose - ist also nicht wirklich ein Problem Wink


Lieber Gruß
Danie

Dieses Forum gehört zu den InfoSeiten: http://www.chinchillazucht.info und http://www.chinchilla.info
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Ist Chelsea blind?
Nächstes Thema:Hilfe
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Dec 19 05:10:10 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01185 Sekunden

Chins nie allein - Banner

.:: Kontakt :: Forumsindex ::. Powered by: FUDforum 2.7.4.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum

Rodentia Banner